Immobilienmakler in Wuppertal

Wir finden 3 passende Makler für Ihre Immobilie – schnell, kostenlos und unverbindlich


Warum Immobilienmakler in Wuppertal empfehlen lassen?


Einen marktgerechten Verkaufserlös erzielen

Mit einem Makler erhalten Sie eine fundierte & realistische Werteinschätzung Ihrer Immobilie. Ein Makler schützt Sie vor unseriösen und zu niedrigen Angeboten.

Schnellere Vermarktung Ihrer Immobilie

Makler sind gut vernetzte Verkaufs- & Kommunikationsprofis. Ein Makler kann Ihre Immobilie attraktiver anbieten und gewinnbringender verkaufen.

Kein finanzielles Risiko

Makler erhalten nur bei einer erfolgreichen Vermittlung Ihrer Immobilie eine Provision vom Verkaufspreis. Ein Makler handelt daher immer im Sinne eines raschen und bestmöglichen Verkaufs - und stets in Ihrem ganz persöhnlichen Interesse.

Den richtigen Käufer finden

Makler besitzen besonderes Verhandlungsgeschick. Ein Makler nimmt Ihnen alles ab - von der ersten Vorauswahl über die Bonitätsprüfung bis zum notariellen Vertragsabschluss.


So erhalten Sie die Maklerempfehlung von ImmobilienScout24



Icon Beschreibung

Sie beschreiben Ihre Immobilie

Bereits wenige Angaben zu Ihrer Immobilie genügen

Icon Beschreibung
Icon Beschreibung

Wir finden 3 passende Makler

Wir nehmen Ihre individuellen Anforderungen telefonisch auf und senden Ihnen 3 Makler-Empfehlungen per E-Mail zu

Icon Beschreibung
Icon Beschreibung

Sie verkaufen erfolgreich

Sie vergleichen bequem und entscheiden, mit welchem Makler Sie zusammenarbeiten möchten – kostenlos und unverbindlich!



Bei der Wahl eines Maklers in Wuppertal für den Verkauf Ihrer Immobilie gilt es, die richtige Person zu finden. Am Markt gibt es viele Makler, die unseriös sind und daher nicht in Ihrem besten Interesse handeln oder über wenig Berufserfahrung verfügen. Gehen Sie also vorsichtig vor.

ImmobilienScout24 sorgt dafür, dass Sie den passenden Immobilienmakler in Wuppertal in nur drei Schritten finden:

 

  1. In ein Online-Formular geben Sie die wichtigsten Daten zu Ihrer Immobilie, die Sie verkaufen möchten, ein. Im darauffolgenden Telefongespräch werden Ihre individuellen Anforderungen an den Verkauf besprochen.
  2. Sie erhalten die Kontakte von drei Maklern, die für Ihren Verkauf passend sind, kostenlos per E-Mail zugeschickt.
  3. Nachdem Sie die Angebote verglichen haben, entscheiden Sie selbst, welchen der Makler Sie mit dem Verkauf Ihrer Immobilie beauftragen möchten. 

Beliebte Immobilienmakler in Wuppertal

Ein Auszug beliebter Immobilienmakler in Wuppertal. Vergleichen Sie kostenlos und unverbindlich Makler, um den Richtigen für Sie zu finden



Die eigene Immobilie in Wuppertal - Das sollten Sie wissen


wuppertal-makler

Miet- und Kaufpreisentwicklung in Wuppertal

Wuppertal ist eine pulsierende Stadt mit einem reichhaltigen Kulturangebot sowie starken Wirtschaftszweigen, die immer mehr Arbeitsplätze bieten und dadurch mehr Menschen in die Stadt locken. Die Universitätsstadt, der eine sinkende Einwohnerzahl vorhergesagt wurde, verzeichnet gerade einen Zuwachs, der auch auf die gesunde Wirtschaft und Industrie zurückzuführen ist. Dabei ist mit einem weiteren Anstieg des Wachstums zu rechnen. Die Preise für ein Eigenheim sind in Wuppertal noch als moderat zu bezeichnen, weshalb zahlreiche junge Familien ihren Wohnsitz in der grünen Stadt suchen. Langsam steigen die Immobilienpreise, was für Sie als Verkäufer in Wuppertal eine positive Entwicklung ist. Damit Sie Ihre Immobilie so profitabel wie möglich verkaufen können, engagieren Sie in Wuppertal einen Immobilienmakler, der mit seiner Expertise für einen schnellen und gewinnbringenden Verkauf sorgt. 

