Immobilienmakler in Köln

Wir finden 3 passende Makler für Ihre Immobilie – schnell, kostenlos und unverbindlich
100% kostenlos
100%
kostenlos

Welche Immobilie möchten Sie verkaufen?


Warum Immobilienmakler in Köln empfehlen lassen?


Einen marktgerechten Verkaufserlös erzielen

Mit einem Makler erhalten Sie eine fundierte & realistische Werteinschätzung Ihrer Immobilie. Ein Makler schützt Sie vor unseriösen und zu niedrigen Angeboten.

Schnellere Vermarktung Ihrer Immobilie

Makler sind gut vernetzte Verkaufs- & Kommunikationsprofis. Ein Makler kann Ihre Immobilie attraktiver anbieten und gewinnbringender verkaufen.

Kein finanzielles Risiko

Makler erhalten nur bei einer erfolgreichen Vermittlung Ihrer Immobilie eine Provision vom Verkaufspreis. Ein Makler handelt daher immer im Sinne eines raschen und bestmöglichen Verkaufs - und stets in Ihrem ganz persöhnlichen Interesse.

Den richtigen Käufer oder Vermieter finden

Makler besitzen besonderes Verhandlungsgeschick. Ein Makler nimmt Ihnen alles ab - von der ersten Vorauswahl über die Bonitätsprüfung bis zum notariellen Vertragsabschluss.


So erhalten Sie die Maklerempfehlung von ImmobilienScout24



file



Beliebte Immobilienmakler in Köln

Ein Auszug beliebter Immobilienmakler in Köln. Vergleichen Sie kostenlos und unverbindlich Makler, um den Richtigen für Sie zu finden




Die eigene Immobilie in Köln - Das sollten Sie wissen



Wodurch die Immobilienpreise in Köln beeinflusst werden

Das Kölner Stadtbild ist geprägt vom Rhein, vom Kölner Dom und der Hohenzollernbrücke – zahlreiche Postkarten zieren diese Wahrzeichen. Dass die Domstadt jährlich einen großen Touristenansturm verzeichnen kann, ist keineswegs verwunderlich. Doch auch Zuwanderer aus anderen Teilen Deutschlands entscheiden sich zunehmend öfter für Köln: Aktuell liegt die Leerstandsquote bei 1,1 %; die Bevölkerungszahl ist in den vergangenen Jahren auf über eine Million Einwohner angestiegen. Diese Belastung des Immobilienmarktes zeigt sich auch bei den Immobilienpreisen. Die Kaufpreise stiegen im vergangenen Jahr um 12 % an. Die Mietpreise hingegen veränderten sich nur moderat – hier ist eine Entwicklung von +3 % zu erkennen. Immobilienmakler in Köln haben es dennoch nicht schwer, ihre Objekte aufgrund der großen Nachfrage zu veräußern.

Miet- und Kaufpreisentwicklung in einzelnen Stadtteilen

Mülheim

Mülheim befindet sich im Norden Kölns auf der rechten Seite des Rheins. Rund 42.000 Einwohner besiedeln das Gebiet; die meisten von ihnen sind junge Familien. Mülheim galt über viele Jahre als sozialer Brennpunkt, wurde allerdings im vergangenen Jahrzehnt immer weiter auf- und ausgebaut. Die Immobilienpreise folgen dieser Entwicklung bisher jedoch nicht. Positiv ist dies für die Einwohner Mülheims, denn die Kaufpreise sind um 19 % gesunken. Die Mietpreise hingegen verzeichnen nur eine moderate Veränderung von -1%. Ob dieser Trend weiter anhält, bleibt abzuwarten – vor kurzem wurden diverse Programme ins Leben gerufen, um den Stadtteil weiter aufzubauen.

Hahnwald

Hahnwald gehört zu den luxuriösesten Stadtteilen ganz Kölns; das Wohngebiet ist geprägt von Villen und modernen Wohnanlagen. Neben der wohlhabenden Oberschicht haben sich hier auch etliche Prominente niedergelassen, so unter anderem Stefan Raab und Hans Mahr. Dieser Trend schlägt sich auch in den Kaufpreisen nieder: Sind die Immobilien allgemein schon teuer, haben sich die Kaufpreise im vergangenen Jahr um weitere 23 % erhöht. Bei den Mietwohnungen ist allerdings keine Veränderung zu verzeichnen, allerdings bietet der Wohnungsmarkt hier derzeit auch kaum Objekte an.

Ehrenfeld

In den vergangenen Jahren hat sich Ehrenfeld zu einem beliebten Szeneviertel entwickelt – Kneipen, Cafés und kleine Boutiquen bestimmen das Straßenbild. Rund 36.000 Einwohner leben in diesem Stadtteil, der Großteil setzt sich aus jungen Familien und Studenten zusammen. Die Entwicklung Ehrenfelds lässt sich auch deutlich an den Immobilienpreisen erkennen. Besonders zwischen 2011 und 2013 stiegen die Miet- und Kaufpreise deutlich an. Aktuell ist allerdings wieder ein Trend hin zu günstigeren Preisen zu verzeichnen: Während Mietwohnungen um 1 % günstiger wurden, sanken die Kaufpreise sogar um -21 % im Vergleich zum Vorjahr. 

Immobilien vermieten: Diese Preise können erzielt werden

Stadtteil

In Euro pro m2

Ehrenfeld

> 10,00

Weiden

9,00 – 10,00

Mülheim

8,00 – 9,00

Merkenich

8,00 – 9,00

Grengel

7,00 – 8,00

Fühlingen

< 7,00

Immobilien verkaufen: Diese Preise können erzielt werden

Stadtteil

In Euro pro m2

Ehrenfeld

2.500 – 3.000

Fühlingen

2.300 – 2.800

Weiden

2.000 – 2.500

Merkenich

1.800 – 2.300

Mülheim

1.700 – 2.200

Grengel

1.300 – 1.800


file

Häufig gesuchte Regionen