Immobilienmakler in Dortmund

Wir finden 3 passende Makler für Ihre Immobilie – schnell, kostenlos und unverbindlich
100% kostenlos
100%
kostenlos

Welche Immobilie möchten Sie verkaufen?


Warum Immobilienmakler in Dortmund empfehlen lassen?


Einen marktgerechten Verkaufserlös erzielen

Mit einem Makler erhalten Sie eine fundierte & realistische Werteinschätzung Ihrer Immobilie. Ein Makler schützt Sie vor unseriösen und zu niedrigen Angeboten.

Schnellere Vermarktung Ihrer Immobilie

Makler sind gut vernetzte Verkaufs- & Kommunikationsprofis. Ein Makler kann Ihre Immobilie attraktiver anbieten und gewinnbringender verkaufen.

Kein finanzielles Risiko

Makler erhalten nur bei einer erfolgreichen Vermittlung Ihrer Immobilie eine Provision vom Verkaufspreis. Ein Makler handelt daher immer im Sinne eines raschen und bestmöglichen Verkaufs - und stets in Ihrem ganz persöhnlichen Interesse.

Den richtigen Käufer finden

Makler besitzen besonderes Verhandlungsgeschick. Ein Makler nimmt Ihnen alles ab - von der ersten Vorauswahl über die Bonitätsprüfung bis zum notariellen Vertragsabschluss.


So erhalten Sie die Maklerempfehlung von ImmobilienScout24



Icon Beschreibung

Sie beschreiben Ihre Immobilie

Bereits wenige Angaben zu Ihrer Immobilie genügen

Icon Beschreibung
Icon Beschreibung

Wir finden 3 passende Makler

Wir nehmen Ihre individuellen Anforderungen telefonisch auf und senden Ihnen 3 Makler-Empfehlungen per E-Mail zu

Icon Beschreibung
Icon Beschreibung

Sie verkaufen erfolgreich

Sie vergleichen bequem und entscheiden, mit welchem Makler Sie zusammenarbeiten möchten – kostenlos und unverbindlich!


Wie in jeder großen Stadt gibt es auch in Dortmund viele Immobilienmakler. Wählen Sie jedoch den Experten, der mit dem Verkauf Ihrer Immobilie beauftragt werden soll, aufmerksam aus. Ansonsten kann es passieren, dass Sie an einen unseriösen Makler geraten, der über wenig Berufserfahrung verfügt oder nicht in Ihrem besten Interesse handelt.

Mit ImmobilienScout24 finden Sie Ihren Immobilienmakler in Dortmund in nur drei Schritten:

  1. Die wichtigsten Daten zu Ihrer Immobilien geben Sie in das Online-Formular ein. Es folgt ein Telefongespräch, in dem Ihre individuellen Anforderungen an den Verkaufsprozess Ihrer Immobilie besprochen werden.
  2. Sie erhalten kostenlos per E-Mail die Kontaktdaten von drei passenden Maklern aus Dortmund für Ihren Immobilienverkauf.
  3. Sie selbst vergleichen die empfohlenen Makler und entscheiden sich anschließend für denjenigen, der den Auftrag für den Verkauf Ihrer Immobilie erhalten soll. 


Beliebte Immobilienmakler in Dortmund

Ein Auszug beliebter Immobilienmakler in Dortmund. Vergleichen Sie kostenlos und unverbindlich Makler, um den Richtigen für Sie zu finden



Die eigene Immobilie in Dortmund - Das sollten Sie wissen


dortmund-makler

Die aktuellen Entwicklungen des Immobilienmarktes in Dortmund

Dortmund verzeichnet seit Jahren eine wachsende Einwohnerzahl, sodass sich für Sie als Verkäufer einer Immobilie eine günstige Lage zeigt. Fast 600.000 Menschen leben hier derzeit, Tendenz steigend. Längst ist Dortmund nicht mehr nur Industrie- sondern auch Technologiestandort. Die Hochschulen der Ruhrmetropole wachsen stetig. Immobilienpreise steigen in Dortmund im Gegensatz zu Preisen in anderen Ruhrgebietsmetropolen, wobei es große Unterschiede zwischen einzelnen Stadtteilen gibt. Gerade bei freistehenden Häusern ist ein Anstieg zu verzeichnen, aber auch für Neubau- und Bestandswohnungen werden heute höhere Preise erzielt als noch vor einigen Jahren. Auch wenn die Immobilienpreise in Dortmund nicht vergleichbar sind mit denen in den nahegelegenen Großstädten Düsseldorf und Köln, ist doch ein deutlicher Aufwärtstrend zu erkennen. Um Ihre Immobilie möglichst gewinnbringend verkaufen zu können, ist es ratsam, in Dortmund einen Immobilienmakler als Experten mit dem Verkauf zu beauftragen. 

