Umzugsunternehmen in Braunschweig

Schnell & kostenlos Angebote erhalten.

Unkompliziert zum besten Preis umziehen.

Seriöse und kompetente Umzugsfirmen.

Das Unternehmen Ansprechpartner, Packer und Transportbegleiter (Fahrer und Mitarbeiter beim Abbauen von Möbeln, Ein- und Ausladen haben sauber, pünktlich wie verabredet und professionell gearbeitet. Erforderliche Abstimmungen mit der Leitung vor Ort sind stets zügig und korrekt durchgeführt worden. (17.05.2016)

Top Umzugsfirmen in Braunschweig

Was kostet Ihr Umzug?

Wohnfläche

ca.

Entfernung

ca. km

1 Person

2 Personen

3 Personen

4 Personen

5 Personen

6 Personen

7 Personen

8 Personen

9 Personen

10 Personen

1 Zimmer

2 Zimmer

3 Zimmer

4 Zimmer

5 Zimmer

6 Zimmer

7 Zimmer

8 Zimmer

9 Zimmer

10 Zimmer

Kosten

Umzugsunternehmen

ab

 

Auf dieser Basis berechnet der Umzugskostenrechner die finalen Kosten für Ihren Umzug:

Wohnung

  • kein Balkon, keine Garage
  • Die alte/ neue Wohnung befindet sich jeweils im 3. OG
  • Alle Zimmer (inkl. Keller) weisen einen normalen Füllstand auf

Umzug

  • Der Transportweg von der Wohnungstür bis in den LKW (Auszug/ Einzug) beträgt 10m
  • Preis für Transport pro m3: 25 Euro
  • Preis für m3 pro 10 km Entfernung: 8 Euro
  • Sonderleistungen (Umzugskartons, Möbelmontage oder Küchenabbau) werden nicht berücksichtigt

TIPPS FÜR IHREN UMZUG

  • Frühzeitige Kontaktaufnahme zu potentiellen Umzugsfirmen kann zu günstigen Angeboten führen
  • Kostenlose Besichtigungstermine vereinbaren - So kommt es zu einem genauen Kostenvoranschlag
  • Übersichtliche Angebote inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer deuten auf seriöse Umzugsfirmen hin

Homilius in Braunschweig

Bewertung: Auf Grundlager einer Vorort Besichtigung wurde ein Angebot erstellt. Schon vorab konnte der Wunschtermin genannt werden. Umzug wurde zum vereinbarten Termin und zu den vereinbarten Preis durchgeführt. Alles hat geklappt: Parkverbote wurden eingerichtet und Termine wurden gehalten. Sehr gutes Personal! Jederzeit wieder. Ganz klar eine Empfehlung! (22.03.2016)

 

Zum Anbieter

Adresse:  Liebigstr. 5, 38122 Braunschweig

Telefon: 0531/ 17930

Telefonnummer anzeigen

TWS Umzüge in Magdeburg

Bewertung: Es wurde pünktlich begonnenund alles ordentlich und zügig verladen. An der Entladestelle wurde noch schnell ein Lift organisiert, da der Aufzug sehr langsam lief und meist besetzt war. (16.06.2016)

 

Zum Anbieter

Adresse:  Berliner Chaussee 106 - 112, 39114 Magdeburg

Telefon: 0391/81800-25

Telefonnummer anzeigen

M + K Intern.Möbelsped.GmbH in Braunschweig

Bewertung: Der Umzug wurde trotz einiger ungeplanter Schwierigkeiten ruhig und professionell abgewickelt und das bei einem super Preis. (15.03.2016)

 

