Wohnen in
Bensheim

Mietwohnungen
26
Eigentumswohnungen
38
Häuser zur Miete
6
Häuser zum Kauf
44

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Bensheim

Bensheim: Idyllische Mittelstadt


Mit ihren fast 40.000 Einwohnern stellt Bensheim die größte Stadt des Kreises Bergstraße dar. Die nächst größere Stadt, Darmstadt, liegt etwa 22 Kilometer entfernt in nördlicher Richtung.

Bensheim besteht aus dem nördlich an der Bergstraße gelegenen Stadtteil Auerbach und den Stadtteilen Hochstädten, Schönberg, Wilmshausen, Gronau und Zell, die sich in den vorderen Odenwaldtälern befinden. Die Stadtteile Langwaden, Fehlheim und Schwanhe liegen westlich im hessischen Ried.

Verkehrsgünstige Lage

Verkehrstechnisch liegt Bensheim überaus günstig und zentral. Die A5 Richtung Frankfurt, die im Westen der Stadt verläuft, lässt sich über zwei Autobahnausfahrten erreichen: Im Norden über die Ausfahrt Zwingenberg – Bensheim-Auerbach und im Süden über die Ausfahrt Bensheim. Parallel zur A 5 verläuft wenige Kilometer weiter westlich die A 67. Außerdem liegt Bensheim am Kreuzungspunkt der beiden Bundesstraßen B 3 und B 47.

Was öffentliche Verkehrsmittel betrifft, so ist Bensheim an das Deutsche InterCity-Netz angeschlossen. Die Strecke Frankfurt am Main - Heidelberg führt über den Bahnhof Bensheim, ebenso das Ende der Strecke der von Worms nach Bensheim führenden Nibelungenbahn. Tatsächlich gibt es auch einen Flughafen für Sport- und kleinere Motorflugzeuge. Der nächstliegende Verkehrsflughafen befindet sich im 50 Kilometer entfernten Frankfurt.

Vielseitiges Kultur- und Bildungsangebot

Neben der außerordentlich günstigen Verkehrslage zeichnet sich Bensheim durch ein breit gefächertes Sport-, Freizeitangebot aus.
Das angenehm milde Klima (ca. 2000 Sonnenstunde im Jahr und der angeblich früheste Frühlingsbeginn Deutschlands) und der nahe gelegene Odenwald laden zur Aktivität im Freien ein, zum Beispiel im Golfclub oder in Bergheims Badesee. Außerdem verfügt die Stadt über eine Musikschule und zwei Museen. Für ein abwechslungsreiches Abendprogramm gibt es ein Theater, eine Kleinkunstbühne und ein Varieté. Regelmäßige Veranstaltungen wie das Winzerfest und Bürgerfeste sowie die jährliche Verleihung des Gertrud-Eysoldt-Rings, einer der erfolgreichsten Theaterpreise Deutschlands, runden das Angebot ab.

Ein umfangreiches Bildungsangebot erhöht den Attraktivitätswert der kleinen Stadt. Es gibt fünf Gymnasien, davon eines in einer Kooperativen Gesamtschule und eines in einem Mädchengymnasium, fünf Grundschulen, zwei Gesamtschulen, zwei Berufs- und Berufsfachschulen, sowie drei Beratungs- und Förderzentren.

Insgesamt ist Bensheim eine idyllische Mittelstadt, deren zahlreiche gut erhaltene und gut restaurierte Bauwerke, davon 557 eingetragene Kulturdenkmäler, das Stadtbild bestimmen. Sie bietet ihren Bewohnern alle kulturellen Vorteile der Stadt, eine sehr gute Anbindung zu Nah- und Fernverkehr und trotzdem Ruhe und Naturnähe.

Christian Gröning

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190911131025 / r${buildNumber}