Umzugsunternehmen in Wuppertal

Schnell & kostenlos Angebote erhalten.

Unkompliziert zum besten Preis umziehen.

Seriöse und kompetente Umzugsfirmen.

file

Ich wahr sehr zufrieden. Die Mitarbeiter waren sehr freundlich, schnell und professionell! Es wurde alles wie vereinbart eingehalten, ich würde die Firma jederzeit wärmstens weiterempfehlen! (28.07.2015)

file

Top Umzugsfirmen in Wuppertal

Was kostet Ihr Umzug?

Wohnfläche

ca.

Entfernung

ca. km

1 Person

2 Personen

3 Personen

4 Personen

5 Personen

6 Personen

7 Personen

8 Personen

9 Personen

10 Personen

1 Zimmer

2 Zimmer

3 Zimmer

4 Zimmer

5 Zimmer

6 Zimmer

7 Zimmer

8 Zimmer

9 Zimmer

10 Zimmer

Kosten

Umzugsunternehmen

ab

 

Auf dieser Basis berechnet der Umzugskostenrechner die finalen Kosten für Ihren Umzug:

Wohnung

  • kein Balkon, keine Garage
  • Die alte/ neue Wohnung befindet sich jeweils im 3. OG
  • Alle Zimmer (inkl. Keller) weisen einen normalen Füllstand auf

Umzug

  • Der Transportweg von der Wohnungstür bis in den LKW (Auszug/ Einzug) beträgt 10m
  • Preis für Transport pro m3: 25 Euro
  • Preis für m3 pro 10 km Entfernung: 8 Euro
  • Sonderleistungen (Umzugskartons, Möbelmontage oder Küchenabbau) werden nicht berücksichtigt

TIPPS FÜR IHREN UMZUG

  • Frühzeitige Kontaktaufnahme zu potentiellen Umzugsfirmen kann zu günstigen Angeboten führen
  • Kostenlose Besichtigungstermine vereinbaren - So kommt es zu einem genauen Kostenvoranschlag
  • Übersichtliche Angebote inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer deuten auf seriöse Umzugsfirmen hin

Kompakt Umzüge Wuppertal

Bewertung: Schnell, unkompliziert und freundlich, danke dem Team (27.02.2016)

 

Zum Anbieter

Adresse:  Tannenberg Str. 35, 42103 Wuppertal

Telefon: 0202/ 7470204

Telefonnummer anzeigen

Umzüge Holthaus in Remscheid

Bewertung: Es war ein langer, aber als Fazit guter und reibungsloser Umzug. Ich bin mit meinem Sohn aus einem Einfamilienhaus in eine Mietwohnung umgezogen. Alle Mitarbeiter waren sehr nett und hilfsbereit. Insgesamt hat alles gut funktioniert. Es ist nichts kapputt oder verloren gegangen. Einziges Manko war, dass es nur einen Montierer bei der Umzugstruppe gab. Dadurch ist viel Zeit drauf gegangen. Sehr positiv ist mir der Service aufgefallen. Am Tag vor dem Umzug kam der Chef noch einmal vorbei und hat sich alles angesehen, sowohl im Haus, als auch in der neuen Wohnung. Auch das kostenlos zur Verfügung gestellte Seidenpapier für die Gläser und Prozellan fand ich super!!! Zeitungspapier wäre nicht so schön gewesen. Danke dafür!!! (09.05.2014)

 

 

Zum Anbieter

Adresse:  Horrenbeek 24, 42855 Remscheid

Telefon: 0202/ 500999

Telefonnummer anzeigen

Möbelspedition Rosemann in Wuppertal

Bewertung: Einen kurzfristigen Umzug über 500 km hat Rosemann sehr gut gemeistert. Das Ladevolumen und der Preis wurden sehr gut geschätzt. Die Mitarbeiter waren sorgfältig und haben einen super Einsatz gezeigt. Das Unternehmen ist nicht billig aber das Geld wert. Nur zu empfehlen. (10.10.2010)

 