Zum Anbieter

Adresse:  Schwalbenweg 4, 38118 Braunschweig

Telefon: 0531/ 72737

Telefonnummer anzeigen

Relocation Service UG in Braunschweig

Bewertung: Ich habe die Firma nur für das Tragen der Kartons und Möbel und die Fahrt von A nach B bauftragt, kann also auch nur diese Leistungen bewerten. Die Jungs waren schnell,sorgfältig und freundlich, es ist alles heile geblieben. Die Beauftragung und das zur Verfügung stellen von Kartons verlief ebenfalls sehr einfach und reibungslos. Zu Reklamieren hatte ich nichts, von daher sehe ich den Punkt Reklamationsmanagement neutral bzw. kann es nicht wirklich bewerten. Alles in allem bin ich mit der Wahl dieses Umzugsunternehmens sehr zufrieden! (11.11.2013)

 

Zum Anbieter

Adresse:  Am Hauptgüterbahnhof 27, 38126 Braunschweig

Telefon: 0531/ 2147367

Telefonnummer anzeigen

Umzug in Braunschweig - Einsatz eines Möbellifts sinnvoll


Umzug in Braunschweig - die wichtigsten Adressen!

Wo kann ich ein Fahrzeug an- bzw. ummelden?

Bei der Kfz-Zulassungsstelle in Braunschweig, können Sie Ihr Auto an- oder ummelden. Mitzubringen sind Fahrzeugschein, Fahrzeugbrief, Nachweis über gültige HU, sofern nicht aus dem Fahrzeugschein ersichtlich, eVB-Nummer, Personalausweis, Zulassungsantrag und SEPA-Lastschriftmandat.

  • Stadt Braunschweig, Straßenverkehrsabteilung, Porschestraße 5, 38112 Braunschweig

Wo melde ich meine Wohnung an?

Sie können sich in den Bürgerbüros in Braunschweig anmelden. Ihre Ummeldung muss bis 14 Tage nach dem Umzug nach Braunschweig erfolgen. Mitzubringen sind Identitätsnachweis, Anmeldeformular und Einzugsbestätigung des Wohnungsgebers (Vermieter)

  • Allgemeine Bürgerangelegenheiten, Fallersleber Straße 1, 38100 Braunschweig

Wo bekomme ich ein Halteverbotsschild?

Halteverbotsschilder für den Umzugstag können bei der entsprechenden Straßenverkehrsbehörde beantragt werden. Sie können bei uns aber auch ein Halteverbotsschild online bestellen. Die Genehmigung eines Halteverbotsschilds kann an bestimmte Auflagen geknüpft sein, die man unbedingt einhalten sollte. Heutzutage gehört es mit zum Service von Umzugsfirmen sich darum zu kümmern.

  • Bürgerbüro, Abteilung Straßenverkehr, Bohlweg 30, 38100 Braunschweig

Was kostet der Umzug?


Wie melde ich Strom, Gas & Telefon um?

Ein Umzug ist eine gute Gelegenheit bestehende Verträge zu überprüfen, Anbieter zu vergleichen und mit etwas Glück bares Geld zu sparen. Wenn der bisherige Strom- Gas und Telefonanbieter auch an den neuen Wohnort liefert, kann man als zufriedener Kunde auch mit dem alten Vertrag umziehen.


Braunschweig

Auch in Braunschweig ist die Parkplatzsituation, wie auch in anderen Großstädten, schwierig.

Herausfordernd ist aber die schwierige Parkplatzsituation in der Innenstadt und in einigen Stadtbezirken Braunschweigs. In diesen Gebieten ist das Parken ohne einen Bewohnerparkausweis kaum möglich. Beantragen Sie daher mindestens 14 Tage vor Ihrem Umzug nach Braunschweig die Genehmigung zur Einrichtung einer Halteverbotszone. Für die Fußgängerzone oder einem verkehrsberuhigten Bereich benötigen Sie sogar eine Ausnahmegenehmigung. Sollten Sie Ihren neuen Wohnsitz im schönen Magniviertel, einer kleinen Siedlung aus dem 15. Jahrhundert haben, denken Sie daran, dass die liebevoll restaurierten Fachwerkhäuser in der Regel nur über enge Treppenhäuser verfügen, so dass Sie neben dem zeitlichen Aufwand auch den Einsatz eines Möbellifts in Betracht ziehen sollten.

