Wohnen in
Neulußheim

Mietwohnungen
0
Eigentumswohnungen
3
Häuser zur Miete
1
Häuser zum Kauf
16

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Neulußheim

Neulußheim: Kleine Gemeinde mit guten Verkehrsanschlüssen


Gut die Hälfte der Gemarkung Neulußheims wird landwirtschaftlich genutzt, dieser Einfluss spiegelt sich auch im Gemeindebild wider. Die Gemeinde verfügt neben ausgezeichneten Verkehrsanschlüssen auch über ein kleines Zentrum, in dem sich Geschäfte für Güter des täglichen Bedarfs angesiedelt haben.

Architektur und Gemeindebild

Neulußheim wird weitestgehend von Ein- und Mehrfamilienhäusern mit Gartenanteilen geprägt. Die vielen Neubauten säumen teils im tristen Grau, teils aber auch in hellen frischen Farben die Straßenzüge. Die Dorfkirche überragt alle anderen Gebäude und weist die Richtung ins Zentrum. Die Straßen Neulußheims sind oftmals wenig belebt und lediglich im Zentrum, wo sich einige Einzelhändler und Lebensmittelgeschäfte angesiedelt haben, kann man von belebten Straßen sprechen. Das Umland wird im Südosten vom Lusshart – einem weitläufigen Waldgebiet – eingenommen, während sich im Südwesten eine Seenlandschaft erstreckt.

Verkehrsanbindung und Freizeiteinrichtungen

Die Bundesstraße 36 führt östlich an Neulußheim vorbei und verbindet die Gemeinde im Norden mit Hockenheim bzw. im Süden mit Wiesental. Weiter besteht eine Verbindung auf die Bundesstraße 39, die die beiden Städte Wiesloch und Speyer miteinander verbindet. Die Autobahn 61 verläuft im Norden, während die Autobahn sechs im Osten verläuft. Der öffentliche Nahverkehr ist mit einer Buslinie in Neulußheim vertreten. Die Linie 717 stellt dabei eine Verbindung nach Speyer und Heidelberg her. Am örtlichen Regionalbahnhof machen regelmäßig Züge in Richtung Karlsruhe und Mannheim halt, sodass auch für Pendler ohne eigenes Automobil gute Mobilitätsmöglichkeiten bestehen.

In Neulußheim befinden sich mehrere Sportanlagen wie Sport- und Bolzplätze, eine Tennisanlage und mehrere Turnhallen, die von den örtlichen Vereinen genutzt werden. Das naturreiche Umland bietet darüber hinaus viele Möglichkeiten sich in der Natur aufzuhalten. Das angrenzende Waldgebiet wird von Sandwegen und kleinen Pfaden durchzogen, die sich bei Joggern, Radfahreren und Spaziergängern besonderer Beliebtheit erfreuen.

Neulußheim verfügt über eine Grund-, Haupt- und Werksrealschule, die sich im Ortskern befindet. Weiterführende Schulen müssen in den Nachbargemeinden besucht werden. Für die Betreuung der Kleinsten sorgen insgesamt vier Kindergärten.

Neulußheim wird von einer vielseitigen Landschaft umgeben, verfügt über solide Verkehrsanschlüsse und ein ausreichendes Schulsystem. Insgesamt also eine stimmige Gemeinde, die sich dabei allerdings nicht für den gehobenen Anspruch empfiehlt.

Stefano Biondi

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190213164049 / r${buildNumber}