Wohnen in
Schönwalde-Glien

Mietwohnungen
1
Eigentumswohnungen
1
Häuser zur Miete
6
Häuser zum Kauf
39

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Schönwalde-Glien

Schönwalde-Glien: schönstes Dorf Brandenburgs

Schönwalde-Glien setzt sich seit der Gemeindereform aus den Ortsteilen Grünefeld, Paaren im Glien, Pausin, Perwenitz, Wansdorf und Schönwalde zusammen. Schönwalde-Siedlung dient dabei als Sitz der Gemeindeverwaltung und hat mit über 4.500 Einwohnern den höchsten Bevölkerungsanteil der Gemeinde. Die meisten der anderen Orte sind typische Brandenburger Straßendörfer in einer landschaftlich malerischen Umgebung.

Wie auch bei anderen Ortschaften in Berlins Speckgürtel, lässt der Bevölkerungszuwachs in die Randgemeinden Schönwalde-Glien immer attraktiver werden. Im alten Kern der Stadt steht die sehenswerte evangelische Kirche, die bekannt für ihren Kinderchor ist. Neben den Auftritten des Chors kann man hier jedoch viele andere kulturelle Veranstaltungen genießen. Der Ortsteil Paaren im Glien wurde 1995 sogar als "Schönstes Dorf Brandenburgs" ausgezeichnet. Im Ort liegt auch ein großes Ausstellungs- und Freizeitzentrum, in dem jedes Jahr tausende Besucher die Brandenburgische Landwirtschaftsausstellung bewundern können. Innerhalb der Gemeinde ist auch ein kleiner Badesee zu finden, der an heißen Tagen für Abkühlung sorgt.

Wohnen und Leben

Grundschulen für die kleineren Kinder findet man in Perwenitz. In Schönwalde stehen zusätzlich auch noch eine Gesamtschule, eine Kindertagesstätte und das Schullandheim Osthavelland zur Verfügung. Die Infrastruktur wird immer vollständiger und man kann in Schönwalde- Glien eine Apotheke, Ärzte und eine Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten finden. Das Telefonnetz ist inzwischen fast perfekt ausgebaut und auch DSL Internetverbindungen sollen in der nächsten Zeit in allen Teilen Brandenburgs installiert werden.

Hin und Weg

Innerhalb der Gemeinde kommt man mit der Buslinie 671 von Ort zu Ort, die auch bis Berlin Spandau oder Nauen fährt. Ein regelmäßiger Zugverkehr würde die Infrastruktur der Gemeinde um einiges bereichern, jedoch ist der Bahnhof von Schönwalde vor einigen Jahren geschlossen worden und die Bemühungen der Bürger zur Wiedereröffnung sind bis jetzt fruchtlos. Anschluss an den Zugverkehr bekommt man in Berlin und Falkensee, bis dort verkehren in regelmäßigen Abständen Busse.Mit dem Auto kommen Sie über den Berliner Ring, Anschluss Falkensee oder die B273 nach Schönwalde-Glien. Wenn Sie mit dem Fahrrad fahren möchten, gelangen Sie über den Havelland-Radweg nach Spandau.

Im der ruhigen Gemeinde können Familien und Singles ruhig und entspannt leben, wobei die Nähe zur Natur nie zu kurz kommt. Sie sind mit dem Auto durch die Nähe zum Berliner Ring schnell an ihrem jeweiligen Ziel, für Pendler ohne Auto ist der Weg etwas mühsam.

Ann Kathrin Kleist

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20191022151706 / r${buildNumber}