Wohnen in
Pölbitz

Mietwohnungen
94
Eigentumswohnungen
6
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
11

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Pölbitz

Pölbitz: Zwischen Stadt und Land

Genau zwischen dem Zentrum von Zwickau und den im Norden gelegenen, ländlichen Gebieten befindet sich der Stadtteil Pölbitz. Von den ehemals dörflichen Strukturen ist hier heute nicht mehr viel zu sehen, es überwiegen städtisch-gewerbliche Strukturen.

Dennoch geht die Geschichte von Pölbitz auch viele Jahrhunderte zurück; noch im 15. Jh. war das Dorf eines der sogenannten "Küchendörfer", d.h. eigenes Gewerbe durfte nicht aufgebaut werden und die Siedlung war damit betraut, die landwirtschaftliche Versorgung des Umlandes, insbesondere Zwickaus, zu gewährleisten. Auf eigene Anfrage wurde der ehemals eigenständige Ort 1895 eingemeindet.

Ein urbanisiertes Dorf

Im Gegensatz zu anderen Stadtteilen Zwickaus sind die alten Strukturen in Pölbitz nahezu verwischt. Zwar findet sich hier und da noch ein Bauernhäuschen, doch im Laufe der Zeit hat sich eine klare städtische Anordnung durchgesetzt. So ist der Stadtteil heute geprägt von Mehrfamilienhäusern, vielen Alt- und einigen Neubauten. Das Viertel zeigt von daher eine sehr breite Staffelung der Bevölkerungsschichten von Senioren auf ihrem Bauerngut bis hin zu jüngeren Bewohnern, welche beispielshalber die Lage direkt an der Hauptstraße nicht besonders stört.

Aufgrund der noch recht zentralen Lage ist auch die infrastrukturelle Situation des Stadtteils vorteilhaft. Die Leipziger und die Pölbitzer Straße verbinden das Gebiet mit allen Himmels-richtungen, sowohl im Fern- als auch im Nahverkehr. Das gute Straßennetz führt allerdings zu erhöhtem Verkehrsaufkommen. Dafür sorgen auch die (Überland-)busse und die S-Bahn, welche allerdings ebenfalls zu den recht guten Beförderungsmöglichkeiten beitragen.

Vom Einkaufszentrum in das Strandbad

Der ordentlich besiedelte Stadtteil kann mit verschiedenen Discountern und typischen Klein-geschäften aufwarten, doch gewährt ein riesiges Einkaufszentrum mit allerlei dazugehörigem Angebot die wirklich attraktiven Konsummöglichkeiten für jeden Bedarf.

Die sonstigen Freizeitangebote sind ebenfalls sehr ansprechend: So gibt es hier eine Paintball-anlage und Sportvereine für aktive Bewohner. Doch auch die gemütlicheren Naturen kommen an lauschigen Orten wie der Bowlingbar El Dorado oder dem 04-Bad Pölbitz auf ihre Kosten.

Nicht zuletzt offeriert auch der Park Neue Welt, nahezu eine kulturelle Zwickauer Institution, verschiedenste Möglichkeiten: Das Konzert- und Ballhaus bietet etwa Veranstaltungen vom Sinfoniekonzert bis zu Kurt Krömer, darüber hinaus ist der umliegende Park mit Skulpturen diverser Künstler und seiner Lage am Muldenufer ein Quell der Inspiration und Ruhe.

Der Stadtteil Pölbitz zeigt nördlich vom Zentrum gelegen eine gute infrastrukturelle Anbindung, sowohl an die Stadt als auch an das Umland, und ermöglicht den Bewohnern der meist sanierten Wohnhäuser eine ausgeglichene Freizeitgestaltung.

Marcel Duparré

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190619131001 / r${buildNumber}