Wohnen in
Köln, Raderberg

Ruhig und zentral

Mietwohnungen
2
Eigentumswohnungen
1
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
0

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Raderberg

Köln-Raderberg ist ein kleiner Stadtteil im linksrheinischen Süden von Köln. Er gehört zum Stadtbezirk Köln-Rodenkirchen und grenzt an die Stadtteile Bayenthal (mit Rheinufer), Raderthal, Marienburg und Zollstock. Der Vorgebirgspark, der Güterbahnhof Bonntor und die Eisenbahnlinie zur Kölner Südbrücke schließen den Stadtteil ebenfalls ein.

Heterogene Bebauung

Die Brühler Straße ist der Ortskern des Stadtteils, der ohne sichtbare Grenze mit den anliegenden Stadtteilen verschmilzt. Dort und entlang der Bonner Straße lassen sich die wichtigsten Einkäufe erledigen. Der Stadtteil ist vor allem als Sitz des Deutschlandfunks bzw. der Deutschen Welle, des Fernmeldeamtes und des Kölner Großmarkts bekannt.

Die Bebauung des Stadtteils ist äußerst heterogen; hier finden sich sowohl einige historische Bauwerke als auch neu errichtete Bauten. Raderberg war ursprünglich industriell geprägt, was auch die vielen Straßensiedlungen erklärt. Noch heute befinden sich einige Betriebe im Stadtteil. Entlang der Grünflächen gibt es aber auch einige schöne Wohnungen. Die Nähe zum Rhein und zur Kölner Innenstadt macht Raderberg für viele attraktiv. Leider ist der Stadtteil nur über zwei Buslinien (130 und 133) an den öffentlichen Nahverkehr angeschlossen.

Nicht sehr familientauglich

In Köln-Raderberg leben viele ältere Menschen, Familien mit Migrationshintergrund und auch einige Studenten. Für Kinder gibt es lediglich zwei Kindertagesstätten. Grundschulen und weiterführende Schulen finden sich hier nicht. Dafür ist die Grundversorgung aber allemal gewährleistet.

Köln-Raderberg ist ein ruhiger und teilweise grüner Stadtteil, nicht weit von der Kölner Innenstadt und dem Rhein entfernt, der vor allem durch gute Mietpreise zu überzeugen weiß.

Kornelia Turkiewicz

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

2 / 20190911131025 / r${buildNumber}