Vergleichen Sie die Preise

Bevor Sie sich an Freunde und Bekannte wenden, um den Umzug nach Braunschweig erfolgreich zu organisieren, sollten Sie auch ein qualifiziertes Umzugsunternehmen als Hilfestellung in Betracht ziehen. Ein Unternehmen nimmt Ihnen die Organisation und Durchführung des Umzuges ab und Sie können sich schon einmal auf die lebendige und offene Großstadt freuen. Zu Recht behalten Sie aber bei Ihrem Umzug nach Braunschweig die Kosten im Blick. Diese müssen mit einer Möbelspedition nicht zwangsläufig höher sein, als bei einem Umzug in Eigenregie, denn eine Spedition kann viele Kosten wie die für Halteverbotsschilder und Umzugskartons mit abdecken. Stellen Sie also vor Ihrer Entscheidung einen Vergleich an. Dafür holen Sie sich mehrere Angebote von Umzugsunternehmen ein und stellen diese den Kosten des Umzuges in Eigenregie gegenüber:

Umzug in Eigenregie

Umzug mit einem Umzugsunternehmen

Größe des LKW (Mietpreis & km)

Kosten für das Umzugsunternehmen

Kraftstoff

 

Halteverbotsschilder

 

Kartons

 

Verpackungsmaterial

 

Verpflegung

 

Mit Sorgfalt zur richtigen Spedition

Sofern Sie sich für die Inanspruchnahme der Leistungen eines ordentlichen Umzugsunternehmens entscheiden, treffen Sie Ihre Wahl sorgfältig. Seriosität zertifiziert Ihnen das Siegel der AMÖ (Bundesverband Möbelspedition und Logistik e.V.). Die Mitglieder des Bundesverbandes bieten einen professionellen Pack- und Transportservice und sind gegen Transportschäden versichert. Darüber hinaus können Sie bei Schwierigkeiten die Schlichtungsstelle der AMÖ nutzen. Daneben kennzeichnet sich ein gutes Umzugsunternehmen aus durch:

  • Ihr Umzugsgut wird vor Ort besichtigt, um das Volumen genau einschätzen zu können
  • Sie haben einen festen Ansprechpartner, der sich für Ihre Fragen Zeit nimmt
  • Dokumente wie Versicherungsnachweis, schriftliches Angebot und Referenzen werden Ihnen unverzüglich zugeschickt
  • Zahlungsmodalitäten werden ausführlich besprochen
  • Sie erhalten eine detaillierte Rechnung
  • Kundenbewertungen geben Auskunft über die Qualität eines Umzugsunternehmens

Nur mit einer realistischen und seriösen Einschätzung finden Sie die günstigste und beste Lösung für Ihren Umzug nach Braunschweig. Vergleichen Sie daher ganz in Ruhe Ihre eigene Kalkulation mit den schriftlichen Angeboten der Umzugsunternehmen.

Die Vorteile einer professionellen Spedition

Die Vorzüge eines professionellen Umzugs liegen klar auf der Hand. Sie wissen, dass ein Umzug nach Braunschweig Kraft, Zeit und Geld kostet. Ab einem gewissen Alter liegen schon viele Umzüge hinter Ihnen. Bestimmt erinnern Sie sich an das Gefühl von Stress und Überforderung, bis der Umzug endlich hinter Ihnen lag. Genau auf diese Gefühlsachterbahn können Sie gut und gerne verzichten, was auch schon den ersten Grund offenlegt, wieso ein Umzugsunternehmen eine sinnvolle Investition darstellt. Während sich die Profis um alles kümmern, brauchen Sie sich definitiv keinen Stress machen.

