Wohnen in
Brunnthal

Mietwohnungen
0
Eigentumswohnungen
1
Häuser zur Miete
2
Häuser zum Kauf
8

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Brunnthal

Brunnthal: Das ehemalige Bauerndorf

Südöstlich von München hinter Ottobrunn liegt die kleine Gemeinde Brunnthal. Die ehemaligen Bauerndörfer sind von weitläufigen Wald- und Wiesengebieten umgeben und ermöglichen ihren Einwohnern einen hohen Freizeit- und Erholungswert.

Ende der 1970er Jahre wurde die Gemeinde aus den Dörfern Brunnthal und Hofolding zusammengelegt. Die meisten Einwohner leben in den größeren Ortsteilen Hofolding, Faistenhaar und Otterloh, rundum gruppieren sich die kleineren Ortsteile Englwarting, Kirchstockach, Neukirchstockach, Portenläng, Riedhausen und Waldbrunn.

Kirche, Bauernhöfe, IKEA und Umwälder

Das schmucke Erscheinungsbild der Gemeinde prägt die Brunnthaler Dorfkirche St. Nikolaus aus dem 18. Jahrhundert. Rund um das Ortszentrum an der Münchner Straße befinden sich das Rathaus, Verwaltungsgebäude und öffentliche Einrichtungen. Ein ausgeprägtes Vereinswesen organisiert und belebt die Gemeinde.

Mehrere Kindergärten, eine öffentliche Gemeindebücherei, eine Grund- und Teilhauptschule, befindet sich auf dem Gemeindegebiet, weiterführende Schulen sind im benachbarten Höhenkirchen-Siegertsbrunn vorhanden. Ehrwürdige Kirchen und Kapellen finden sich in jedem Ortsteil, des Weiteren prägen mehr als 200 Jahre alte Bauerngehöfte, schmucke Einfamilienhäuser mit Gärten, Reihenhäuser, Einfamiliensiedlungen und Neubaugebiete das Ortsbild. Die landwirtschaftlichen Betriebe sind heute fast vollständig von Handwerks- und Dienstleistungsbetrieben abgelöst worden. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden drei große Gewerbegebiete eröffnet in denen sich internationale Firmen wie IKEA angesiedelt haben.

Eingebettet von den weitläufigen Naherholungsgebieten Hofoldinger- und Deisenhofener Forst bietet Brunnthal viele Möglichkeiten der aktiven Sport- und Freizeitgestaltung, einen Golfplatz, mehrere Reiterhöfe, Spiel-, Fußball- und Sportplätze ergänzen das Angebot.

Anschluss

Die Ortsteile Brunnthal, Hofolding, Faistenhaar, Kirchstockach und Englwarting sind durch die S-Bahn (S 7) Haltestelle Höhenkirchen-Siegertsbrunn und die Buslinie 216 in das öffentliche Verkehrsnetz eingebunden, Otterloh wird mit der S-Bahn (S 2) Haltestelle Sauerlach und der Buslinie 223 erreicht. Die S-Bahn benötigt etwa 30 Minuten bis zum Marienplatz, fährt allerdings nur alle 20 Minuten. Drei Anschlussstellen an die Autobahnen Salzburg, Stuttgart und Nürnberg steigern Brunnthal auch als Gewerbe- und Wirtschaftsstandort.

Insgesamt ist Brunnthal eine ruhige ländliche Wohngegend, ideal für junge Familien, ohne nennenswerte kulturelle Veranstaltungen dafür mit einem hohen Freizeit- und Erholungswert.

Noemi Schneider

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190306150748 / r${buildNumber}