Wohnen in
Lechhausen

Mietwohnungen
13
Eigentumswohnungen
33
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
8

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Lechhausen

Lechhausen: Arbeiten und Wohnen im Nordosten von Augsburg


Industrie, Gewerbe und Wohnen treffen im Stadtteil Lechhausen im Nordosten der Fuggerstadt aufeinander. Dank vieler ansässiger Firmen und der nahen Autobahnauffahrt Augsburg-Ost gibt es in Lechhausen viel Pendlerverkehr. Mit rund 33.000 Einwohnern ist Lechhausen der bevölkerungsreichste Stadtteil Augsburgs.

Lechhausen ist grob zweigeteilt: Im Osten erstrecken sich große Gewerbe- und Industriegebiete, während im Westen gewohnt wird. Größere Mehrfamilien- und Reihenhäuser bestimmen das Bild des Stadtteils und es gibt auch einige Plattenbauten. Wer aber abseits der Hauptverkehrsstraßen Neuburger Straße (B10) oder Blücherstraße sucht, wird auch, nette Mehrfamilien- und Einfamilienhäuser mit Gärten finden. Insgesamt ist der Stadtteil zwar relativ begrünt, hat aber in Sachen Naherholung nichts Außergewöhnliches zu bieten. Eine Ausnahme ist die Uferpromenade, die zum Spazieren und Joggen einlädt. Ansonsten gibt es noch einen kleineren Park zwischen Lech und der B2.

Verkehrswege und der Flughafen

Die Verkehrsanbindung Lechhausens ist günstig. Etwa eineinhalb Kilometer nördlich des Stadtteils verläuft die A8, die über die Auffahrt Augsburg-Ost angefahren werden kann. Die Anbindung an den ÖPNV ist ebenfalls gut. Mehrere Buslinien und die Straßenbahnlinie 1 führen durch den Augsburger Nordosten. Eine Fahrt in die Innenstadt dauert etwa 15 Minuten. Knapp drei Kilometer nördlich von Lechhausen befindet sich zudem der Augsburger Flughafen, der wegen seiner kurzen Landebahn vorwiegend für Charterflüge genutzt wird, die den Stadtteil aber nicht überfliegen.

Große Arbeitgeber, viele Jobs, viel Verkehr

Das Verkehrsaufkommen im Stadtteil ist groß, da in seinem Osten einige von Augsburgs größten Arbeitgebern angesiedelt sind, wie die Presse Druck- und Verlags GmbH, welche die Augsburger Allgemeine und ihre Heimatzeitungen herausbringt. Auch die Verlagsgruppe Weltbild hat in Lechhausen ihren Hauptsitz. Weitere ansässige Firmen sind die Kuka AG, ein Hersteller von Robotern und Schweißwerkzeugen, die Abfallverwertung Augsburg GmbH sowie das Distributions-Service-Center des Leuchtmittel-Herstellers Osram.
Für eine allgemeine Schulbildung ist in Lechhausen bestens gesorgt: Es gibt drei Grundschulen, zwei Hauptschulen, dazu ein Sonderpädagogisches Förderzentrum sowie zwei weiterführende Schulen - eine freie Waldorfschule und das Bayernkolleg, an dem Erwachsene mit einem mittleren Schulabschluss in drei Jahren ihr Abitur machen können.

Fazit: Der Augsburger Nordosten ist attraktiv. Egal ob Firmen oder Verkehrsanbindung - hier passt die Infrastruktur. Auf der Suche nach einer schicken Bleibe könnte jedoch ein zweiter Blick lohnen.

Robert Rainaldssohn

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20200319114710 / r${buildNumber}