Wohnen in
Hockenheim

Mietwohnungen
12
Eigentumswohnungen
25
Häuser zur Miete
1
Häuser zum Kauf
15

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Hockenheim

Hockenheim: Die Motorsportmetropole mit vielen Talenten

Hockenheim ist bundesweit für die gleichnamige Motorsportstrecke bekannt. Mit rund 20.000 Einwohnern und einer Entfernung von 20 Kilometern zu Mannheim zählt Hockenheim zur Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt bietet neben dem Motorsport viele Freizeiteinrichtungen sowie eine gute Nahversorgung und verfügt darüber hinaus über gute Verkehrsanschlüsse.

Stadtbild und Freizeiteinrichtungen

Architektonisch hat Hockenheim wenig Aufregendes zu bieten: Ein Kreisverkehr mit prächtigen Blumenbeeten begrüßt die Besucher an der Ortseinfahrt. Die Wohnhäuser machen überwiegend Ein- und Mehrfamilienhäuser aus, die häufig über Gartenanteile verfügen. Im Zentrum sind neben Lebensmittelgeschäften auch Dienstleister und klassische Konsumgütergeschäfte, wie Modeboutiquen, vorhanden. Im Osten grenzt der Hardtwald an Hockenheim. Hier befindet sich auch die bekannte Motorsportstrecke, die mehrmals jährlich zu Großereignissen einlädt.

Hockenheim verfügt über eine Parkanlage, die mit ausgedehnten Rasenflächen zum Verweilen einlädt. Die Einwohner Hockenheim haben sich in zahlreichen Vereinen organisiert. Auch hier finden einmal im Jahr eine Kerwe und ein Stadtfest statt, was auch viele Besucher aus dem Umland anzieht. Der Hardtwald bietet zahlreiche Streckenprofile für Wanderer, Jogger und Radfahrer.

Für die Kleinsten sorgen insgesamt neun Kindergärten, die sich über das ganze Stadtgebiet verteilen. In Hockenheim gibt es sowohl Grund-, Haupt- und Realschulen als auch ein Gymnasium.

Verkehrsanbindung

Die Verkehrsanbindung Hockenheims ist ausgesprochen gut. Die A6 führt zwischen Hockenheim und der Motorsportstecke an der Stadt vorbei und mündet im Norden in eine Anschlussstelle. Hier zweigt sich auch die A61 ab, die weiter in westlicher Richtung verläuft. Die B36 zieht sich östlich der Wohngebiete an Hockeheim vorbei und schafft eine Verbindung nach Reilingen im Süden.

Ein Flughafen für Kleinflugzeuge befindet sich im äußersten Osten der Stadt und wird besonders zu den sportlichen Großereignissen genutzt. Der öffentliche Nahverkehr ist mit Buslinien und einem Regionalbahnhof in Hockenheim vertreten. Ca. alle 20 Minuten macht hier eine Regionalbahn Halt und verbindet den Ort mit den großen Städten der Region. Die beiden Buslinien verkehren zwischen Hockenheim und seinen Nachbargemeinden und finden ihren Endhaltepunkt in Heidelberg.

Hockenheim ist nicht nur eine Stadt für Motorsportfans. Gute Verkehrsanbindungen, zahlreiche Freizeitmöglichkeiten und ein ruhiges Flair machen Hockenheim sowohl für Familien mit Kindern als auch für Berufspendler interessant.

Stefano Biondi

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190416125331 / r${buildNumber}