Die Top-Themen rund um Ihre Anzeige

Immobilien inserieren

Einfach & sicher eine Anzeige einstellen - wir zeigen Ihnen, wie das bei uns geht.  

Weiterlesen

Verkaufen

Sie suchen einen Käufer für Ihre Immobilie? Inserieren Sie noch heute- wir zeigen wie.

Weiterlesen

WG inserieren

Erfahren Sie, worauf Sie bei der Suche nach einem Mitbewohner achten müssen.

Weiterlesen

Energieausweis bestellen

Für Immobilienanzeigen ist ein Energieausweis Pflicht. Jetzt bequem Energieausweis bestellen.

Energieausweis bestellen

Vermieten

Sie möchten Ihre Wohnung oder Haus vermieten? Finden Sie mit uns den richtigen Mieter.

Weiterlesen

Nachmieter suchen

Finden Sie den richtigen Nachmieter- schnell, seriös und sicher.

Weiterlesen

Profis beauftragen

Auf Wunsch übernehmen Profis die Vermarktung Ihrer Immobilie.

Weiterlesen

Hilfe & Kontakt

Hier finden Sie alle Kontakt- und Serviceinformationen.

Weiterlesen

Die Anmeldung für private Immobilienanbieter

Ganz einfach geht die Anmeldung bei ImmobilienScout24 vonstatten. Sie müssen dafür lediglich Ihre E-Mail-Adresse angeben und ein Passwort wählen. Dieses sollte mindestens fünf Zeichen enthalten und darf maximal 40 Zeichen beinhalten. Nachdem Sie die AGB und wichtige Kundeninformationen gelesen haben, können Sie sich registrieren und erhalten eine Bestätigungsmail. Direkt im Anschluss können Sie private Immobilienanzeigen aufgeben, nach passenden Mietern suchen und sich viele weitere Vorteile sichern.

Die Anzeige

Im zweiten Schritt erstellen Sie Ihre privaten Anzeigen für Wohnungen oder Häuser. Hier profitieren Sie von einem großen Angebot an Services und Darstellungsmöglichkeiten. Sie werden praktisch von allein durch die Anzeigengestaltung gelotst, um Schritt für Schritt alle wichtigen Eigenschaften und Eckdaten aufzunehmen. Dadurch sind Ihre Angebote von Interessenten besser aufzufinden, da die Suchleistung eine umfangreiche Sortierung und Filterung zulässt. Achten Sie bei Ihrem Exposé auf eine möglichst genaue Beschreibung der Größe des Wohnraums, der Zimmeranzahl, der Ausstattung (Einbauküche, Balkon, Gartenanteil, Stellplatz für den PKW), der energetischen Gegebenheiten und der Lage. Machen Sie private Immobilien für den Käufer schmackhaft, stellen Sie besonders positive Eigenschaften entsprechend heraus. Ist das Objekt bereits barrierefrei modernisiert worden? Sehr gut, damit wird es für Senioren besonders interessant. Lässt sich der Dachboden weiter ausbauen? Damit ist die weitere Familienplanung kein Problem, junge Paare lassen sich gezielt ansprechen. Nutzen Sie außerdem Bilder für die Anzeigengestaltung, da diese oft mehr aussagen als 1.000 Worte. Gibt es dennoch was zu erläutern und herauszustellen? Kein Problem. Sie können jedem Foto einen Text zuordnen und so das Angebot strukturieren. Aufnahmen des Gebäudes von außen (Straßenseite, Rückseite, Innenhof) und Aufnahmen der einzelnen Zimmer oder des Ausblicks sind hier unbedingt anzuraten.

Brauchen Sie Hilfe bei der Anzeigengestaltung? ImmobilienScout24 bietet mit dem Anzeigenservice eine Anzeigenerstellung mit digitaler Objektmappe zum Pauschalpreis. Experten dokumentieren und fotografieren beim Vor-Ort-Termin alles Wesentliche und verhelfen Ihrer Anzeige zum Erfolg. Außerdem können Sie auf bestimmte Besichtigungstermine hinweisen, zum Beispiel dass eine Besichtigung auch am Abend oder nur abends möglich ist. Hat sich etwas geändert? Alle Angaben können online und jederzeit korrigiert werden. Seit Neuestem funktioniert der Zugang auch mobil über unsere ImmobilienScout24-App. Interessenten können hier Angebote ganz in ihrer Nähe finden, dank der GPS-Ortung erreichen Sie damit einen weiteren Nutzerkreis. Sie suchen einen Nachmieter? Nun, auch das sollte machbar sein. Die Ergebnisse lassen sich nach Preis, Wohnfläche, Zimmeranzahl, Aktualität und Co. sortieren. Auch verschiedene Ausstattungsmerkmale sind filterbar. Haben Sie was Interessantes gefunden, kann das Inserat einfach über die Merkzettelfunktion gespeichert werden.

Die Bezahlung

Haben Sie private Immobilienanzeigen vollständig erfasst, können Sie direkt zum dritten und letzten Schritt übergehen: Der Veröffentlichung. Dafür zahlen Sie jetzt nur noch den vereinbarten Preis und können sich im Anschluss entspannt zurücklehnen und auf Mietinteressenten warten.

Muss ich meine Telefonnummer angeben?

Private Immobilienanbieter benötigen für die Anzeigen von Wohnungen und Häusern natürlich Kontaktdaten. Die meisten geben hier neben der E-Mail-Adresse auch eine Telefonnummer an. Das ist aber nicht zwingend erforderlich. Auch die E-Mail-Adresse müssen Sie nicht öffentlich sichtbar zeigen. Dank des ausgeklügelten Systems von ImmobilienScout24 kann Ihnen jeder Interessent per Formularnachricht eine Anfrage zukommen lassen. Ihre persönlichen Daten bleiben also gewahrt, Sie entscheiden selbständig, ob Sie den Kontakt erwidern oder nicht. So müssen Sie Ihre persönlichen Daten tatsächlich erst im Gespräch oder Mailkontakt mit einem potenziellen Interessenten angeben. Was Sie allerdings von vornherein angeben müssen, sind die Daten aus dem Energieausweis, der idealerweise auch eingescannt und eingestellt werden kann.

Ich habe geerbt. Gibt es Hilfestellungen beim Verkauf?

Als Laie fällt es Ihnen schwer, den tatsächlichen Wert der geerbten Immobilie zu bestimmen? Kein Wunder, schließlich gibt es unzählige Faktoren zu beachten und auch regional abhängige Trends spielen eine Rolle. Seit geraumer Zeit bietet Ihnen ImmobilienScout24 das Marktwert-Gutachten an. Damit gehen Sie auf Nummer Sicher und erhalten alle wesentlichen Informationen aus der Hand eines Sachverständigen. Im Pauschalpreis enthalten sind die Vor-Ort-Besichtigung, die nötige Dokumentenbeschaffung (Liegenschaftskarte, Grundbuchauszug, etc.), die Wertbestimmung sowie eine digitale Gutachtenmappe mit weitergehenden Erläuterungen. Zusätzlich wird die Wertbestimmung durch das Vier-Augen-Prinzip verifiziert.