Gewerbe in
Steinfurt (Kreis)

Büros
122
Einzelhandel
56
Gastronomie
10
Lager & Hallen
34

Standortfaktoren

Gewerbeumfeld

Interessante Orte

Immobilienangebote

Portrait

Der Kreis Steinfurt, im nördlichen Teil Nordrhein-Westfalens gelegen, zeichnet sich durch qualifizierte Arbeitskräfte, funktionierende Mittelstandsunternehmmen und eine gute Infrastruktur aus. In 24 Städten und Gemeinden profitieren hier rund 444.000 Menschen auch von einer hohen Lebensqualität inmitten des landschaftlich reizvoll gelegenen Münsterlandes. Wer ein Gewerbe im Kreis Steinfurt gründen will, findet hervorragende Rahmenbedingungen, zu denen erschlossene Gewerbeflächen und auch eine effiziente Wirtschaftsförderung gehören. Das Kreisgebiet ist ein wichtiges Bindeglied zwischen dem Ruhrgebiet, Norddeutschland und den Niederlanden.

Kreis Steinfurt – Gesunde Wirtschaftsstruktur in moderner Region

Begünstigt wird diese Tatsache nicht zuletzt durch die zahlreichen Bundesstraßen, die Autobahnen, ein gut ausgebautes Netz der Deutschen Bahn, zwei Wasserstraßen und dem Flughafen Münster-Osnabrück. Dieser, mit Standort in Greven, bietet nicht nur vielen Menschen einen sicheren Arbeitsplatz, sondern überzeugt auch durch seine Kapazität als einer der drei internationalen Verkehrsflughäfen des Bundeslandes. Schließlich werden von hier aus mehr als elf Millionen Tonnen Frachtgut weltweit verschickt. Der Flughafen erweist sich als starke Säule und dies nicht nur in der Wirtschaftsregion des Münsterlandes. In Flughafennähe bieten sich hervorragende Ansiedlungsmöglichkeiten für Branchen unterschiedlicher Art. Die ländliche Region des Kreises Steinfurt weist eine hohe wirtschaftliche Potenz auf, die auf Dienstleistungen, produzierendes Gewerbe und Handwerksbetriebe setzt. Der hohe Anteil an junger Bevölkerung prägt das dynamische Leben im Kreisgebiet, das sich auch in zunehmender Weise auf dem touristischen Sektor entwickelt und positiv auf das Übernachtungsgewerbe und die Gastronomie durchschlägt.

2 / 20190306150748 / r${buildNumber}