Wohnen in
Frankfurt, Sachsenhausen

Es gibt zuletzt doch noch e´ Wein

Mietwohnungen
51
Eigentumswohnungen
56
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
3

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Sachsenhausen-Nord

Sachsenhausen-Nord ist ein lebendiger und beliebter Stadtteil Frankfurts mit einer hohen Bevölkerungsdichte. Altbau-Viertel, eine schicke Einkaufsstraße, Apfelweinkneipen und zahlreiche Museen machen das Flair von Sachsenhausen-Nord aus.

Entdecken Sie Frankfurt Sachsenhausen in diesem Video

Play Video-Preview

Lage und Anbindung

Der Stadtteil liegt relativ zentral in Frankfurt auf der südlichen Seite des Mains. Auf der nördlichen Seite des Mains befindet sich gegenüber von Sachsenhausen die Frankfurter Innenstadt. Die Verkehrsanbindung ist der urbanen Lage entsprechend sehr dicht. Der Frankfurter Südbahnhof ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt der beiden Teile Sachsenhausens. Mehrere U-Bahnlinien, S-Bahnen und Fernzüge fahren hier ab. Mit zahlreichen Bus- und Straßenbahnlinien ist Sachsenhausen-Nord an das Frankfurter Stadtgebiet angebunden.

Besonderheiten

Sachsenhausen-Nord weist ganz unterschiedliche Viertel auf. Über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist Alt-Sachsenhausen mit seinen zahlreichen Apfelweinkneipen. Hier herrscht ein uriges Flair. Sachsenhausen wird auch als Stadtteil der Brunnen und Türme bezeichnet. Am Schaumainkai befindet sich das berühmte Frankfurter Museumsufer, wo auch verschiedene Feste stattfinden. Östlich des Kneipenviertels gibt es am Mainufer ein sehr modernes Neubaugebiet. Sachsenhausen ist auch durch viele Altbauten geprägt, die eine gemütliche Ausstrahlung haben. Am westlichen Rand des Stadtteils befindet sich die Frankfurter Uni-Klinik. Ein Anziehungspunkt Sachsenhausens ist die Schweizer Straße. Diese Einkaufsstraße liegt in der Nähe des Museumsufers und weist ein breites Spektrum an Läden auf. Fachgeschäfte mit teilweise hochwertigen Artikeln finden sich hier ebenso wie traditionelle Läden und zahlreiche Cafes. Am Südbahnhof gibt es dienstags und freitags einen großen Wochenmarkt.

Kulturell ist Sachsenhausen vor allem von den Museen geprägt, die hier sehr konzentriert angesiedelt sind.

Insgesamt kann man Sachsenhausen-Nord als sehr vielschichtig bezeichnen. Ein uriges Kneipenviertel, moderne Neubaugebiete, Altbauten, eine schicke Einkaufsstraße sowie der Flair des Mainufers mit seinen Villen und Museen befinden sich hier in direkter Nachbarschaft. In diesem sehr urbanen Viertel mit ausgeprägter Infrastruktur ist viel los und wer darauf Wert legt, ist hier genau richtig.

Stefanie Müller

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 2024-05-20T22:15:43Z / r587