Wohnen in
Pliening

Mietwohnungen
4
Eigentumswohnungen
0
Häuser zur Miete
1
Häuser zum Kauf
2

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Pliening

Pliening bildet die nördlichste Gemeinde im Landkreis Ebersberg. Die Gemeinde hat rund 5.200 Einwohner und besteht aus den Ortsteilen Pliening, Ottersberg, Gelting, Landsham und Landsham-Moos.

Lage und Verkehr

Unweit des Ismaninger Speichersees inmitten der Münchener Schotterebene liegt Pliening, etwa 22 Kilometer nordwestlich der Kreisstadt Ebersberg und rund 24 Kilometer östlich der Landeshauptstadt München entfernt.

Im öffentlichen Nahverkehr wird Pliening von den Buslinien des Regionalverkehrs Oberbayern (RVO) bedient. Ein Anschluss zur S-Bahnlinie 2 besteht im zirka drei Kilometer entfernten Poing. Zur der nächsten Autobahnauffahrt Kirchheim auf die A99 sind es zirka sieben Kilometer und zur Anschlussstelle Anzing auf die A94 ungefähr sechs Kilometer. Bis zum Flughafen München sind es rund 30 Kilometer.

Infrastruktur

Die Infrastruktur der Gemeinde ist eher begrenzt, aber mit zwei Bäckereien, zwei Fleischereien und Lebensmittelmärkten sind Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf vorhanden. Ein Allgemeinarzt, Zahnarzt, Tierarzt und zwei Apotheken befinden sich ebenfalls im Ort. Weitere Supermärkte und Ärzte verschiedener Fachrichtungen befinden sich in der angrenzenden Gemeinde Poing.

Eine Grundschule, wie Kindergärten und eine Kinderkrippe befinden sich in der Gemeinde. Eine Hauptschule, Realschule und ein Gymnasium befinden sich im zirka fünf Kilometer entfernten Markt Schwaben.

Pliening ist eine kleine, ruhige und idyllische Gemeinde. Dank der relativ guten Verkehrsanbindungen ist man schnell in der Landeshauptstadt München oder der Kreisstadt Ebersberg.

Anne Wall

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20210922114721 / r${buildNumber}