Portrait

Baden-Württemberg, im Südwesten der Bundesrepublik gelegen, überzeugt durch viele bekannte Städte, die nicht nur durch den großen Facettenreichtum touristischer und gastronomischer Angebote punkten, sondern sich auch durch eine gut ausgebaute Infrastruktur auszeichnen. Im bundesweiten Vergleich nimmt das Bundesland Baden-Württemberg mit seiner Landeshauptstadt eine Spitzenposition ein, wenn es um Investitionen in Zukunfts- und Hochtechnologiebranchen geht. Wer ein Gewerbe in Baden-Württemberg ansiedeln will, findet hier ideale Bedingungen für kleine wie auch große Unternehmen. Doch nicht nur allein für die Investitionsgüterindustrie eigenen sich Gewerbeimmobilien in Baden-Württemberg. Der strukturelle Wandel bietet ideale Bedingungen für unterschiedliche Wirtschaftszweige. Darüber hinaus überzeugt das Bundesland durch eine hohe Lebensqualität, die durch landschaftliche Reize, interessante Städte und hohe Umweltwerte gekennzeichnet ist.

Baden-Württemberg – struktureller Wandel und wirtschaftliches Wachstum

Baden-Württemberg gehört zu den wirtschaftsstärksten Regionen im europaweiten Vergleich und überzeugt auch in den Bereichen industrieller Hochtechnologie und Forschung. Eine niedrige Erwerbslosenquote von rund 4,5 Prozent sorgt dafür, dass Baden-Württemberg zu den wohlhabenden Regionen gehört, in der sich neben der Maschinenbauindustrie, dem Fahrzeugbau und der metallverarbeitenden Industrie auch Betriebe angesiedelt haben, die sich auf die Herstellung von Unterhaltungselektronik verlegen. Daneben beherbergt das Land die renommiertesten Hochschulen bundesweit. Freiburg, Konstanz, Tübingen, Stuttgart und viele andere Universitätsstädte stellen Jahr für Jahr zahlreiche Hochschulabsolventen. Wer auf der Suche nach Gewerbeimmobilien in Baden-Württemberg ist, kann aus einer Vielzahl an unbebauten Gewerbegrundstücken wie auch aus einem großen Pool interessanter Bestandsgebäude wählen, die sich für unterschiedliche Wirtschaftsbereiche eignen.

2 / 20190507111228 / r${buildNumber}