Wohnen in
Ilvesheim

Mietwohnungen
9
Eigentumswohnungen
11
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
5

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Ilvesheim

Ilvesheim: Grüne Wohngegend vor den Toren Mannheims


Ilvesheim gilt zwar als eigenständige Gemeinde, kann aber geografisch zu Mannheim gezählt werden. Die Gemeinde liegt an den Ufern des Neckars und zählt insgesamt 7.800 Einwohner. Das Umland wird von landwirtschaftlichen Nutzflächen und einer großen Industrieanlage geprägt.

Ilvesheim wirkt sauber und geordnet. Die Wohngebiete bestehen zu größten Teilen aus Einfamilien-, Mehrfamilien- und Reihenhäuser, die in hellen Farbtönen die Straßen säumen. Auch in den Neubauvierteln liegen die Häuser häufig inmitten liebevoll angelegter Gärten. Zwischendurch trifft man aber auch auf sanierte Fachwerkhäuser, die der Gemeinde einen ländlichen Charakter verleihen. Baumbepflanzungen und angelegte Rasenflächen sorgen für einen hohen Grünanteil. Insgesamt verfügt Ilvesheim über ein naturreiches Umland, das aus grünen Wiesen und entlegenen Feldern besteht.

Verkehrsanschlüsse und Freizeiteinrichtungen

Die Gemeinde liegt an der L538, die eine Verbindung in das Mannheimer Stadtgebiet herstellt. Die Anschlussstelle Mannheim-Seckenheim auf die A656 Richtung Heidelberg und das Autobahnkreuz Mannheim, von dem auch Anschluss an die A6 besteht, sind in wenigen Minuten erreichbar. Andere Land- und Kreisstraßen verbinden Ilvesheim mit seinen Nachbargemeinden bzw. mit den Mannheimer Außenbezirken. Die beiden Buslinien 44 und 628 verkehren zwischen Ilvesheim und den wichtigsten Gemeinden des Umlands. Im nahegelegenen Seckenheim besteht Anschluss an eine regionale Straßenbahn, die im Kreisverkehr die beiden Städte Mannheim und Heidelberg verbindet.

Ilvesheim verfügt über eine Mehrzweckhalle, die für Kultur- und Sportereignisse genutzt wird. Im Norden befindet sich außerdem ein Hallenbad. Durch die geografische Nähe zu Mannheim, können praktisch alle Einrichtungen der Kulturstadt problemlos genutzt werden. Das Umland bietet vielfältige Möglichkeiten sich in der Natur aufzuhalten. Zum einen laden die Ufer des Neckar zum Spazierengehen, Joggen oder Radfahren ein, zum anderen liegen viele Feldwege vor den Toren Ilvesheims, die ebenfalls gerne zur sportlichen Ertüchtigung genutzt werden.

Infrastruktur, Bildungs- und Betreuungseinrichtungen

Die Gemeinde Ilvesheim verfügt über eine gute Infrastruktur in der Grund- und Nahversorgung: Im Zentrum befinden sich ein Lebensmitteldiscounter, kleinere Lebensmittelhändler, Dienstleister und Gastronomie. Die medizinische Grundversorgung wird durch zwei Zahnärzte, zwei Internisten und drei Apotheken sichergestellt.

Für die Kleinsten sorgen drei Kindergärten und eine Kinderkrippe, während Schulpflichtige die Friedrich-Ebert-Grundschule besuchen können. Werkrealschulen und Gymnasien müssen in Mannheim oder Ladenburg besucht werden. Zudem verfügt Ilvesheim über ein Jugendzentrum für Kinder und Jugendliche.

Ilvesheim ist eine typische Gemeinde, die zum einen von der geografischen Nähe zu Mannheim profitiert, auf der anderen Seite aber nicht über eine reine Wohngegend hinaus kommt.

Stefano Biondi

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190416125331 / r${buildNumber}