Wohnen in
Münsingen

Mietwohnungen
7
Eigentumswohnungen
11
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
18

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Münsingen

Münsingen ist flächenmäßig die größte Gemeinde im Landkreis Reutlingen. Die zwischen Reutlingen und Ulm gelegene Stadt bildet mit rund 15.000 Einwohnern ein Mittelzentrum der Region Neckar-Alb.

Münsingen ist eine schwäbische Kleinstadt, eingebettet inmitten des Biosphärengebiets der Schwäbischen Alb. Im Kern ist die Stadt charmant und lebendig, umgeben wird sie von 13 Stadtteilen, in denen bäuerliches Brauchtum gemischt mit handwerklicher Tradition vorherrscht.

Idyllisches Altstadtflair

Die Stadt bietet einen attraktiven Innenstadtbereich mit Altstadtflair. Romantische Fachwerkhäuser und idyllische Gässchen prägen die Altstadt, hinter deren Gemäuern sich neues, historisches und spannendes verbirgt. In der malerischen Innenstadt findet jeden Samstag ein Wochenmarkt und traditionell mehrmals jährlich ein Krämermarkt statt, bei dem zahlreiche Händler Waren aller Art anbieten.

Mit vier Grundschulen, dem Gymnasium Münsingen, der Werkrealschule Schillerschule und der Gustav-Mesmer-Realschule sind alle allgemeinbildenden Schulformen in Münsingen vertreten. Daneben befindet sich eine Förderschule, eine Sprachheilschule, eine Schule für Geistig behinderte und eine Außenstelle der Körperbehindertenschule Mössingen in der Stadt. Ergänzt wird das pädagogische Angebot durch eine Berufliche Schule, einer Musikschule, der Volkshochschule Münsingen und der Stadtbücherei. Die kleinsten Bewohner der Stadt werden von sieben städtischen, fünf evangelischen, einem römisch-katholischen Kindergarten sowie zwei Kleinkinderstuben betreut.

"Romantische Stille"

Das gesellschaftliche Leben der Gemeinde zeigt sich kunterbunt und trübt so manchmal die romantische Stille der Gemeinde. Spätestens wenn in Münsingen die Hexen los sind, wird so richtig gefeiert. Denn feiern können die Münsinger: Im Winter bei der Fasnet genauso wie im Sommer beim Stadtfest. Einer der Höhepunkte des Jahres ist das Oldtimer- und Dampfmaschinenfest. Dann wird der Münsinger Flugplatz zum lebendigen Museum mit nostalgischer Technik.

Die Stadt wird von der B465 in Nord-Süd-Richtung (Bad Urach – Ehingen) und der L230 in Ost-West-Richtung (Merklingen – Engstingen) durchquert. Die nächste Autobahnanschlussstelle an die A8 (Stuttgart – Augsburg) befindet im rund 30 Kilometer entfernten Merklingen. Der Bahnhof Münsingen liegt an der Schwäbischen Albbahn und wird, vor allem für Wanderer und Ausflügler, an Sonn- und Feiertagen in den Monaten von April bis Oktober angefahren. Der Öffentliche Nahverkehr wird durch den Verkehrsverbund Neckar-Alb-Donau (NALDO) bedient.

Münsingen ist ein aufstrebendes Mittelzentrum der Neckar-Alb-Region, verfügt über eine sehr gute Infrastruktur, ein reges gesellschaftliches Leben und attraktive innerörtliche Bereiche. Münsingen ist eine Wohlfühlstadt, in der Landschaft und Industrie eine besonders gelungene Verbindung eingegangen sind.

Anne Wall

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20200319114710 / r${buildNumber}