Wohnungsanzeigen Bielefeld

Moderate Mietpreise

Die am Teutoburger Wald gelegene Studentenstadt gehört mit ihren knapp 330.000 Einwohner zu den 20 größten Städten der Bundesrepublik. Das dichtbesiedelte Zentrum ist von ländlich geprägten Randbezirken umgeben, sodass sich ein abwechslungsreicher Wohnungsmarkt ergibt.

Immobilien anbieten
Immobilien anbieten

Mit einem durchschnittlichen Mietpreis von 6,87 €/m² liegt Bielefeld nur knapp über dem bundesweiten Mittelwert. Das Klima auf dem Wohnungsmarkt stellt sich dementsprechend moderat dar. Die Mietpreise stiegen in den letzten Jahren lediglich um wenige Prozentpunkte an. Bei über 60 Prozent der angebotenen Wohnungen in Bielefeld handelt es sich um Mietwohnungen, den Rest stellen Eigentumswohnungen dar.

Wo ist die Nachfrage besonders hoch?

Laut dem diesjährigen Wohnungsmarktbarometer des städtischen Bauamts liegen die Schwerpunkte bei der Nachfrage am Bielefelder Mietwohnungsmarkt auf kleine und barrierefreie Wohnungen. Besonders hoch sei demnach die Miete bei energetisch sanierten und seniorengerechten Mietwohnungen mit Mietpreisen bis zu 7 €/m². Auch die Nachfrage zu mittelgroßen Wohnungen bis 80 m² zu gleichen Konditionen sei angestiegen, ebenso wie die Nachfrage nach kleinen und großen Wohnungen zu einem Quadratmeter-Mietpreis von unter 5 Euro.

Nachfrageentwicklung in der Innen- und Außenstadt

Die Nachfrage zwischen innerstädtischen und stadtteilzentrierten Lagen gestalte sich im Mietbereich weiterhin ausgewogen. Insbesondere durch die Wohnraumförderung des Landes NRW und die günstigen Kapitalmarktbedingungen würden des Weiteren größere Anreize für den Neubau von Mietwohnungen geschaffen werden.

Renditeerwartung

Die Befragten des Wohnungsmarktbarometers schätzen jedoch die derzeitige Renditeerwartung, sowie die realisierbare Miethöhe als negativ ein. Nahezu jeder zweite bemängelt im Weiteren die Zahlungsfähigkeit der Mieter. Für die kommenden Jahre wird jedoch eine höhere Anspannung auf dem Mietwohnungsmarkt erwartet und damit ein steigendes Rendite-Potential aus Sicht der Vermieter.