Wohnen in
Amberg

Mietwohnungen
19
Eigentumswohnungen
18
Häuser zur Miete
3
Häuser zum Kauf
15

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Amberg

Amberg: Stadtgeschichte in Jahrhunderten

Amberg ist eine kreisfreie Stadt in der bayerischen Oberpfalz. Sie beherbergt knapp 45.000 Einwohner und ist aufgrund ihrer einzigartigen Geschichte und ihrer hervorragend erhaltenen Stadtanlage zu einer Sehenswürdigkeit sondergleichen geworden.

Die Stadt liegt knapp 70 Kilometer östlich von Nürnberg, nördlich von Regensburg und westlich von Tschechien. Man erreicht Amberg über die A6 oder über die Bundesstraßen 85 und 299. In der Stadt kann man sich mit Hilfe von 12 Buslinien, die halbstündig verkehren, ziemlich problemlos fortbewegen.

Sehenswürdigkeiten

Das besondere Juwel Ambergs ist zweifelsohne die gut erhaltene Altstadt. Hier spürt man die Gegenwart der Vergangenheit in allen Ecken und Enden. Umgeben ist sie von einer imposanten Ringmauer, deren Anfänge man im 12 Jahrhundert suchen muss. In der Altstadt findet man gut erhaltene Gebäude aus mehreren Jahrhunderten. Das gotische Rathaus am Marktplatz ist ein Beispiel dafür. Ein anderes Beispiel ist die Alte Veste, das älteste Herrscherhaus der Stadt. Darüber hinaus findet man in Amberg unzählige schöne Kirchen und Klöster sowie eines der kleinsten Hotels der Welt, das Eh´häusl.

Wirtschaft und Bildung

Früher waren der Bergbau und das Brauwesen der Grund dafür, dass Amberg eine sehr reiche Stadt wurde. Doch aufgrund der veränderten Zustände in Technik und Wirtschaft hat sich die Bedeutung des Bergbaues drastisch reduziert. Brauereien sind zwar nicht mehr in der einstigen Vielzahl vorhanden, aber es gibt immer noch einige, die die Tradition der Brauer zu wahren wissen. Der derzeit größte Arbeitgeber in Amberg ist die Firma Siemens, die mehr als 3.500 Beschäftigte zählt.

Das Schulwesen ist bemerkenswert gut. Es gibt Angebote auf fast allen Ebenen. Neben Grundschulen und weiterführenden Schulen findet man in Amberg mehrere Fachhochschulen, Berufs-, Förder-, und Sonderschulen sowie einige Musikschulen.

Kultur, Bildung und Geschichte gehen in dieser einmaligen Stadt Hand in Hand. Man kann sich nicht satt sehen an den prächtigen und ansehnlichen Gebäuden in der Innenstadt, das Schulangebot ist vorbildlich und man kann über das ganze Jahr auf kulturelle Inspirationen hoffen.

Christian Knauer

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wieder.

Immobilienangebote

2 / 20181017113443 / r15669