Wohnen in
Gräfelfing

Mietwohnungen
1
Eigentumswohnungen
4
Häuser zur Miete
5
Häuser zum Kauf
12

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Gräfelfing

Gräfelfing: Ruhe und Grün

Am westlichen Stadtrand Münchens, an den Ufern der Würm, liegen die ehemaligen Dörfer Gräfelfing und Locham, die gemeinsam die älteste Gemeinde im Landkreis bilden. Inmitten des idyllischen Würmtals hat sich Gräfelfing einen ländlichen Gartenstadtcharakter bewahrt und ist für seine familienfreundliche Atmosphäre bekannt.

Gartenstadt im Seenland

Durch die Lage am Autobahnkreuz A 96/A 8 genießt Gräfelfing eine schnelle Nord-Süd-Anbindung. Zwei S-Bahn-Stationen garantieren eine regelmäßige Verbindung in die Innenstadt (20 Minuten bis Marienplatz) oder in die Urlaubs- und Freizeitregion des Fünf-Seen-Landes rund um den Starnberger See. In und um die Gemeinde verkehren verschiedene Buslinien.

Durchzogen von weitläufigen Grünflächen hat sich Gräfelfing den Gartenstadtcharakter weitgehend bewahrt. Vereinzelte alte Villen aus der Zeit der Jahrhundertwende stehen in lockerer Bebauung neben Reihen- und Einfamilienhäusern mit Gartenanteilen. Auch moderne mehrgeschossige Wohnblöcke und einige wenige landwirtschaftliche Betriebe prägen das Bild der Gemeinde.

Infrastruktur, Natur und Autobahn

Die Infrastruktur ist ausgesprochen familienfreundlich. Verschiedene Kinderbetreuungseinrichtungen, ein Gymnasium, zwei Volks- und eine Hauptschule sowie eine Jugendmusikschule sind vorhanden. Öffentliche Einrichtungen und Verwaltungsgebäude befinden sich in unmittelbarer Nähe des S-Bahnhofs Gräfelfing rund um das Rathaus. Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf stehen ausreichend zur Verfügung.

Beide Gemeindeteile zeichnen sich durch ein reges Vereinsleben und ein hohes bürgerschaftliches Engagement aus, das ein buntes Veranstaltungsprogramm ermöglicht.
Flohmärkte, Theateraufführungen, Konzerte und Kabarett locken regelmäßig im Bürgerhaus. Dort befindet sich neben einer öffentlichen Bibliothek sogar ein Kino. Der Freizeitsektor wird überwiegend von den zahllosen Sportvereinen dominiert. Im benachbarten Martinsried/Großhadern versammeln sich universitäre Forschungszentren der Max-Planck Gesellschaft und anderer Wirtschaftsunternehmen.

Zu jeder Jahreszeit genießen es die Gräfelfinger die schönsten Urlaubsregionen Bayerns vor der Tür zu haben, allerdings bringen die Autobahnen auch ein hohes Verkehrsaufkommen mit sich, das den Gartenstadtcharakter zunehmend gefährdet.

Insgesamt ist Gräfelfing eine ruhige, familienfreundliche und ländlich geprägte, gepflegte Wohngegend in attraktiver Lage mit einer guten Infrastruktur am Rand der Großstadt. Die Grundstücke sind begehrt und die Preise relativ hoch.

Noemi Schneider

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190306150748 / r${buildNumber}