Wohnen in
Alb-Donau-Kreis

Mietwohnungen
66
Eigentumswohnungen
161
Häuser zur Miete
5
Häuser zum Kauf
233

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Alb-Donau-Kreis

Alb-Donau-Kreis: Kristall im Westen Baden-Württembergs

Im Südosten von Baden-Württemberg liegt der beschauliche Alb-Donau-Kreis. Auf einer Gebietsfläche von fast 1.400 km² liegen 55 Gemeinden und wohnen rund 190.000 Einwohner. Er ist somit einer der am dünnsten besiedelten Kreise in Baden-Württemberg. Wer Natur und Freiheit liebt, der ist hier absolut richtig.

Doch nicht nur der Kreis selber, auch seine Umgebung ist bezaubernd. Im Norden grenzt der Kreis an die schöne Schwäbische Alb und im Süden prägen das ruhige Oberschwaben sowie die Donau und die Iller das landschaftliche Bild. Im Osten grenzt er an die traditionsreiche Stadt Ulm. Die größte Stadt im Kreis ist Ehingen und beherbergt mehr als 25.000 Einwohner.

Kultur

Als Besucher kommt man im schönen Alb-Donau-Kreis voll auf seine Kosten. Architektonische Kunstwerke, vom Menschen und von der Natur geschaffen, stehen hier nahezu nebeneinander. Beindruckende Höhlen im Urtal der Donau und am Rand der Alb dokumentieren das urzeitliche Leben, wie es uns erhalten blieb. Die reich ausgestatteten Kirchen, die prächtigen Schlösser und die lebendigen Altstädte erzählen von ihren Einflüssen aus mehreren Epochen. Der Besucher findet die Urzeit neben dem Mittelalter und der Moderne natürlich erhalten.

Wie es sich im Mittelalter gelebt hat, vermittelt Blaubeuren, die Stadt am sagenumwobenen Blautopf. Dort zeugen stolze Adels- und Bürgerhäuser vom einstigen Wohlstand sowie bescheidene Häuser der Gerber und Weber von der alten Handwerkstradition. Aber auch der Stadtkern Ehingens erinnert an vergangene Jahrhunderte: Verschnörkelte Barockfassaden und kunstvoll restaurierte Fachwerkhäuser können bei einem Bummel durch die Altstadt bewundert werden.

Verkehrsanbindung

Im Alb-Donau-Kreis besteht ein sehr guter Anschluss an den Fernverkehr. Im Norden des Landkreises verläuft die A8 Richtung Stuttgart-Ulm-München und im Osten die A7 Richtung Würzburg-Ulm-Kempten. Weiterhin wird der Landkreis durch mehrere Bundesstraßen erschlossen, zu den wichtigsten zählen die B10 Stuttgart-Ulm, B28 Reutlingen-Ulm und die B311 Tuttlingen-Ulm.

Der Alb-Donau-Kreis überzeugt seine Einwohner durch eine schöne Landschaft, durch Sicherheit im Arbeitsleben und das Gefühl, in einer historisch bedeutenden Gegend entspannt und fern der Hektik leben zu können.

Christian Knauer

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wieder.

Immobilienangebote

2 / 20171206112929 / r15570