Wohnen in
Bergheim

Mietwohnungen
26
Eigentumswohnungen
1
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
17

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Bergheim

Bergheim (Duisburg): Wohngegend mit See

Bergheim ist ein alter Stadtteil. Hier wohnt man wirklich im Grünen, denn nicht umsonst wird der Bezirk Rheinhausen als "grüne Lunge" der Region bezeichnet. Viele Einfamilienhäuser und Neubauten machen den Stadtteil vor allem für junge Familien mit Kindern interessant. Wie alle Stadtteile in Rheinhausen verfügt auch Bergheim über eine gute Verkehrsanbindung.

Bergheim, das im Nord-Westen von Rheinhausen liegt, besteht aus den Ortsteilen Oestrum und Trompet. Der Name "Bergheim" ist der Tatsache geschuldet, dass Bergheim innerhalb der Rheinhauser Stadtteile etwas erhöht liegt.

Anbindung und Infrastruktur

Über die Autobahn A 40, die das gesamte Ruhrgebiet verbindet, kann man auch Duisburg-Bergheim gut erreichen. Als Berufspendler sollte man allerdings berücksichtigen, dass zu Hauptverkehrszeiten auf der A 40 häufig Stau ist. Bergheim verfügt über einen kleinen regionalen Bahnhof, den Bahnhof Trompet. Dort verkehrt regelmäßig eine Regionalbahn zwischen Duisburg und Xanten. Bis in die Duisburger City fährt man mit der Bahn nur knappe fünfzehn Minuten.

Sechs, zum Teil konfessionelle Kindergärten, gibt es im Moment in Bergheim. Grundschulen sind ebenfalls vorhanden. Vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte und Apotheken finden sich ebenfalls zahlreich in diesem bei Familien beliebten Stadtteil.

Toeppersee und Alte Mühle

Der Toeppersee, ein beliebtes Naherholungsgebiet der Region, bietet für jeden etwas: Grillplätze, Liegewiesen, die Möglichkeit zum Joggen oder Nordic Walking sind nur einige Beispiele. Auch Angler, Surfer oder Wasserski-Begeisterte kommen hier auf ihre Kosten. Tret- und Ruderboote können ebenfalls gemietet werden. Wer es relaxter mag, nutzt die schöne Gegend, es gibt hier auch einen Volkspark, einfach zum Spazierengehen und/oder zum Beobachten der Natur. Ein weiteres Highlight des Stadtteils ist das Gourmet Restaurant Il Mulino in der Bergheimer Mühle. Die 1794 erbaute Mühle wurde aufwändig restauriert und beherbergt heute ein über die Stadtgrenzen hinaus beliebtes italienisches Restaurant. Der Friedhof in Trompet ist eine der vielen Rheinhauser Großparkanlagen und verfügt über einen sehr alten, beeindruckenden Baumbestand.

Duisburg-Bergheim ist ganz besonders für Leute geeignet, die die Nähe zur Natur brauchen. Lange Spaziergänge im Grünen sind hier überhaupt kein Problem. Die gute Verkehrsanbindung macht den Stadtteil auch für Berufspendler interessant.

Manuela Wolf

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20200319114710 / r${buildNumber}