Zum Anbieter

Adresse:  Essenerstr. 60, 42327 Wuppertal

Telefon: 0202/ 316717

Telefonnummer anzeigen

H. Lauterbach & Fr. Klophaus GmbH in Wuppertal

Bewertung: An Termine hat sich die Firma Lauterbach stets gehalten. Sei es bei der Besichtigung wie beim Umzug selber und beim anschließendem Küchenaufbau. Die Kolonne war sehr sorgfältig im Umgang mit unseren Möbeln und Kartons. Es ist nichts kaputt gegangen. Hinzu kam, dass alle gute Laune verbreiteten und sie sehr hilfsbereit waren. (15.04.2014)

 

Zum Anbieter

Adresse:  Buchenhofener Str. 1, 42329 Wuppertal

Telefon: 0202/ 783033

Telefonnummer anzeigen

Umzug in Wuppertal - Tippen-Tappen-Tönchen können den Umzug erschweren


Umzug in Wuppertal - die wichtigsten Adressen!

Wo kann ich ein Fahrzeug an- bzw. ummelden?

Bei der Kfz-Zulassungsstelle in Wuppertal, können Sie Ihr Auto an- oder ummelden. Mitzubringen sind Fahrzeugschein, Fahrzeugbrief, Nachweis über gültige HU, sofern nicht aus dem Fahrzeugschein ersichtlich, eVB-Nummer, Personalausweis, Zulassungsantrag und SEPA-Lastschriftmandat.

  • Kfz-Zulassungsstellen Wuppertal, Müngstener Str. 10, 42285 Wuppertal

Wo melde ich meine Wohnung an?

Sie können sich in den Einwohnermeldeämter in Wuppertal anmelden. Ihre Ummeldung muss bis 14 Tage nach dem Umzug nach Wuppertal erfolgen. Mitzubringen sind Identitätsnachweis, Anmeldeformular und Einzugsbestätigung des Wohnungsgebers (Vermieter)

  • Einwohnermeldeamt, Steinweg 20, 42275 Wuppertal

Wo bekomme ich ein Halteverbotsschild?

Halteverbotsschilder für den Umzugstag können bei der entsprechenden Straßenverkehrsbehörde beantragt werden. Sie können bei uns aber auch ein Halteverbotsschild online bestellen. Die Genehmigung eines Halteverbotsschilds kann an bestimmte Auflagen geknüpft sein, die man unbedingt einhalten sollte. Heutzutage gehört es mit zum Service von Umzugsfirmen sich darum zu kümmern.

  • Rathaus, Geschäftsbereich Stadtentwicklung, Bauen, Verkehr, Umwelt, Johannes-Rau-Platz 1, 42275 Wuppertal

Was kostet der Umzug?


Wie melde ich Strom, Gas & Telefon um?

Ein Umzug ist eine gute Gelegenheit bestehende Verträge zu überprüfen, Anbieter zu vergleichen und mit etwas Glück bares Geld zu sparen. Wenn der bisherige Strom- Gas und Telefonanbieter auch an den neuen Wohnort liefert, kann man als zufriedener Kunde auch mit dem alten Vertrag umziehen.

file

Steile Straßen und viele „Tippen-Tappen-Tönchen“ (der Name der berühmtesten der zahlreichen Wuppertaler Treppen) durchziehen daher das Stadtgebiet. Planen Sie aus diesem Grund mehr Zeit und Helfer ein, denn Sie werden nicht unbedingt in der unmittelbaren Nähe Ihres neuen Zuhauses parken können. Denken Sie außerdem an die Einrichtung einer Halteverbotszone, damit Sie Ihren Umzugswagen wenigstens so nahe wie möglich parken können. Um das Parkverbot einzurichten, kann ein professioneller Dienstleister beauftragt werden – dieser kümmert sich um das Einholen aller benötigten Genehmigungen sowie um das rechtzeitige Markieren der Halteverbotszone.

Die Stadt ist auch in anderer Hinsicht etwas Besonderes. Häuser im Stil der Gründerzeit und des Jungendstils setzen markante architektonische Akzente. So schön diese Häuser und Ihre Wohnungen sind, Sie müssen aber auch die hohen Decken und verwinkelten Treppenhäuser bei Ihrem Umzug nach Wuppertal berücksichtigen. Zu guter Letzt – denken Sie an die grüne Umweltplakette!

