Wohnen in
Hamburg, Hamm-Nord

Der Große der Drei Hammer

Mietwohnungen
9
Eigentumswohnungen
5
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
0

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Hamm-Nord

Der Stadtteil Hamm, der im Osten des Bezirks Hamburg-Mitte liegt, ist heute in drei Teile geteilt: Hamm-Nord, -Mitte und -Süd. Diese werden jeweils durch eine mehrspurige Hauptverkehrsstraße voneinander getrennt. Hamm-Nord ist nicht nur im Süden, sondern auch im Westen und Norden durch solche Verkehrsadern begrenzt.

So ist die Autobahn schnell erreicht. Glücklicherweise ist es im Stadtteil selbst ruhiger. Zudem ist Hamm-Nord mit drei U-Bahn-Stationen und einer S-Bahn-Station gut an den öffentlichen Nahverkehr angebunden.

Parks, Minigolf, Fitness

Die Wohnstraßen sind zum Teil noch gepflastert. Im gesamten Stadtteil herrschen schlichte rote Backsteinbauten aus der ersten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts vor. Grün gibt es zu genüge: die Straßen sind von Bäumen gesäumt, und der großflächige Hammer Park bietet ein Kinderplanschbecken, ein Stadion und einen Minigolfplatz. Auch ein Fitness-Studio liegt in der Nachbarschaft. Da Hamm-Nord ein reines Wohnviertel ist, mangelt es an Ausgehgelegenheiten, abgesehen von dem einen oder anderen Cafés. Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf, wie einen Supermarkt und kleine Einzelhandelsgeschäfte, gibt es hier dagegen natürlich auch.

Noch immer hat Hamm-Nord eine nachbarschaftliche Atmosphäre. Auch Familien werden von den überschaubaren Mietpreisen angezogen. Und wer eine reine Wohngegend vorzieht, in der es (im Gegensatz zu anderen Teilen Hamburgs) nur selten Parkplatzmangel gibt, wird Hamm auch schätzen. Zudem ist die City nur wenige U-Bahn-Stationen entfernt.

Von vielen Hamburgern wird Hamm als ein wenig lebendiger Stadtteil gesehen, und bis vor einigen Jahren wohnten überwiegend ältere Leute hier. Doch da die Wohnungen in den mehrgeschossigen Wohnblöcken groß und dazu günstig sind, ziehen immer mehr junge Menschen und Studenten her. Bisweilen wird sogar manch ein Mode- oder Design-Atelier vor Ort eröffnet.

Katharina Baumann

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

 

Immobilienangebote

2 / 20191022151706 / r${buildNumber}