Wohnen in
Friedrichsfeld

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Friedrichsfeld

Friedrichsfeld: Zwischen Heidelberg und Mannheim

Friedrichsfeld gehört zwar offiziell noch zum Mannheimer Stadtgebiet, ist aber rund zehn Kilometer von der Innenstadt entfernt und liegt ziemlich genau in der Mitte zwischen Heidelberg und Mannheim. Es ist zwar relativ ländlich in Friedrichsfeld, aber auch hier darf die für die Region obligatorische Industrie nicht fehlen.

Der Stadtteil Friedrichsfeld liegt zwischen der Autobahn A 656 im Norden und den Bahngleisen der Strecke Mannheim-Heidelberg im Süden. Südlich der Gleise befindet sich der kleine Ortsteil Alteichwald und nördlich der Autobahn die Ortschaft Neu-Edingen (Rhein-Neckar-Kreis). Der gesamte Westen von Friedrichsfeld wird von einem größerem Gewerbe- und Industriegebiet eingenommen.

Zwei Kirchen und Eigenheime

Friedrichsfeld zählt knapp 5.600 Einwohner und ist architektonisch ziemlich unspektakulär. Die zwei auffälligsten Gebäude die beiden etwas über 100 Jahre alten neugotischen Kirchen, die Johannes-Calvin-Kirche mit ihrer backsteinroten und die St.-Bonifatius-Kirche mit ihrer backsteingelben Fassade. Der Rest der Bebauung setzt sich sonst überwiegend aus Ein- und kleineren Mehrfamilienhäuslern zusammen. Vor Ort können die Besorgungen für den täglichen Bedarf gedeckt werden, mehr aber auch nicht. Mit der Friedrichsfeldschule ist eine Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule vorhanden. Der Stadtteil ist allseits von Feldern umgeben. Im Westen und Südwesten liegt zudem der Dossenwald.

Verkehrsanbindung

Durch seine Lage zwischen Heidelberg und Mannheim ist jedoch die Anbindung an das Verkehrsnetz sehr gut, wenngleich mitten durch die Siedlung eine Autobahn führt und somit auch in deren Umgebung ein permanenter Lärmpegel vorherrscht. An der S-Bahn-Haltestelle Mannheim-Friedrichsfeld-Süd verkehren u. a. die S 1 – S 3 und am Bahnhof Mannheim-Friedrichsfeld, auf dem Züge nach Frankfurt a. M. und Mainz halten. Für weitere Verbindung in die Umgebung sorgen die Buslinien 43 und 46.

Friedrichsfeld ist eine sehr überschaubare Gemeinde mit guter Verkehrsanbindung, ländlicher Umgebung und ausreichender Infrastruktur. Die durch die Ortschaft führende Autobahntrasse ist allerdings ein Makel.

Stefano Biondi

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote