Gewerbe in
Olpe (Kreis)

Büros
14
Einzelhandel
11
Gastronomie
6
Lager & Hallen
4

Standortfaktoren

Gewerbeumfeld

Interessante Orte

Immobilienangebote

Portrait

Der Landkreis Olpe in Südwestfalen besitzt ein erhebliches Wirtschaftswachstum. Verkehrsgünstig im Kreuzungsbereich der Bundesautobahnen A 4 und A 5 gelegen, ist die Region Standort vieler mittelständischer und überregional agierenden Unternehmen. Zu den Branchen zählen insbesondere die Metallverarbeitung wie Gießereien und Gesenkschmieden sowie die Armaturenfertigung. Weitere Branchen sind der Maschinenbau und die Herstellung elektronischer Komponenten. Daneben sind aber auch viele Handwerks-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen hier angesiedelt.

Der Kreis Olpe – ein Wirtschaftsstandort mit hoher Wachstumsrate

Viele Städte und Gemeinden, wie beispielsweise Attendorn, Drolshagen, Finnentrop, Kirchhundem, Lennestadt, Olpe und Wenden bieten großzügig bemessene Gewerbeflächen an, die auch verkehrstechnisch leicht erreichbar sind. Hinzu kommen günstige Steuersätze. Dies alles sind Faktoren, die das Gewerbe in Olpe (Kreis) positiv und zukunftsorientiert beeinflussen. Eine hohe Innovationskraft, die Flexibilität der mittelständischen Betriebe, unternehmerisches Denken und Handeln auf langfristiger Ebene sowie der Fleiß und das Engagement der arbeitenden Bevölkerung verhelfen den Landkreis Olpe zu seinem wirtschaftlichen Erfolg.

2 / 20190306150748 / r${buildNumber}