Immobilienmakler in Krefeld

Wir finden 3 passende Makler für Ihre Immobilie – schnell, kostenlos und unverbindlich
100% kostenlos
100%
kostenlos

Welche Immobilie möchten Sie verkaufen?


Warum Immobilienmakler in Krefeld empfehlen lassen?


Einen marktgerechten Verkaufserlös erzielen

Mit einem Makler erhalten Sie eine fundierte & realistische Werteinschätzung Ihrer Immobilie. Ein Makler schützt Sie vor unseriösen und zu niedrigen Angeboten.

Schnellere Vermarktung Ihrer Immobilie

Makler sind gut vernetzte Verkaufs- & Kommunikationsprofis. Ein Makler kann Ihre Immobilie attraktiver anbieten und gewinnbringender verkaufen.

Kein finanzielles Risiko

Makler erhalten nur bei einer erfolgreichen Vermittlung Ihrer Immobilie eine Provision vom Verkaufspreis. Ein Makler handelt daher immer im Sinne eines raschen und bestmöglichen Verkaufs - und stets in Ihrem ganz persöhnlichen Interesse.

Den richtigen Käufer oder Vermieter finden

Makler besitzen besonderes Verhandlungsgeschick. Ein Makler nimmt Ihnen alles ab - von der ersten Vorauswahl über die Bonitätsprüfung bis zum notariellen Vertragsabschluss.


So erhalten Sie die Maklerempfehlung von ImmobilienScout24




file


Beliebte Immobilienmakler in Krefeld

Ein Auszug beliebter Immobilienmakler in Krefeld. Vergleichen Sie kostenlos und unverbindlich Makler, um den Richtigen für Sie zu finden




Die eigene Immobilie in Krefeld - Das sollten Sie wissen



Entwicklung des Immobilienmarkts in Krefeld

Die nordrhein-westfälische Stadt Krefeld profitiert vor allem von der Nähe zu Großstädten wie Düsseldorf und Duisburg. Auch die Lage am Rhein und den vielen Auenlandschaften sorgen dafür, dass sich die Einwohner der Stadt rundum wohlfühlen. Der Immobilienmarkt hatte es die vergangenen Jahre allerdings vergleichsweise schwer – die Preise befanden sich auf einem Tiefpunkt, der Leerstand konnte nicht verringert werden. Allmählich ändert sich dies allerdings: Aufgrund etlicher Projekte werden leerstehende Altbauten erneuert oder abgerissen, um Platz für moderne Gebäude und eine bessere Infrastruktur zu bieten. Daraus können die Immobilienmakler in Krefeld einen Vorteil ziehen: Während die Kaufpreise in den letzten zwölf Monaten um 1 % stiegen, konnten die Mietpreise ein Plus von 2 % verzeichnen.

Was die einzelnen Stadtteile in Krefeld auszeichnet

Uerdingen

Am östlichen Rand Krefelds gelegen besticht Uerdingen vor allem durch seine Möglichkeiten zur Entspannung. Einwohner ebenso wie Besucher der umliegenden Städte genießen die direkte Lage am Elfrather See: Hier können sie Fahrradfahren, am Ufer spazieren oder sich vom Alltagsstress erholen. Auch die schnellen Verkehrsanbindungen ins Krefelder Zentrum sowie nach Duisburg locken Studenten, Singles und junge Familien gleichermaßen. Der Immobilienmarkt in diesem Stadtteil lässt sich von diesen Vorzügen allerdings nicht beeinflussen: Sowohl Kauf- als auch Mietpreise erfuhren in den vergangenen Monaten keine Veränderung.

Cracau

Cracau grenzt direkt an den Stadtteil Krefeld-Mitte an und liegt so im Zentrum der Stadt. Ob Singles, Senioren oder Familien – die Bevölkerung in diesem Wohngebiet ist facettenreich. Die Bewohner Cracaus erfreuen sich an der Gastronomie, den vergleichsweise günstigen Wohnungen und der guten Infrastruktur. Die Bebauung ist ebenso gemischt wie die Bevölkerung: Im Zentrum des Stadtteils befinden sich überwiegend Wohnanlagen, im Nordosten hingegen wurden zahlreiche Einfamilienhäuser errichtet. Auch sind hier noch historische Villen aus Gründerzeiten zu finden. Beliebt ist der Stadtteil in jedem Fall, besonders die Mietwohnungen sind gefragt. Positiv ist dies für Immobilienmakler in Krefeld, denn die Mietpreise stiegen um 5 % im Vergleich zum Vorjahr. Die Kaufpreise allerdings blieben in etwa gleich.  

Hüls

Im Nordwesten von Krefeld befindet sich Hüls, ein vergleichsweise großer Stadtteil. Knapp 16.000 Einwohner, darunter überwiegend Familien, besiedeln hier die Wohngebiete. Die Bewohner erfreuen sich vor allem an der hervorragenden Nahversorgung. Auch das Angebot an Immobilien mit Garten ist groß. Da diese Objekte besonders beliebt sind und die Nachfrage dementsprechend hoch ist, stiegen die Kaufpreise zuletzt um 7 % an. Die Mietpreise für Hüls sanken hingegen um 2 % im Vergleich zum Vorjahr.

Immobilien vermieten: Diese Preise können erzielt werden

Stadtteil

In Euro pro m2

Verberg

7,20 – 7,70

Forstwald

6,80 – 7,30

Hüls

6,20 – 6,70

Cracau

6,00 – 6,50

Inrath/Kliedbruch

5,80 – 6,30

Oppum

5,50 – 6,00

Immobilien verkaufen: Diese Preise können erzielt werden

Stadtteil

In Euro pro m2

 Verberg

2.000 – 2.500

Forstwald

1.700 – 2.200

Hüls

1.200 – 1.700

Cracau

1.000 – 1.500

Inrath/Kliedbruch

1.000 – 1.500

Oppum

1.000 – 1.500


file

Häufig gesuchte Regionen