Wohnen in
Eckersdorf

Mietwohnungen
4
Eigentumswohnungen
3
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
14

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Eckersdorf

Eckersdorf: Bindeglied zwischen Stadt und Land

Westlich von Bayreuth liegt die Gemeinde Eckersdorf. In den letzten 50 Jahren hat sich die Einwohnerzahl nahezu verdoppelt. Unter Beibehaltung des dörflichen Charakters bietet die Gemeinde Raum für ein Leben im Grünen nahe einer mittelgroßen Stadt.

Die Ortsteile Eckersdorf und Donndorf bilden den Kern der Großgemeinde. Sie sind nahtlos miteinander verwachsen und grenzen bis auf wenige hundert Meter an den Bayreuther Stadtteil Meyernberg an. Hauptzugangsstraße ist die B22, die den Verkehr durch das Ortsgebiet leitet. Da die B22 in westliche Richtung keine größeren Ballungs- und Industriezentren mit Bayreuth verbindet, dürfte das größte Verkehrsaufkommen durch Pendler und Freizeitverkehr verursacht werden. Zu beiden Seiten der Hauptstraße befinden sich überwiegend Wohngebiete. Bis auf ein südöstlich gelegenes Waldgebiet ist die Gemeinde von offenen kleinparzelligen Wiesen, Feldern und Äckern umgeben.

Ländliche Gemeinde mit markgräflichen Flair

Eckersdorf ist eine beschauliche Gemeinde, die trotz der Nähe zu Bayreuth mehr als eine Vorstadtfunktion einnimmt und ihren eigenen Charakter beibehalten hat. Dazu tragen markgräfliche Gebäude bei, wie z.B. das Schloss Fantasie mitten in Donndorf. Aufgrund der räumlichen Ausdehnung entlang der Hauptstraße gibt es kein klassisches Dorfzentrum. Kleinere Geschäfte und Läden, auch Supermärkte gewährleisten dennoch die Grundversorgung vor Ort. Fehlt ein Angebot, so ist Bayreuth nur einen Katzensprung entfernt. Der Westen Bayreuths ist selbst mit dem Fahrrad bequem zu erreichen. In den ruhigen Wohngebieten abseits der Hauptstraße überwiegen Einfamilienhäuser mit Gartengrundstück und Mehrfamilienhäuser. Die Dorfstruktur wird immer wieder durch kleinere Parks und natürlich gewachsene Grünflächen aufgelockert. Familien finden mit Kindergarten und Grundschule die nötige Infrastruktur vor.

Hohe Lebensqualität im Grünen

Viele Winkel Eckersdorfs laden die Bewohner zum Spazierengehen ein. Durchschreitet man im südlichen Gemeindegebiet das Salamandertal findet man Felsformationen und verschlungene Pfade, die einer Mittelgebirgswanderung ähneln, ohne dabei das Dorf zu verlassen. Naturfreunde können in der nahe gelegenen Fränkischen Schweiz weitere unzählige Angebote für ausgedehnte Ausflugsmöglichkeiten und Freizeitaktivitäten wahrnehmen. Stadtfreunde können das Angebot Bayreuths nutzen.

Eckersdorf ist durch seine Parkanlagen und markgräflichen Bauten mehr als nur ein dörflicher Wohnvorort einer größeren Stadt. Das Ambiente und die geographisch reizvolle Lage bieten die Voraussetzung für ein Leben im Grünen im gehobenen Wohnsegment.

Jürgen Steiner

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 2024-06-10T22:39:06Z / r592