Immobilienmakler in Rostock

Wir finden 3 passende Makler für Ihre Immobilie – schnell, kostenlos und unverbindlich
100% kostenlos
100%
kostenlos

Welche Immobilie möchten Sie verkaufen?


Warum Immobilienmakler in Rostock empfehlen lassen?


Einen marktgerechten Verkaufserlös erzielen

Mit einem Makler erhalten Sie eine fundierte & realistische Werteinschätzung Ihrer Immobilie. Ein Makler schützt Sie vor unseriösen und zu niedrigen Angeboten.

Schnellere Vermarktung Ihrer Immobilie

Makler sind gut vernetzte Verkaufs- & Kommunikationsprofis. Ein Makler kann Ihre Immobilie attraktiver anbieten und gewinnbringender verkaufen.

Kein finanzielles Risiko

Makler erhalten nur bei einer erfolgreichen Vermittlung Ihrer Immobilie eine Provision vom Verkaufspreis. Ein Makler handelt daher immer im Sinne eines raschen und bestmöglichen Verkaufs - und stets in Ihrem ganz persöhnlichen Interesse.

Den richtigen Käufer oder Vermieter finden

Makler besitzen besonderes Verhandlungsgeschick. Ein Makler nimmt Ihnen alles ab - von der ersten Vorauswahl über die Bonitätsprüfung bis zum notariellen Vertragsabschluss.


So erhalten Sie die Maklerempfehlung von ImmobilienScout24



file



Beliebte Immobilienmakler in Rostock

Ein Auszug beliebter Immobilienmakler in Rostock. Vergleichen Sie kostenlos und unverbindlich Makler, um den Richtigen für Sie zu finden




Die eigene Immobilie in Rostock - Das sollten Sie wissen



Diese Preise sind in Rostock zu erwartendt

Aufgrund der direkten Lage an der Ostsee zählt Rostock zu den beliebtesten Touristenorten Deutschlands. Die Großstadt lockt allerdings nicht nur Urlauber an, sondern auch etliche Zuwanderer – zwischen 2007 und 2014 stieg die Bevölkerungszahl von rund 200.000 auf etwa 204.000 Einwohner. Grund dafür ist nicht nur die einzigartige Umgebung, sondern auch die Universität Rostock sowie die lebendige und dennoch entspannte Atmosphäre. Diese Faktoren haben einen starken Einfluss auf den Immobilienmarkt: Die Leerstandsquote liegt bei drei Prozent, die Immobilienpreise steigen stetig. So sind Mietwohnungen im vergangenen Jahr um 2 % teurer geworden. Die Preise für Kaufobjekte stiegen sogar um 18 %. Immobilienmakler in Rostock können von dieser Situation profitieren.

Wie entwickeln sich die Stadtteile in Rostock?

Stadtmitte

Mitten im Herzen von Rostock leben etwa 18.500 Einwohner, die Bevölkerungsstruktur ist gemischt wie in kaum einem anderen Stadtteil. Studenten, Senioren und Familien leben in den historischen Bauten der Altstadt und genießen die quirlige Atmosphäre. Neben etlichen Bars und Restaurants sind in Stadtmitte auch ein Kino sowie etliche Clubs und kleine Konzerthallen. Aufgrund der Lage und der Bebauung sind die Miet- und Kaufpreise allerdings vergleichsweise teuer. Zudem verzeichnen die Mietpreise ein Plus von 12 % im Vergleich zum Vorjahr, was vor allem der hohen Nachfrage zu schulden ist. Die Kaufpreise hingegen sanken um 21 %.

Seebad Warnemünde

Bei Touristen ist der Stadtteil Seebad Warnemünde besonders beliebt, doch auch die Einwohner Rostocks fühlen sich hier überaus wohl. Sie erfreuen sich an der Nähe zu Strand und Meer und nutzen die Atmosphäre zur ausgiebigen Entspannung. Besonders Familien und Senioren sind in diesem Stadtteil anzutreffen; sie haben sich in den Ein- und Mehrfamilienhäusern niedergelassen. Zuwanderer haben hier allerdings mit relativ hohen Immobilienpreisen zu rechnen. Hinsichtlich der Mietpreise zeigt sich derzeit zwar keine Veränderung, doch die Kaufpreise stiegen in den vergangenen zwölf Monaten um 10 % an.

Kröpeliner-Tor-Vorstadt

Unzählige Studenten nennen den Stadtteil Kröpeliner-Tor-Vorstadt (kurz: KTV) ihre Heimat. In den Altbauten des Wohngebiets haben sich etliche Wohngemeinschaften angesiedelt, welche die Nähe zur Universität ebenso wie die umliegenden Restaurants und Bars zu schätzen wissen. Auch für Kultur wird dank eines Kinos und eines Theaters gesorgt. Wer in diesen dynamischen Stadtteil ziehen möchte, muss mit erhöhten Mietpreisen rechnen, denn diese sind zuletzt um 2 % im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Die Kaufpreise hingegen erlebten ein Minus von 19 % im Vergleich zum vorangegangenen Jahr.

Immobilien vermieten: Diese Preise können erzielt werden

Stadtteil

In Euro pro m2

Kröpeliner-Tor-Vorstadt

8,0 – 9,00

Hansaviertel

7,00 – 7,50

Biestow

6,80 – 7,30

Reutershagen

6,00 – 7,00

Lütten Klein

5,00 – 6,00

Seebad Warnemünde

5,00 – 6,00

Immobilien verkaufen: Diese Preise können erzielt werden

Stadtteil

In Euro pro m2

Seebad Warnemünde

3.300– 3.800

Biestow

2.100 – 2.600

Kröpeliner-Tor-Vorstadt

1.600 – 2.100

Reutershagen

1.500 – 2.000

Hansaviertel

1.300 – 1.800

Lütten Klein

1.000 – 1.500


file

Häufig gesuchte Regionen