Gewerbe in
Aachen (Kreis)

Büros
113
Einzelhandel
41
Gastronomie
25
Lager & Hallen
47

Standortfaktoren

Gewerbeumfeld

Interessante Orte

Immobilienangebote

Portrait

Der Kreis Aachen repräsentiert einen innovativen Verband aus wirtschaftlich expandierenden Städten wie Aachen, Alsdorf, Eschweiler, Baesweiler, Herzogenrath, Stolberg, Monschau und Würselen mit insgesamt rund 570.000 Einwohnern. Die gute geographische Lage im Südwesten des bevölkerungsreichsten Bundeslandes Nordrhein-Westfalen und die qualitativ hochwertige wirtschaftliche und wissenschaftliche Infrastruktur bieten ideale Voraussetzungen für Existenzgründer und Unternehmer, die eine Betriebserweiterung planen , oder ein Gewerbe im Kreis Aachen ansiedeln wollen. Der Kreis und insbesondere die Stadt Aachen erweisen sich als Drehscheibe für einen Informationsaustausch zwischen Wirtschaft, Forschung und Technik.

Kreis Aachen – Standort mit technologischer Kompetenz

Als Wissenschaftsstandort, eingebettet in eine attraktive Hochschullandschaft, werden nicht nur Absolventen als qualifizierte Arbeitskräfte bereit gestellt, sondern auch Synergien zur Industrie erschlossen. Unter anderem angesiedelt sind im Kreis Aachen die Bahn- und Automobiltechnik, die Biologie- und Medizintechnik, der Maschinenbau, die Informations- und Kommunikationstechnologie wie auch der Bereich erneuerbare Energie. Traditionelle Wirtschaftsschwerpunkte wie die Kunststoff-, die Textil- und die Stahlindustrie sind nach wie vor am Standort Kreis Aachen stark vertreten. Begünstigt wird die Wirtschaft durch ein attraktives und gut ausgebautes Wegenetz an Land, in der Luft und auf dem Wasser. Eine optimal ausgebaute Infrastruktur gewährleistet kurze Wege und sechs internationale Flughäfen lassen sich von hier aus bequem erreichen wie die Flughäfen Düsseldorf und Köln. Über einen Autobahnring lassen sich bequem Anbindungen an das Autobahnnetz nutzen. In unmittelbarer Nähe befinden sich zwei große Binnenhäfen, Duisburg und Lüttich.

2 / 20190306150748 / r${buildNumber}