Auf den ersten Blick mögen die Kosten für ein Umzugsunternehmen recht hoch ausfallen. Preisbewusste Menschen entscheiden sich aus Kostengründen also folglich für einen Umzug in Eigenregie. Manchmal täuscht das aber ungemein. Die Spedition kalkuliert den kompletten Umzug nach Braunschweig und bezieht hierbei auch einige Zusatzgebühren ein, die unweigerlich anfallen. Auf diesem Wege stellt das Unternehmen sicher, dass keine unvorhersehbaren Kosten mehr auftreten. Ganz anders bei einem Umzug ohne Profis. Auch wenn Sie noch so gut kalkulieren, kommen immer wieder kleinere Geldbeträge hinzu, die zu einem großen Berg anwachsen können. Nicht selten war also nicht nur der Arbeitsaufwand höher, die Umzugskosten fielen ebenfalls teurer aus, als eigentlich nötig gewesen wäre. 

Wodurch setzen sich die Kosten einer Umzugsfirma zusammen?

Soll der Umzug nach Braunschweig von einem Umzugsunternehmen durchgeführt werden, ist es im Vorfeld ratsam, einen Vergleich von Preisen, Leistungen und Konditionen zu ziehen. Es gibt viele Faktoren, welche bei der Kostenzusammensetzung eine Rolle spielen. Zusätzlich ist es ratsam, mehrere Kostenvoranschläge einzuholen, damit ein ungefährer Kostenrahmen für die Durchführung des Umzugs in Braunschweig gegeben wird. Bei der Buchung eines Unternehmens muss zunächst entschieden werden, welche Art von Umzug ausgeführt werden soll. Ein Komplettumzug ist wesentlich kostspieliger als nur ein Transport: Hier bauen die Mitarbeiter des Unternehmens Möbel ab und wieder auf, verstauen den Hausrat in Kartons und transportieren ihn zur neuen Wohnung. Hinzu kommt die Wohnungsgröße, welche ebenfalls für die Kosten entscheidend ist. Je größer die Wohnung und je höher die Anzahl der darin lebenden Personen, desto mehr Hausrat muss auch befördert werden. Alle Gegenstände müssen in Kartons verstaut werden, deswegen sollte schon beim Vergleichen darauf geachtet werden, ob und in welchem Umfang Material und Kartons von der Umzugsfirma gestellt wird. Von der Größe der Wohnung hängen auch die Anzahl der benötigten Möbelpacker und die Dauer des Umzugs nach Braunschweig ab. Wird ein LKW für den Umzug benötigt, weil besonders viel Umzugsgut vorhanden oder die Strecke zwischen alter und neuer Wohnung groß ist, kostet dieser wesentlich mehr als ein Kleintransporter. Weitere Kosten entstehen außerdem, wenn eine Halteverbotszone errichtet werden muss. Die Beantragung einer Absperrung und das Aufstellen der Schilder im genehmigten Bereich kann ebenfalls von der Firma übernommen werden.

Eine professionelle Spedition in Braunschweig finden

Umziehende sollten darauf achten, dass die Leistungen sowie die Kontaktangaben der Anbieter übersichtlich auf der jeweiligen Website dargestellt sind. Ein Indiz für Seriosität sind außerdem Siegel von verschiedenen Verbänden, beispielsweise des Deutschen Speditions- und Logistikverbands (DSLV). Zudem bieten zahlreiche Portale komplette Listen Braunschweiger Speditionen an – oftmals können hier auch direkt Bewertungen von Kunden eingesehen werden.

Wurden mehrere Umzugsfirmen ausgewählt, sollten diese in Bezug auf ihr Preis-Leistungs-Verhältnis überprüft werden. Umziehende können dafür nach einem Kostenvoranschlag fragen, um die verschiedenen Angebote miteinander zu vergleichen. Wurde schließlich ein geeignetes Unternehmen gefunden, sollte überprüft werden, ob ein fester Ansprechpartner zur Verfügung steht. Je nach Umfang des Auftrags ist es sinnvoll, dass dieser vor Ort die Größe des Umzugsguts besichtigt. Läuft auch dieser Schritt problemlos ab, sollte es sich um eine qualifizierte Braunschweiger Spedition handeln. Mithilfe eines Kostenplans kann anschließend entschieden werden, welche Leistungen von der Firma übernommen werden sollen.

