Immobilienmakler in München

Wir finden 3 passende Makler für Ihre Immobilie – schnell, kostenlos und unverbindlich
100% kostenlos
100%
kostenlos

Welche Immobilie möchten Sie verkaufen?


Warum Immobilienmakler in München empfehlen lassen?


Einen marktgerechten Verkaufserlös erzielen

Mit einem Makler erhalten Sie eine fundierte & realistische Werteinschätzung Ihrer Immobilie. Ein Makler schützt Sie vor unseriösen und zu niedrigen Angeboten.

Schnellere Vermarktung Ihrer Immobilie

Makler sind gut vernetzte Verkaufs- & Kommunikationsprofis. Ein Makler kann Ihre Immobilie attraktiver anbieten und gewinnbringender verkaufen.

Kein finanzielles Risiko

Makler erhalten nur bei einer erfolgreichen Vermittlung Ihrer Immobilie eine Provision vom Verkaufspreis. Ein Makler handelt daher immer im Sinne eines raschen und bestmöglichen Verkaufs - und stets in Ihrem ganz persöhnlichen Interesse.

Den richtigen Käufer oder Vermieter finden

Makler besitzen besonderes Verhandlungsgeschick. Ein Makler nimmt Ihnen alles ab - von der ersten Vorauswahl über die Bonitätsprüfung bis zum notariellen Vertragsabschluss.


So erhalten Sie die Maklerempfehlung von ImmobilienScout24



file



Beliebte Immobilienmakler in München

Ein Auszug beliebter Immobilienmakler in München. Vergleichen Sie kostenlos und unverbindlich Makler, um den Richtigen für Sie zu finden




Die eigene Immobilie in München - Das sollten Sie wissen



So entwickeln sich die Preise in München

Seit jeher zählt München zu den begehrtesten Wohnlagen in ganz Deutschland, denn die Metropole in Bayern verbindet Tradition und Moderne auf eindrucksvolle Weise. Hinzu kommt, dass die Ludwig-Maximilans-Universität (LMU) und die Technische Universität zu den beliebtesten Hochschulen des Landes gehören – außerdem haben sich hier zahlreiche bekannte Firmen angesiedelt, etwa die Allianz AG, BMW oder die Siemens AG. So ist es nicht überraschend, dass München den teuersten Immobilienmarkt Deutschlands vorzuweisen hat. Dabei klettern die Preise aufgrund der steigenden Bevölkerungszahl und der geringen Leerstandsquote stetig weiter nach oben. Während die durchschnittliche Kaltmiete im vergangenen Jahr um 2 % gestiegen ist, können die Kaufpreise eine Entwicklung von +9 % zum Vorjahr aufweisen.

Miet- und Kaufpreisentwicklung in einzelnen Stadtteilen

Hasenbergl

Über viele Jahre galt Hasenbergl als sozialer Brennpunkt Münchens, allerdings hat sich der Stadtteil längst zu einem beliebten Wohnort entwickelt. Besonders Familien genießen die Nähe zu verschiedenen Erholungsmöglichkeiten, etwa dem Lerchenauer See oder der Panzerwiese. Hinsichtlich der Miet- sowie Kaufpreise lässt sich diese Entwicklung allerdings nicht erkennen. Seit einiger Zeit stagnieren die Mietpreise, eindeutige Veränderungen sind hier nicht zu verzeichnen. Die Kaufpreise für Ein- oder Mehrfamilienhäuser sind im Vergleich zum Vorjahr sogar um 3 % gesunken. Aufgrund dieser Preisentwicklung kann es durchaus passieren, dass Hasenbergl für die kommenden Jahre eine steigende Bevölkerungszahl zu erwarten hat.

Trudering

Trudering befindet sich im Osten Münchens und zeichnet sich vor allem durch seine ruhige Lage aus. Das Leben im Vorort-Flair genießen vor allem Familien mit Kindern sowie Senioren. Deshalb setzt sich das Wohngebiet größtenteils aus Ein- und Mehrfamilienhäusern zusammen. Die idyllische Atmosphäre in Trudering scheint immer begehrter zu sein, denn die Kaufpreise haben einen deutlichen Schwung nach oben erlebt – um 7% sind die Immobilien in diesem Stadtteil teurer geworden. Für Immobilienmakler in Hamburg bieten sich hier also hervorragende Chancen. Eine weniger starke Entwicklung lässt sich bei den Mietwohnungen erkennen: Hier sind die Preise nur um 2 % nach oben geklettert.

Maxvorstadt

Maxvorstadt zählt zu den beliebtesten Stadtteilen der Metropole: Rund 52.500 Einwohner leben in dem Wohngebiet. Hier treffen sich Studenten, Akademiker, junge Berufseinsteiger und Kulturinteressierte. Zahlreiche Kneipen, Cafés und Museen sorgen für ein lebendiges Flair. Das bunte Leben in Maxvorstadt schlägt sich allerdings in den Immobilienpreisen nieder. Zwischen 2007 und 2015 stiegen die Kaufpreise um 119 % – ein Ende ist hierbei nicht in Sicht. Die Mietpreise gehören ebenfalls zu den teuersten in München, allerdings war hier zuletzt eine Veränderung von -9,4 % zu verzeichnen.

Immobilien vermieten: Diese Preise können erzielt werden

Stadtteil

In Euro pro m2

Neuhausen

14,00 – 15,00

Moosach

13,00 – 14,00

Bogenhausen

13,00 – 14,00

Trudering

12,00 – 13,00

Untermenzing

12,00 – 13,00

Aubing

< 12,00

Immobilien verkaufen: Diese Preise können erzielt werden

Stadtteil

In Euro pro m2

Neuhausen

5.800 – 6.300

Bogenhausen

5.000 – 5.500

Trudering

4.500 – 5.000

Untermenzing

4.000 – 4.500

Aubing

3.900 – 4.400

Moosach

3.700 – 4.200


file

Häufig gesuchte Regionen