Wohnen in
Oftersheim

Mietwohnungen
8
Eigentumswohnungen
16
Häuser zur Miete
1
Häuser zum Kauf
4

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Oftersheim

Oftersheim: Freundliche Wohngegend nahe Schwetzingen


Oftersheim zählt rund 10.800 Einwohner und schließt nahtlos an das Stadtgebiet Schwetzingens an. Dadurch verfügt Oftersheim über alle Vorteile, die auch Schwetzingen, eine der besten Adressen im Rhein-Neckar Raum, zu bieten hat.

Oftersheim gilt zwar als eigenständige Gemeinde, kann aber auch als Wohnareal von Schwetzingen bezeichnet werden. Die Architektur wird von Ein- und Mehrfamilienhäusern bestimmt, die meist auch über Balkone oder Gärten verfügen. In Oftersheim sind sowohl ausreichend Supermärkte, als auch Dienstleister und Einzelhändler vorhanden. Zum Flanieren begibt man sich in die Schwetzinger Kernstadt, wo sich auch die Touristen zum Besuch des Schwetzinger Schlosses treffen. Südlich von Oftersheim erstrecken sich Wiesen, Felder und der Schwetzinger Hart, der nur durch die Bundesstraße 291 von Oftersheim getrennt liegt.

Verkehrsanbindung

Oftersheim selbst wird von der Landstraße 544 durchquert. Diese Landstraße führt im Süden auf die B291 und im Norden nach Plankstadt. Die B291 führt geradewegs über die B36 in die Schwetzinger Innenstadt, um danach weiter in Richtung Mannheim zu verlaufen. Es bestehen Autobahnanschlüsse an die A5 und die A6.

Der öffentliche Nahverkehr ist mit zwei Buslinien in Oftersheim vertreten. Hier bestehen Verbindungen nach Speyer, Heidelberg, in die Schwetzinger Innenstadt und zur SAP Arena nach Mannheim. Der nächste Regionalbahnhof liegt im Zentrum Schwetzingens. Von hier verkehren Züge in regelmäßigen Abständen in die großen Städte der Region.

Freizeit- und Bildungsangebote

Das Freizeitangebot erstreckt sich vor allem auf das kulturelle Angebot Schwetzingens und die Oftersheimer Sportanlagen. Neben einer Leichtathletikanlage sind auch ein Golfplatz, eine Sporthalle und eine Skateranlage vorhanden. Der nahgelegene Schwetzinger Wald bietet darüberhinaus zahlreiche Trimm-Dich-Pfade.

Oftersheim verfügt neben einer reinen Grundschule auch über ein Grund-, Haupt- und Werksrealschule. Weiterführende Schulen müssen in den Nachbargemeinden, vor allem in Schwetzingen, besucht werden.

Oftersheim profitiert enorm von der geographischen Zugehörigkeit zu Schwetzingen. Die Gemeinde ist eine ruhige Wohngegend, die sich für Familien mit Kindern geradezu anbietet. Die naturreiche Umgebung rundet die Möglichkeiten Oftersheims ab und verleiht der Gemeinde so einen subtilen ländlichen Charakter.

Stefano Biondi

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20181119172304 / r15678