Gewerbe in
Rhein-Sieg-Kreis

Büros
188
Einzelhandel
63
Gastronomie
28
Lager & Hallen
192

Standortfaktoren

Gewerbeumfeld

Interessante Orte

Immobilienangebote

Portrait

Der knapp 600.000 Einwohner zählende Rhein-Sieg-Kreis mit seiner Kreisstadt Siegburg, liegt im Süden des bevölkerungsreichsten Bundeslandes Nordrhein-Westfalens und bildet zusammen mit Bonn die Region Bonn/Rhein-Sieg. Hier finden sich insbesondere im Informationstechnologiebereich und auf dem Dienstleistungssektor viele expandierende Neugründungen und dies seit dem Strukturwandel mit steigender Tendenz. Die 19 Gemeinden und Städte im Rhein-Sieg-Kreis profitieren von der geographisch günstigen Lage und einer gut ausgebauten Infrastruktur, die zur Wachstumsstärke des Kreises beitragen. Die direkte Anbindung und Nachbarschaft zu wirtschaftlich bedeutenden Oberzentren wie Köln und Bonn und die Marktstärke, die Millionen von kaufkräftigen Einwohnern im weiteren Umkreis erreicht, sind Standortfaktoren von besonderer Bedeutung. Zwei überregionale und drei regionale Autobahnen, der Flughafen Köln/Bonn und der ICE-Bahnhof Siegburg stellen wichtige Verbindungen her.

Rhein-Sieg-Kreis – Ideale Bedingungen für Expansionen und Neugründungen mitten in NRW

Wer sich für ein Gewerbe im Rhein-Sieg-Kreis interessiert, profitiert auch von hervorragenden Forschungs-, Bildungs- und Wissenschaftseinrichtungen. Dazu gehören das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt, das Hotel- und Luftverkehrsmanagement in Bad Honnef und das Forschungszentrum in Bonn. Als bedeutender Wissenschafts- und Forschungsstandort bietet der Kreis darüber hinaus ein großes Potenzial an qualifizierten Arbeitskräften und Hochschulabsolventen, die dem expandierenden Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen.

2 / 20190306150748 / r${buildNumber}