Wohnen in
Walldorf

Mietwohnungen
5
Eigentumswohnungen
6
Häuser zur Miete
1
Häuser zum Kauf
13

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Walldorf

Walldorf: Ein wirtschaftlich starkes Mittelzentrum


Die rund 15.000 Einwohner Walldorfs leben in einer der wohlhabendsten Gemeinden Europas: Walldorf ist bekannt als Firmensitz der SAP, die hier mehr als 5.000 Menschen beschäftigt. Da verstehen sich ausgezeichnete Verkehrswege, eine hohe Schuldichte und ein ausgeprägtes Stadtengagement von selbst.

Erscheinungsbild

Die Stadt präsentiert sich mit vielen Neubauten, die in Form von Ein- und Mehrfamilienhäusern die Straßenzüge säumen. Insbesondere im Innenstadtbereich wurden viele helle Farben verwendet, die gemeinsam mit den angelegten Grünflächen für ein freundliches Erscheinungsbild sorgen. Der Innenstadtbereich besteht aus einer Fußgängerzone, die beiderseits von Geschäften und Dienstleistern eingenommen wird. Dabei geht das Angebot des Einzelhandels klar über die Grenzen der Grundversorgung hinaus. Im Süden der Stadt befindet sich ein großes Gewerbegebiet, das überwiegend Dienstleistungsunternehmen beheimatet. Das Walldorfer Umland wird sowohl von Wiesen und Feldern als auch von Waldstücken geprägt.

Infrastruktur in Walldorf

Walldorf ist von mehreren Land- und Kreisstraßen umgeben. Die Hauptverkehrsachsen sind die Landstraße 599, die im Zentrum der Stadt ihren Anfang findet, um von hier weiter nordwärts bis nach Sandhausen zu verlaufen. Die Bundesstraße 291 führt durch den westlichen Teil der Stadt und verläuft geradewegs bis nach Schwetzingen im Nordwesten bzw. auf das Autobahnkreuz Walldorf im Süden, wo sich die Autobahnen A 6 und A 5 treffen. Die Bundesstraße drei verläuft darüber hinaus östlich an den Stadtgrenzen vorbei und führt im Norden bis nach Heidelberg. Der öffentliche Nahverkehr ist sowohl mit mehreren Buslinien als auch mit einem S-Bahnhof in Walldorf vertreten. Die Buslinien vernetzen die Stadt gut mit ihren Nachbargemeinden. Der S-Bahnhof liegt im südlichen Teil Walldorfs und dient vor allem als Zubringer für das Gewerbegebiet.

Die Freizeiteinrichtungen Walldorfs sind vielfältig. Alle gängigen Sporteinrichtungen wie beispielsweise Sport- und Bolzplätze, eine Schwimmhalle oder eine Minigolfanlage sind vorhanden. Weiter sorgt ein abwechslungsreicher Veranstaltungskalender für ein buntes Angebot aus Kultur und Feierlichkeiten. Die Stadt verfügt über alle Schulformen des dreigliedrigen Schulsystems und darüber hinaus über ein dichtes Netz von Kindergärten.

Walldorf bildet ein Mittelzentrum der Region. Wirtschaftlich unabhängig, mit guten Verkehrswegen und einer hohen Bildungs- und Betreuungsdichte verfügt Walldorf über eine sehr hohe Lebensqualität, die sich auch im Stadtbild ausdrückt.

Stefano Biondi

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190221114102 / r${buildNumber}