Welche Leistungen in einem Komplettumzug enthalten sind

Wird die Spedition für einen Komplettumzug gebucht, kümmert sie sich nicht nur um das Einholen von Genehmigungen und Parkverbote. Sie ist auch dafür verantwortlich, den gesamten Hausrat zu verpacken und das Mobiliar abzubauen. Danach transportiert sie das Umzugsgut zur neuen Wohnung, wo es schließlich nach Anweisungen des Umziehenden wieder aufgebaut wird. Zwar kostet diese Variante der Umzug-Beauftragung in etwa doppelt so viel wie die einfache Buchung eines Transports. Doch mithilfe des professionellen Unternehmens kann der Umzugstag deutlich entspannter durchgeführt werden.

Wird allerdings eine Spedition in Braunschweig für den Komplettumzug angefordert, sollte der Umziehende einen Möbelplan erstellen. Dadurch können die Helfer alle Möbelstücke und Gegenstände direkt nach dem Ausladen in die jeweiligen Räume bringen. Dies hilft zum einen, eventuelles Durcheinander zu vermeiden. Zum anderen wird so die neue Wohnung schon teilweise eingerichtet. Mit der richtigen Organisation und einer qualifizierten Firma können sich Umziehende den Umzug nach Braunschweig deutlich erleichtern.


Endlich angekommen: Das sollten Sie in Braunschweig nicht verpassen


Burgplatz


Burglöwe

Wertvolle Umzugstipps von ImmobilienScout24

Was ist beim Umzug nach Braunschweig versichert?

Bevor ein Vertrag mit einem Unternehmen für den Umzug in Braunschweig eingegangen wird, ist es empfehlenswert sich mit den angebotenen Versicherungen auseinander zu setzen. Im Regelfall decken die Versicherungen des Umzugsunternehmens nur dann alle Transportschäden ab, wenn die beschädigten Kartons auch von Mitarbeitern gepackt wurden. Darüber hinaus sind jedoch Schäden an unverpackten Gegenständen und Möbeln versichert. Gegebenenfalls können weitere Versicherungen in Anspruch genommen werden, wenn etwas Wertvolles transportiert wird. Diese Möglichkeit sollte mit dem Umzugsunternehmen durchgesprochen werden, da sich nicht jede Firma für alle Transporte bereit erklärt. Muss beispielsweise ein Flügel befördert werden, sollte eine Firma für Flügeltransporte angefragt werden.

Das Aufstellen der Halteverbotszone

Eine der mitunter wichtigsten Erledigungen, die eine Spedition in Braunschweig übernehmen kann, ist das Errichten einer Halteverbotszone. Hierfür sollten Umziehende etwa 50 bis 150 € einplanen. Für einen reibungslosen Ablauf sind Parkverbote unerlässlich, denn besonders vor Apartments in der Innenstadt sind Parkplätze oft Mangelware. Mithilfe eines Parkverbots können Umziehende sich einen Platz nahe der Wohnung sichern und den Transporter entspannt ausladen. Da für eine Halterverbotszone allerdings diverse Genehmigungen erforderlich sind, sollte der Antrag rund 14 Tage vor dem Umzug beim Ordnungsamt eingereicht werden. Etwa zwei bis vier Tage vor dem gewählten Umzugstag muss das Parkverbot schließlich eingerichtet werden. So haben die umliegenden Anwohner ausreichend Zeit, sich darauf einzustellen und eventuell einen anderen Parkplatz zu finden.

Sie wollen günstig umziehen?

Mit diesen Services treffen Sie die besten Entscheidungen:

  • Was kostet Ihr Umzug? Jetzt kostenlos berechnen!
  • Angebote von Umzugsunternehmen anfordern!
  • Transporter und professionelle Helfer auf Stundenbasis
  • Wohnung kündigen mit der kostenlosen Vorlage
Vergleichen lohnt sich. Das gilt insbesondere für den Umzug mit einem Umzugsunternehmen!

Wie gefällt Ihnen diese Seite?

Weitere Umzugsunternehmen