Wohnen in
Velden

Mietwohnungen
0
Eigentumswohnungen
0
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
3

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Velden

Velden: Ehemalige Kaiserresidenz


Velden liegt inmitten von geschwungenen Hügeln und direkt am Fluss Pegnitz, was dem ganzen Ort einen sehr romantischen Charme gibt. Bekannt ist der Ort auch aufgrund einer interessanten Historie, denn Kaiser Karl IV. nutze Velden im 14. Jahrhundert als Amtssitz.

Das Örtchen liegt im sogenannten Pegnitztal und hat insgesamt 1800 Einwohner verteilt auf acht kleine Orte. Gerhel und Immenhof haben weniger als zehn Einwohner, während der Hauptort und Namensgeber der Gemeinde mit insgesamt 1433 Einwohnern das Zentrum

Tourismus und Handwerk

In Velden befinden sich auch einige interessante und historische Bauten aus dem Mittelalter und der Frühen Neuzeit, wie einige Kirchen oder der Stadtturm aus dem 16. Jahrhundert.
Wirtschaftlich konzentriert man sich in der Gemeinde zum einen auf Handwerks- und Gewerbeunternehmen, als Beispiel sind hierfür die Eckat-Werke im Süden von Velden zu nennen, der Hauptarbeitgeber der Gemeinde. Zum anderen ist auch der Tourismus für die Gemeinde wichtig und es gibt viel Gastronomie und Fremdenzimmer.
Während Kindergärten und eine Hauptschule im Ort ebenso vorhanden sind, wie Einkaufsmöglichkeiten, ist es nach Neuhaus an der Pegnitz oder nach Hersbruck, wo die weiteren Schulen liegen, nicht sehr weit.
Über die Staatsstraße 2161 erreicht man Velden von Süden aus her. Die Straße schlängelt sich durch die Hügellandschaft des Nürnberger Landes.

Wunderschöne Landschaft

Da diese Gegend für Touristen sehr attraktiv ist, kann man auch behaupten, dass die Ausflugsziele auch bei den Einwohnern genauso beliebt sind. Velden ist ein anerkannter Erholungsort und liegt in einer sehr hügeligen und waldreichen Gegend. Mit dem Rad oder zu Fuß lässt sich die Landschaft am besten erkunden.
Doch auch der Zusammenhalt in einem Verein oder einer Organisation ist in Velden möglich, sodass sich das Hobby auch in der Gemeinschaft ausleben lässt.
Mit dem Zug oder mit dem Auto kommt man aber auch schnell zu den schönsten Flecken in ganz Franken.

Der anerkannte Luftkurort Velden glänzt in vielerlei Hinsicht. Erholung, Sport, Natur sind nur einige Vorteile, die zu nennen sind. Wenn man die sanften Hügel hinaufklettern und an einem Frühlingsnachmittag über die Landschaft schauen will, ist man in Velden genau richtig.

Christian Gröning

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

2 / 20200117150752 / r${buildNumber}