Die Vorbereitung des Umzugs

Für den Umzug nach Wuppertal sollte zuerst ein Ausgabenplan erstellt werden, in dem alle anfallenden Kosten aufgelistet werden – damit hat der Umziehende einen Überblick und kann seinen Umzug entsprechend planen. Anschließend sollten die Ummeldungen bei Krankenkassen sowie Versicherungen, bei der Bank oder Sparkasse und beim jeweiligen Anbieter des Internet- und Telefonanschlusses durchgeführt werden. Auch ein Nachsendeauftrag ist nötig, damit an die alte Adresse adressierte Post direkt umgeleitet werden kann.

Steht der Umzugstag kurz bevor, muss der Hausrat in Kartons verstaut und das Mobiliar abgebaut werden. Umziehende sollten hierbei darauf achten, schwere Gegenstände stets ganz um im Karton unterzubringen und leichte Dinge darauf zu stapeln. Dadurch wird verhindert, dass der Karton eventuell einreißt. Zerbrechliche Gegenstände, etwa Geschirr, Lampen und Spiegel, sollten außerdem unbedingt in Zeitungspapier oder Küchenrolle eingewickelt werden.

Abschließend sollten alle Kartons beschriftet werden: Hierbei lohnt es sich, sowohl den Inhalt des Kartons als auch den dafür vorgesehenen Raum aufzuschreiben. Mit einem zusätzlichen Möbelplan, der den Helfern am Umzugstag ausgehändigt wird, können die Gegenstände und das Mobiliar direkt in die entsprechenden Zimmer getragen werden. Das reduziert eventuelles Chaos am Umzugstag und erleichtert das Einrichten der neuen Wohnung.

Wuppertal - logistisch eine Herausforderung

Wuppertal

Wenn Sie eine Profi-Firma mit dem Umzug beauftragen, sparen Sie sich Zeit und Kraft.

Zeit und Muskelkraft ist die Devise für Ihren Umzug nach Wuppertal. Die Stadt bietet aber auch eine Reihe an qualifizierten Möbeltransportunternehmen, die sich bei Ihrem Umzug um Ihren Hausrat verantwortungsvoll kümmern. Die Kosten für diesen Service müssen nicht unbedingt höher sein, als bei einem Do-it-yourself Umzug, denn die Angebote der Logistikfirmen decken die Kosten für Halteverbotsschilder und Umzugskartons meist mit ab. Vergleichen Sie also gern Ihren selbstorganisierten Umzug mit dem eines Umzugsunternehmens. Holen Sie dazu einige Angebote ein und entscheiden Sie nach einem sorgfältigen Vergleich:

Umzug in Eigenregie

Umzug mit einem Umzugsunternehmen

Größe des LKW (Mietpreis & km)

Kosten für das Umzugsunternehmen

Kraftstoff

 

Halteverbotsschilder

 

Kartons

 

Verpackungsmaterial

 

Verpflegung

 

Transporter oder Umzugsunternehmen finden

Mithilfe der praktischen Suchmaske können Sie binnen weniger Sekunden passende Umzugsunternehmen in Ihrer Umgebung ausfindig machen oder aber einen Transporter mieten. Wenngleich es zwei unterschiedliche Arten des Umzugs sind, finden Sie die passenden Leistungen direkt und unmittelbar vor. Entscheiden Sie sich für eine Transportfirma, dürfen Sie sich auf über 1.500 geprüfte Unternehmen freuen. Mithilfe einiger Angaben finden Sie innerhalb kürzester Zeit kompetente Ansprechpartner, mit denen Sie bald darauf einen Termin vereinbaren können. Hilfreich sind sicherlich die ausführlichen Informationen, die für Sie bereitstehen.

