Mit diesen Checklisten bewahren Sie beim Hausbau einen kühlen Kopf:


Alle Checklisten können Sie als PDF-Datei herunterladen. Um sie anzusehen, zu lesen und auszudrucken benötigen Sie Adobe Acrobat Reader. Hier können Sie die kostenlose Software zum Anzeigen und Drucken von Adobe PDF-Dateien herunterladen: Download Adobe Acrobat Reader

 

Das eigene Haus zu planen und zu bauen gehört zu den aufregendsten Ereignissen im Leben. Kaum jemand wird von sich behaupten, vorher genau zu wissen, was es zu bedenken und zu erledigen gibt. Mithilfe unserer Checklisten vom Grundstückskauf bis zu den Erledigungen nach dem Baubehalten Sie alle wichtigen Aufgaben im Blick.

Die richtige Checkliste für jede Bauphase

Grundstückskauf

In vielen Fällen beginnt der Hausbau mit der Suche und dem Erwerb eines geeigneten Grundstücks. Eine detaillierte Auflistung aller Punkte, die Sie dabei im Kopf haben sollten – inklusive zusätzlicher Informationen. finden Sie in der Checkliste zum Grundstückskauf.

Fertighausanbieter vergleichen

Immer mehr Bauherren wissen die Vorteile eines Fertighauses wie kurze Bauzeiten und hohe Kosten- und Planungssicherheit zu schätzen. Bleibt noch die Frage: Für welchen Anbieter sollen Sie sich entscheiden? Unsere Checkliste zur Bewertung eines Fertighausanbieters hilft beim Vergleich.

Bauträger bewerten

Bevor Sie einem Bauträger Ihr Vertrauen schenken, sollten Sie mehr als seinen Namen und die guten Absichten kennen. Welche Fragestellungen wichtig sind, um etwas über Qualität und Zuverlässigkeit herauszufinden, erfahren Sie in der Checkliste zur Bauträgerbewertung.

Mit einem Architekten bauen

Wer sein Haus individuell bauen möchte, arbeitet mit einem Architekten zusammen. So nehmen Sie größtmöglichen Einfluss auf Gestaltung und Ausführung des Baus. Allerdings verlangt das ein hohes Maß an Eigenverantwortung und viel Zeit. Informieren Sie sich ausführlich zum Bau einem Architekten.

Preis-Leistungs-Verhältnis prüfen

Sie haben mehrere Baupartner in die engere Auswahl genommen? Dann heißt es jetzt, etwas mehr in die Tiefe zu gehen. Mithilfe der Checkliste zur Bewertung von Pauschalpreis und Leistungsumfang können Sie das Angebot Ihres potenziellen Baupartners bewerten.

Hausbau planen

In der Phase der Bauplanung gibt es eine Menge zu erledigen. Diverse Anträge stellen, die Finanzierung durch die Bank klären, eine Bauvoranfrage beim Bauaufsichtsamt einreichen und vieles mehr.  Die Checkliste zur Planung Ihres Hauses hilft Ihnen, den Überblick zu behalten.

Raumbedarf ermitteln

Machen Sie den Raumcheck. Wie viele Wohnräume (Wohnzimmer, Esszimmer, WC etc.) und wie viele Gebrauchsräume (Hausarbeitsraum, Abstellraum etc.) sind geplant? Wie groß sind die jeweiligen Räume? Mithilfe der Checkliste zum Raumprogramm erkennen Sie auch Raumbedarf, den Sie eventuell außer Acht gelassen haben.

Reibungsloser Bauablauf

Baustrom, Bauwasser, Bau-WC -  ist die Baustelle komplett eingerichtet? Wurde der Baubeginn angezeigt? Ist Einrichtung der Gehwegüberfahrt bereits beantragt? Wenn die Checkliste zum Bauablauf Ihr ständiger Begleiter ist, haben Sie alles im Griff.

Was bei der Fertigstellung wichtig ist

Das Haus steht, die Gewerke sind abgezogen. Nun können der Eintrag ins Grundbuchamt sowie alle amtlichen Abnahmen erfolgen. Wer über was in Kenntnis gesetzt werden muss und welche Unterlagen dazu benötigt werden, erfahren Sie in der Checkliste zur Fertigstellung Ihres neuen Eigenheims.

Erledigungen nach dem Bau

Das große Ziel ist erreicht. Jetzt möchten Sie sich bestimmt erst einmal zurücklehnen und tief durchatmen. Das ist gut so. Sie werden ganz sicher auch nach Fertigstellung alles richtig machen und nichts vergessen. Zur Sicherheit können Sie einen Blick auf die Checkliste zu den Bauherrenpflichten nach dem Bau werfen.