Was Sie von einem Immobilienmakler in Wuppertal erwarten können

  • Der Immobilienmakler ist ein Fachmann und kennt seine Region sehr gut. Die Chancen, dass er den höchstmöglichen Verkaufspreis für Ihre Immobilie erzielt, liegen damit sehr hoch. Für eine Wohnung kann der Verkaufspreis pro Quadratmeter je nach Lage und Art des Objektes bei über 1.600 Euro liegen.
  • Der Makler führt bei potentiellen Käufern Ihrer Immobilie eine Bonitätsprüfung durch, die für Ihre höchstmögliche Sicherheit beim Verkauf sorgt.
  • Durch ein wertvolles Netzwerk an Kollegen und Kunden kann ein Immobilienmakler in Wuppertal Ihre Immobilie schnell verkaufen. Sie persönlich sparen dadurch viel Zeit. 


Wie hoch ist die Maklerprovision in Wuppertal?


Bei Vermietungen gibt es eine gesetzlich festgelegte Provisionshöhe. Beim Immobilienverkauf kann sie dagegen frei verhandelt haben. Jedoch haben sich regionale Tendenzen eingestellt, an denen Sie sich als Verkäufer orientieren können. In Nordrhein-Westfalen liegt die Höhe der Maklerprovision bei etwa 7,14 Prozent des Verkaufspreises, wobei Verkäufer und Käufer sie zu gleichen Teilen übernehmen. Das bedeutet für Sie als Verkäufer, dass Sie 3,57 Prozent der Verkaufspreises für die Provision einplanen sollten.

Für Ihren Immobilienverkauf in Wuppertal lohnt sich der Einsatz eines Immobilienmaklers also gerade deshalb, weil er Ihr Objekt besonders schnell und gewinnbringend veräußern kann. Die höheren Kosten für den Einsatz des Maklers werden also damit gedeckt, dass er einen höheren Immobilienpreis erzielt.


Immobilien in Wuppertal verkaufen: Mit diesen Preisen können Sie rechnen


Stadtteil

Wohnungspreise in Euro pro m2

Häuserpreise in Euro

Barmen

> 1.200

> 310.000

Langerfeld-Beyenburg

> 1.200

> 270.000

Cronenberg

> 1.500

> 310.000

Vohwinkel

> 1.300

> 310.000

Uellendahl-Katernberg

> 1.400

> 320.000

Elberfeld West

> 1.300

> 305.000

Heckinghausen

> 1.200

> 280.000

Ronsdorf

> 1.600

> 290.000



So entwickeln sich die Kaufpreise für Immobilien in Wuppertal


Die Einwohnerzahlen der Stadt Wuppertal steigen seit einigen Jahren stetig. Neue Niederlassungen und eine Erhöhung der Attraktivität, zum Beispiel durch die neu angelegte Nordbahntrasse, lassen die Stadt immer ansprechender wirken. Auf dem Immobilienmarkt spiegelt sich diese Entwicklung durch einen leichten Anstieg der Preise wider. Die noch recht günstigen Preise locken sowohl Ortsansässige, die in ein eigenes Heim ziehen möchten, als auch nicht Ortsansässige, die die Immobilie entweder selbst beziehen oder vermieten möchten. Als Verkäufer einer Immobilie profitieren sie vom deutlich erkennbaren Aufwärtstrend auf dem Immobilienmarkt. 


Wie sieht das Käuferklientel in Wuppertal aus?


Dadurch, dass Wirtschaft und Industrie derzeit Investitionen in Wuppertal tätigen, ist mit einem weiteren Abwärtstrend der Arbeitslosenzahlen zu rechnen. Die Arbeitslosenquote von 11,3 Prozent aus dem Jahr 2014 konnte bis 2017 auf 9,6 Prozent gesenkt werden. Gleichzeitig steigt die Kaufkraft der Einwohner Wuppertals und liegt 2015 bei rund 6.400 Euro je Bewohner. 

Auch aus den Regionen Köln und Düsseldorf zieht es mehr und mehr Menschen nach Wuppertal, da im Gegensatz zu den angespannten Lagen in den großen Städten der Immobilienmarkt noch recht entspannt ist. Wuppertal kann also damit rechnen, wirtschaftlich stärker zu werden. Für Sie als Verkäufer einer Immobilie in Wuppertal ist diese Entwicklung positiv zu betrachten. Auch wenn die Preise nur langsam steigen, ist doch ein deutlicher Aufwärtstrend zu beobachten, den Sie für Ihren Verkauf nutzen können. 

Häufig gesuchte Regionen