Der Umzug nach Wuppertal kann mit Sicherheit auch in Eigenregie erfolgen. Sollten Sie einen Do-it-yourself Umzug anstreben, brauchen Sie dafür entweder einen Transporter oder einen Lkw. Wie groß das Fahrzeug sein muss, berechnen Sie im Voraus so exakt wie möglich, denn sonst bezahlen Sie vielleicht mehr Geld, als wirklich nötig wäre. Damit bei der Anmietung nichts schief geht, können Sie ebenfalls von der einfachen Suche profitieren. Es stehen verschiedene Fahrzeuge bereit, die unterschiedlichste Maße vorweisen. Ob Sie also mit einem großen oder kleinen Haushalt umziehen, spielt keine Rolle. Der Vergleich tritt nicht nur zeitsparend auf, wenn Sie geschickt kalkulieren und vergleichen, sparen Sie am Ende auch noch bares Geld. So wird der Umzug ins schöne Wuppertal keineswegs zur Kostenfalle. 

Ein Lastentaxi verwenden

Nicht immer ist ein professioneller Umzugsservice nötig, um das Mobiliar für den Umzug nach Wuppertal zu befördern. Bei kleinen Studentenwohnungen oder Einpersonenhaushalten ist der Hausrat oftmals überschaubar, sodass ein Lastentaxi für den Transport völlig ausreicht. In vielen Fällen können die Transporter relativ kurzfristig angefordert werden, was die Planung des Umzugs etwas entspannter gestaltet. Im Internet sind viele Unternehmen zu finden, die Lastentaxen anbieten – es lohnt sich, mehrere Firmen hinsichtlich des Preis-Leistungs-Verhältnisses zu überprüfen, damit das günstigste Unternehmen beauftragt werden kann. Da bei den meisten Firmen nur ein Lastentaxi zur Verfügung gestellt wird, das vom Umziehenden oft selbst gefahren werden muss, geht ein Umzug mit diesem Transporter nur in Eigenregie vonstatten. Wer Helfer benötigt, kann diese bei einigen Umzugsservices allerdings dazu bestellen. Das Lastentaxi ist übrigens auch eine gute Möglichkeit, neu gekauftes Mobiliar vom Möbelhaus zur Wohnung zu transportieren.

Für eine Transportfirma entscheiden

Der Bundesverband Möbelspedition und Logistik e.V. ist die Gewerbevertretung selbstständiger Möbeltransportunternehmen und zertifiziert mit einem Siegel die Seriosität ihrer Verbandsmitglieder. Das Siegel steht auch für einen professionellen Pack- und Transportservice und eine vorhandene Versicherung gegen Transportschäden. Daneben können Sie ein qualifiziertes Unternehmen an den nachfolgenden Kriterien beurteilen:

  • Ihr Umzugsgut wird vor Ort besichtigt, um das Volumen genau einschätzen zu können
  • Sie haben einen festen Ansprechpartner, der sich für Ihre Fragen Zeit nimmt
  • Dokumente wie Versicherungsnachweis, schriftliches Angebot und Referenzen werden Ihnen unverzüglich zugeschickt
  • Zahlungsmodalitäten werden ausführlich besprochen
  • Sie erhalten eine detaillierte Rechnung
  • Kundenbewertungen geben Auskunft über die Qualität eines Umzugsunternehmens

Prüfen Sie also ganz in Ruhe die Kosten für Ihren selbstorganisierten Umzug mit dem per Umzugsunternehmen, um die preiswerteste und beste Lösung für Ihren Umzug nach Wuppertal zu finden.

Verschiedene Leistungen der Umzugsfirma

Wer eine Spedition in Wuppertal beauftragt, kann den Umzug womöglich stressfreier angehen. Zu Beginn der Planung sollte unbedingt ein Kostenplan angefertigt werden: Mit diesem haben Umziehende einen Überblick über alle anfallenden Kosten und können das vorhandene Budget richtig einsetzen. Außerdem hilft der Plan bei der Entscheidung, ob eine Spedition in Wuppertal gebucht werden soll.

