Wohnen in
Löwenberger Land

Mietwohnungen
2
Eigentumswohnungen
0
Häuser zur Miete
1
Häuser zum Kauf
46

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Löwenberger Land

Löwenberger Land: Natur und Barock

Die Gemeinde Löwenberger Land liegt nördlich von Berlin und ist durch Felder und Wiesen geprägt. Rund 60 Prozent der Fläche werden landwirtschaftlich genutzt und man findet viele Wald- und Seengebiete, die für den Tourismus sehr attraktiv sind.

Die Gemeindeverwaltung hat ihren Sitz im Ort Löwenberg und gliedert sich insgesamt in fünfzehn Ortsteile mit einem regen Gemeindeleben. Die einzelnen Ortsteile befinden sich bis zu vierundzwanzig Kilometer voneinander entfernt.

Schloss und Gut Liebenberg

Barocke Schlösser mit reizvollen Parkanlagen finden Sie in den Ortsteilen Hoppenrade und Liebenberg. Eines der schönsten Beispiele ist das Schloss und Gut Liebenberg. Schon Fontane besuchte das im Jahr 1745 erbaute Schloss und beschrieb es in seinen Werken, heute beherbergt es eine Kindertagesstätte. Angeschlossen an das Gut ist der Schlosspark, der zum Ausruhen und zu Spaziergängen einlädt. Hier findet man Sehenswürdigkeiten wie das Teehaus, das Lindenhaus und die Rosenburg. An die alten Zeiten können sie sich im Schloss-Museum auf dem Gelände des Gutshofes erinnern lassen.

Sport und Freizeit

Im Löwenberger Land finden Sie eine Oberschule mit angegliederter Grundschule, verschiedene Kindergärten und eine Vielzahl an alternativen Betreuungsangeboten. Im mit dem Bus erreichbaren Oranienburg, können Kinder ein Gymnasium besuchen. Alle Einwohner finden in der Großgemeinde ein sehr abwechslungsreiches Gemeindeleben vor und vielfältige Möglichkeiten der sportlichen oder kulturellen Betätigung, sei es in einem der zahlreichen Sportvereine, im Karnevalsklub oder in einem der verschiedenen Chöre. Auch Ausflüge und Radtouren in der interessanten Tier- und Pflanzenwelt lohnen sich immer. Bei schönem Wetter kann man von der höchsten Erhebung der Gegend aus, dem "Hohen Berg" sogar den Berliner Fernsehturm erkennen. Idyllisch gelegene Seen, rauschende Wäldern und grüne Wiesen laden zum Verweilen ein. Für Familien mit Kindern bietet sich ein Besuch der nahe gelegenen Bauernhöfe an. Hier können die Kleinsten Tiere zum Anfassen erleben und Kutsch- oder Planwagenfahrten durch die sehenswerte Umgebung unternehmen.

Die von riesigen Waldflächen umgebene Gemeinde liegt nördlich von Oranienburg an der Bundesstraße B96. Durch die verkehrsgünstige Lage des Ortes, ziehen viele Bürger aus Berlin oder Oranienburg ins Löwenberger Land. Hier findet sich für jeden Naturfreund eine schöne Wohnmöglichkeit in verschiedenen Preiskategorien.

Ann Kathrin Kleist

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190911131025 / r${buildNumber}