Wohnen in
Sandhausen

Mietwohnungen
6
Eigentumswohnungen
13
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
14

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Sandhausen

Sandhausen: Gemeinde der kurzen Wege mit hohem Waldanteil


Sandhausen zählt mit seinen knapp 14.500 Einwohnern zu den größeren Gemeinden des Rhein-Neckar Landkreises. Mit einem belebten Zentrum, der direkten Nachbarschaft zu Sankt Ilgen, guten Verkehrsanschlüssen und einem großen angrenzenden Waldstück verfügt Sandhausen über eine gute Kombination aus ländlichem Charakter und urbanen Zügen.

Sandhausen besteht zum größten Teil aus Neubauten in hellen Farben. Ein- und Mehrfamilienhäuser gehören genauso zum Gemeindebild wie einige mehrstöckige Hochhäuser. Dabei wirkt die Architektur durchweg zurückhaltend und fügt sich gut in das saubere und gepflegte Gemeindebild ein. Im Zentrum befinden sich neben Lebensmittelgeschäften, Bäckereien und Dienstleistern auch Konsumgeschäfte aus dem Elektronik- und Modebereich. Das Umland wird im Westen vom Schwetzinger Wald eingenommen, während sich im Osten die Gemeinde Sankt Ilgen nahtlos an Sandhausen anschließt.

Verkehrsanbindung und Freizeiteinrichtungen in Sandhausen

Der öffentliche Nahverkehr ist mit insgesamt vier Buslinien in Sandhausen vertreten. Es bestehen Verbindungen in alle Nachbargemeinden. Der nächste Bahnhof liegt in Sankt Ilgen und kann in wenigen Minuten erreicht werden. Hier verkehrt die S-Bahnlinie 3 und verbindet die Gemeinde mit den großen Städten der Region.

Sandhausen wird von mehreren Land- und Kreisstraßen durchzogen. Die Landstraße L598 verbindet Sandhausen im Norden mit Heidelberg, während sie im Süden nach Walldorf verläuft. Dort ist auch der nächste Autobahnanschluss vorhanden, der auf die A5 führt. Die beiden Bundesstraßen 3 und 535 können in wenigen Fahrminuten erreicht werden.

In Sandhausen sind diverse Freizeitsportanlagen vorhanden. Neben Sport- und Bolzplätzen finden sich auch mehrere Sporthallen, eine Tennishalle und ein Minigolfplatz. Die Einwohner Sandhausens haben sich in zahlreichen Vereinen organisiert, die fast alle gängigen Sportarten anbieten. Naturfreunde kommen im angrenzenden Schwetzinger Wald auf ihre Kosten. Unzählige Waldwege, teilweise als Waldsportpfade gekennzeichnet, führen durch das Gebiet und bieten optimale Bedingungen für Wanderer, Jogger oder Radfahrer.

Bildungeinrichtungen

Sandhausen verfügt über eine Grund-, Haupt- und Werksrealschule. Auch ein Gymnasium ist in Sandhausen vorhanden, sodass alle Formen des dreigliedrigen Schulsystems hier angeboten werden. Für die Kleinsten sorgen insgesamt sogar fünf Kindergärten.

Sandhauen ist eine große Gemeinde, die mit einer guten Infrastruktur in Sachen Verkehr und Bildung punkten kann. Mit einem belebten Zentrum und einer hohen Naturverbundenheit vereint Sandhausen zwei starke Attribute, die Lust auf mehr machen können.

Stefano Biondi

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190416125331 / r${buildNumber}