Hat der Umziehende beschlossen, den Umzug nicht in kompletter Eigenregie durchzuführen, sollte er überlegen, welche Leistungen die Wuppertaler Spedition übernehmen soll. Die günstigste Variante ist die der Beiladung: Der Umziehende ist für den Großteil seines Umzugs selbst verantwortlich, kann von der Umzugsfirma allerdings sperrige Möbel befördern lassen. Etwas teurer wird es, wenn das Unternehmen für den gesamten Transport gebucht wird. Dabei muss sich der Umziehende nur um die Vorbereitung und den Aufbau des Mobiliars in der neuen Wohnung kümmern.

Die kostenintensivste Variante ist der Komplettumzug: Die Umzugsfirma verpackt das Umzugsgut und baut die Möbel ab, ist anschließend für den Transport verantwortlich und baut in der neuen Wohnung das Mobiliar wieder auf. Der Umziehende ist hier nur für die Organisation verantwortlich. Zwar wird häufig befürchtet, dass diese Leistungen mit hohen Kosten einhergehen. Doch da der gesamte Umzug von der Spedition in Wuppertal durchgeführt wird, muss diese Variante nicht viel teurer sein als der Umzug in Eigenregie. Umziehende sollten bedenken, dass sie bei letzterem auch die Kosten für das Verpackungsmaterial, die Halteverbotszone und weitere Dinge selbst tragen müssen.


Endlich angekommen: Das sollten Sie in Wuppertal nicht verpassen


Wuppertal Schwebebahn


Wuppertal Stadthalle

Wertvolle Umzugstipps von ImmobilienScout24

Warum eine Entrümpelung notwendig ist

Ein bevorstehender Umzug ist gerade die richtige Gelegenheit, den Hausrat zu entrümpeln. Obendrein spart diese Maßnahme Geld: Je geringer das Umzugsgut, desto kleiner und günstiger der Transporter der Wuppertaler Spedition. Umziehende sollten deshalb ihren kompletten Hausrat überprüfen und alles entfernen, was nicht mehr genutzt wird. Unbeschädigte und intakte Gegenstände lassen sich auf dem Flohmarkt, im Secondhand-Laden oder im Internet verkaufen. Dadurch kann die Umzugskasse ein wenig aufgebessert werden. Kleidung, Schuhe und Spielzeug lassen sich hingegen auch spenden. Was unbrauchbar ist, sollte allerdings entsorgt werden – es ist möglich, hierfür ein Unternehmen zu beauftragen, welches die fachgerechte Entsorgung übernimmt.

Sammelt sich während der Entrümpelung Sondermüll an, darf dieser nicht mit dem herkömmlichen Hausmüll weggeworfen werden. Akkus und Altbatterien können problemlos im Handel abgegeben werden. Reinigungsmittel, Farbreste und alte Lacke sollten dagegen auf einen Recyclinghof gebracht werden – hier lassen sich auch Elektrogeräte abgeben.

Den Umzugstag vorbereiten

Wird die Spedition nur beauftragt, um das Umzugsgut zur neuen Wohnung zu bringen, muss der Umziehende den Umzugstag gut vorbereiten. Mitunter das Wichtigste ist das richtige Packen der Kartons: Schwere Gegenstände sollten ganz unten verstaut werden, um das Tragen zu erleichtern. Zerbrechliche Dinge wie Spiegel und Gläser sollten mit Zeitungspapier oder ähnlichem umwickelt werden, damit sie beim Transport ausreichend geschützt sind.

Zudem lohnt es sich, sowohl einen Aufgabenplan als auch einen Möbelplan zu erstellen: So kann jeder Helfer für bestimmte Aufgaben eingeteilt werden und weiß, wo das Mobiliar abgestellt wird – ganz unabhängig davon, ob eine Spedition in Wuppertal beauftragt wird oder nicht.

 

Sie wollen günstig umziehen?

Mit diesen Services treffen Sie die besten Entscheidungen:

  • Was kostet Ihr Umzug? Jetzt kostenlos berechnen!
  • Angebote von Umzugsunternehmen anfordern!
  • Transporter und professionelle Helfer auf Stundenbasis
  • Wohnung kündigen mit der kostenlosen Vorlage
Vergleichen lohnt sich. Das gilt insbesondere für den Umzug mit einem Umzugsunternehmen!

Wie gefällt Ihnen diese Seite?