Das können Sie von einem Immobilienmakler in Dortmund erwarten

  1. Ein Immobilienmakler verfügt über eine hohe fachliche und regionale Kompetenz, sodass die Chancen günstig stehen, dass er für Ihre Immobilie den höchstmöglichen Verkaufspreis erzielt. In den besten Lagen der Stadt kann der Preis einer Eigentumswohnung bei über 1.800 Euro pro Quadratmeter liegen, für Häuser werden Preise von über 460.000 Euro erzielt.
  2. Dank der Bonitätsprüfung der potentiellen Käufer, die ein Makler durchführt, ist Ihre bestmögliche Sicherheit garantiert.
  3. Neben der Expertise auf seinem Gebiet verfügt ein Makler über ein Netzwerk aus Kollegen und Kunden, das einen schnellen Verkauf ermöglicht und Sie wertvolle Zeit sparen lässt. 

Wie hoch ist die Maklerprovision in Dortmund?


Grundsätzlich gibt es nur bei Vermietungen eine gesetzlich festgelegte Provisionshöhe. Beim Immobilienkauf ist sie zwar frei verhandelbar, jedoch haben sich regionale Tendenzen entwickelt, an denen Sie als Verkäufer sich orientieren können. In Nordrhein-Westfalen ist eine Maklerprovision in Höhe von 7,14 Prozent des Verkaufspreises üblich, die Verkäufer und Käufer zu gleichen Teilen übernehmen. 

Der Einsatz eines Immobilienmaklers in Dortmund lohnt sich für Ihren Immobilienverkauf, weil Ihr Objekt so besonders schnell und gewinnbringend veräußert werden kann. Dadurch, dass der Makler höhere Preise erzielt, sind die Kosten für seinen Einsatz schon gedeckt. 



Mit diesen Preisen können Sie beim Immobilienverkauf in Dortmund rechnen


Stadtteil

Wohnungspreise in Euro pro m2

Häuserpreise in Euro

Aplerbeck

> 1.400

> 340.000

Aplerbecker Mark

> 1.600

> 330.000

Barop

> 1.500

> 370.000

Loh

> 1.700

> 340.000

Berghofen

> 1.500

> 350.000

Innenstadt

> 1.500

> 330.000

Bittermark

> 1.600

> 350.000

Hörde

> 1.600

> 330.000

Scharnhorst

> 1.100

> 270.000

Hombruch

> 1.700

> 340.000

Kirchhörde

> 1.800

> 460.000

Lücklemberg

> 1.800

> 420.000

Sölde

> 1.200

> 300.000

Niederhofen

> 1.700

> 370.000

Westerfilde

> 1.200

> 280.000


Wie sich die Kaufpreise für Immobilien in Dortmund entwickeln


Dortmund ist eine Ruhrgebietsstadt, die neben Industrieromantik viel mehr zu bieten hat: Zahlreiche Grünanlagen sorgen für Entspannung in der Großstadt, während an anderen Orten attraktive Kultur- und Freizeitangebote locken. Dass Dortmund eine beliebte Stadt ist, zeigt sich auch an den steigenden Immobilienpreisen. Neu gebaute Häuser waren 2015 etwa 6 Prozent teurer als im Vorjahr, für Bestands-Einfamilienhäuser konnten sogar um 14 Prozent höhere Preise erzielt werden. Eigentumswohnungen zeigen 2015 im Durchschnitt einen Preisanstieg von rund 2 Prozent im Vergleich zu 2014, der jedoch nicht für die beliebtesten Viertel der lebendigen Stadt gilt, wo die Preise weiterhin deutlich höher liegen. 



Wie setzt sich das Käuferklientel in Dortmund zusammen?


Dortmund ist eine vielfältige Stadt mit einer stark durchmischten Bevölkerungsstruktur, die das bunte Stadtbild prägt. Studierende werden von den Hochschulen der Stadt angezogen, während die wachsenden Dienstleistungs- und Technologiekonzerne immer mehr Arbeitsplätze bieten. 2016 lag die Arbeitslosenquote mit 11,8 Prozent so niedrig wie seit zehn Jahren nicht mehr. 

Immer mehr Menschen finden eine Beschäftigung, was sich auch im immer weiter steigenden verfügbaren Einkommen zeigt, das bei mittlerweile über 18.200 Euro liegt. Wirtschaftlich wird Dortmund als Standort also immer stärker. Da die Immobilienpreise hier noch recht entspannt sind, suchen viele Ostansässige und Zuziehende nach einem Eigenheim. In der Stadtentwicklung sind zudem langfristig positive Entwicklungen sichtbar, wie beispielsweise der attraktive Ausbau des Hafenviertels und die positiven Veränderungen in der Dortmunder Nordstadt. 


Häufig gesuchte Regionen