Wohnungsanzeigen Berlin

Wie mache ich auf meine Annonce aufmerksam?

Immer mehr Menschen zieht es in die deutsche Hauptstadt. Die Folge sind explodierende Mieten und stark gestiegene Verkaufspreise für Immobilien. Dennoch ist die Nachfrage nach Wohnraum ungebrochen und die Berliner suchen im Internet weiter fleißig nach Wohnobjekten. Doch auch das Angebot ist mittlerweile relativ vielfältig, so dass Sie Ihre Wohnungsanzeige in Berlin mit großer Sorgfalt gestalten sollten.

Immobilien anbieten
Immobilien anbieten

Der einfachste Weg führt über das eigene soziale Netzwerk. Posten Sie Ihre Wohnungsanzeige bei Facebook, Twitter und Co., um Aufmerksamkeit zu erregen. Nicht zu unterschätzen ist auch noch immer die Mund zu Mund Propaganda.
Die meisten Interessenten generieren Sie jedoch durch ImmobilienScout24 selber. Täglich erreichen uns zahllose Suchanfragen. Eine aussagekräftige Überschrift ist der Grundbaustein dafür, dass die Suchenden auf Ihre Berliner Wohnungsanzeige klicken und sich nähere Details anschauen.
Zusätzlich ist natürlich das Titelbild von zentraler Bedeutung. Es sollte gestochen Scharf und in hoher Qualität hochgeladen werden. Achten Sie darauf, dass es sich von anderen Angeboten abhebt und besonders wirkt.

Wie finde ich den passenden Nachmieter?

Informieren Sie zunächst Ihren Vermieter über den bevorstehenden Auszug. Dieser hat immer das letzte Wort und sollte von Anfang an in den Suchprozess miteinbezogen werden.
Mit einer Onlineanzeige erreichen Sie schnell eine Vielzahl an Interessenten, so dass Sie die Qual der Wahl haben. Da Ihr Vermieter mit Ihnen selbst als Mieter einverstanden ist, suchen Sie am besten eine Person, die über ähnliche Eigenschaften verfügt. In der Regel ist der Vermieter dann einverstanden und Sie können zeitnah mit Ihrem Auszug beginnen.