Wohnen in
Hollfeld

Mietwohnungen
2
Eigentumswohnungen
0
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
3

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Hollfeld

Hollfeld: Kleinstadt in der nördlichen Fränkischen Schweiz

Hollfeld liegt westlich von Bayreuth im nördlichen Teil der Fränkischen Schweiz. In der aus einer frühmittelalterlichen Burganlage entstandenen Stadt ist auch heute noch im Kern das mittelalterliche Stadtbild erhalten geblieben.

Hollfeld liegt ca. 25 Kilometer westlich von Bayreuth und ca. 34 Kilometer östlich von Bamberg. Hauptverkehrsstraße ist die Bundesstraße 22, die in westliche Richtung über Bamberg bis nach Würzburg und in östliche Richtung über Bayreuth nach Cham in der Oberpfalz führt.
Der historische Stadtkern - die Oberstadt - mit frühmittelalterlichen Stadt- und Fachwerkhäusern und der Wehranlage befindet sich am höchsten Punkt der Stadt. Dort werden auch heute noch verschiedene Märkte abgehalten. Um den Stadtkern herum schließen sich mehrere ältere und neue Wohngebiete an. Am südöstlichen und nordwestlichen Stadtrand befindet sich jeweils ein Gewerbegebiet. Umgeben ist Hollfeld von kleinen Acker-, Feld- und Wiesenparzellen, die von mehreren Waldflächen durchdrungen werden.

Kleinzentrum im Naherholungsgebiet

Hollfeld ist eine kleine Stadt mit insgesamt 5.600 Einwohnern, wovon ca. 2.600 direkt im Stadtgebiet leben. Trotz der geringen Größe befinden sich alle notwendigen infrastrukturellen Einrichtungen im Ort, wie Einkaufsmöglichkeiten, Grund- und Hauptschule, Kindergarten oder Ärzte. Eine Besonderheit im Schulwesen Hollfelds ist die Gesamtschule, ein Angebot das es nur viermal in Bayern gibt.

Ein klassisches Stadtzentrum mit Fußgängerzone fehlt in Hollfeld. Zwar lädt die malerische Altstadt zum Bummeln und Spazieren gehen ein, doch hat sie nicht die wirtschaftliche Funktion wie in modernen Städten. Die meisten großen Geschäfte befinden sich im südlich gelegenen Gewerbegebiet. Das geographische Zentrum, der Untere Markt, liegt an der viel befahrenen B22 und wirkt eher ausladend. Zahlreiche historische Gebäude prägen das Stadtbild, in den Wohngebieten überwiegen Ein- und Mehrfamilienhäuser.

Hohe Lebensqualität in einer reizvollen Landschaft

In Hollfeld gibt es nicht nur für Touristen viel zu entdecken. Geschichtsträchtige Bauten, Kirchen und mitunter ideenreich gestaltete Museen wie der blaue Turm sind auch bei alteingesessenen Bürgern beliebte Anlaufpunkte. Die Terrassengärten am südlichen Steilhang der Altstadt, der angrenzende Stadtwald oder die Auen der Wiesen bieten Raum zum Entspannen direkt im Stadtgebiet. Als Erholungsort in der Fränkischen Schweiz liegen zudem unzählige Angebote für ausgedehnte Ausflüge und anderer Freizeitaktivitäten direkt vor der Haustüre. Für städtische Angebote und Bedürfnisse bieten sich Bayreuth oder Bamberg an.

In einigen Teilen Hollfelds scheint die Zeit still zu stehen. Das historische Ambiente inmitten einer beeindruckenden Naturlandschaft verleiht der Stadt einen besonderen Charakter.

Jürgen Steiner

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 2024-06-10T22:39:06Z / r592