ImmobilienScout24

Rein ins neue Leben.

Unternehmen

Jobs & Karriere

Presseservice

Wir gehören zu den Besten:

 

Berlin-Brandenburg: 1. Platz*

Internetunternehmen: 3. Platz*

 

(Great Place to Work, 2015)

 

*in der entsprechenden Kategorie

ImmobilienScout24 ist auch 2015 ein

"Great Place to Work"

Neueste Stellenangebote

Alle anzeigen

Neueste Pressemitteilungen

  • Vier neue Start-ups im Accelerator von YOU IS NOW

    Berlin, 20.05.2016 – Den Sprung in das YOU IS NOW Lab haben dieses Mal die Start-ups MieterEngel, Flatnut, LookAround und AIRTEAM geschafft. Beim Bewerbungs-Pitch überzeugten die vier Jungunternehmen mit einem Portal für Mieter-Rechtsberatung, einem cloudbasiertem Verwaltungs-Tool, virtuellen 360-Grad-Rundgängen für Immobilien sowie einem Drohnen-Anbieter-Service für professionelle Luftaufnahmen.

    Mit dem Einzug der neuen Teams im Lab bei ImmobilienScout24 startet offiziell der sechste Batch von YOU IS NOW, dem Accelerator der Scout24 AG. Die Start-ups setzten sich gegen 80 andere Bewerberteams mit immobilienwirtschaftlichem Bezug durch.  

    In den kommenden drei Monaten profitieren die Gründer von der Vernetzung im Startup-Ecosystem von YOU IS NOW. Sie erhalten ein intensives Mentoring von über
    30 ImmobilienScout24-Mitarbeitern sowie von externen Mentoren. Zum Förderpaket gehören darüber hinaus Co-Working-Spaces und eine Finanzierung in Höhe von 15.000 Euro.

    Die neuen Start-ups im YOU IS NOW-Lab sind:  

    MieterEngel

    Durch digital-automatisierte Prozesse und transparente Kommunikation können Mieter mit dem Service von MieterEngel zukünftig Probleme mit Nachbarn oder Vermietern bequem von der Couch aus lösen. Mit Hilfe von Software-Lösungen werden Fragen rund ums Thema Mietrecht aufgearbeitet und Partneranwälte den Mietern schnell, kostengünstig und rechtssicher zur Verfügung gestellt. Das Gründerteam besteht aus Simon Weller, Elizabeth Katsch und Christian Kahl.
    Mehr Infos: http://www.youisnow.com/startups/mieterengel

    Flatnut
    Flatnut ist ein cloud-basiertes Projektmanagement-Tool zur modernen Verwaltung von Immobilien. Alle mit der Immobilie in Verbindung stehenden Prozesse können einfach und schnell in einem Online-Portal integriert werden: Wohnungsübergaben, Renovierungen, Verbrauchsabfragen, Abrechnungen oder Smart-Home Lösungen. Die Gründer Christian Gorgas und Kian Schreiber ermöglichen so den Immobilienverwaltern ihre gesamten Arbeitsprozesse digital in nur einem Tool abzuwickeln.
    Mehr Infos: http://www.youisnow.com/startups/flatnut

    LookAround
    Der App-Service LookAround bietet virtuelle 360-Grad-Rundgänge innerhalb von Minuten per iPhone, ohne jegliches Zubehör. Potenzielle Kunden und Interessenten erhalten so einen deutlich realistischeren Eindruck der Räumlichkeiten. Durch den zusätzlichen Support für Virtual Reality Brillen wie Google Cardboard sind visuelle Besichtigungen beeindruckend und anschaulich zu erleben, ohne selbst vor Ort zu sein. Die Rundgänge können über die LookAround App oder den Web Viewer angesehen werden und lassen sich mit wenigen Klicks in bereits bestehende Webseiten einpflegen. Gegründet wurde das Start-up von Nick Atanasov und Kevin Goedecke.

    Mehr Infos: http://www.youisnow.com/startups/lookaround

    Mit dem Know-how und der Expertise von ImmobilienScout24 wird außerdem ein weiteres Start-up gefördert:

    AIRTEAM
    Die AIRTEAM-Gründer Thomas Gorski und Reinhard Bauer bieten einen integrierten Drohnen-Service, der mit professionellen Piloten deutschlandweit Luftaufnahmen wie Fotos, Videos, 3D Darstellungen und Inspektionen ermöglicht. Immobilien werden so mit hochqualitativen Aufnahmen spektakulär in Szene gesetzt: www.airteam.camera
    Mehr Infos: http://www.youisnow.com/startups/airteam

    Pitch beim Demo Day

    Am Ende der dreimonatigen Programmphase pitchen alle Startups beim Demo Day von YOU IS NOW vor nationalen und internationalen Investoren und vor Vertretern aus dem Silicon Valley. Der Pitch findet im Rahmen des Netzwerk-Events „Valley in Berlin“ am 22. September 2016 bei ImmobilienScout24 statt.

    Für Anfragen, Foto- oder Interviewwünsche wenden Sie sich gerne an presse@immobilienscout24.de

    weiterlesen
  • Immobilienbarometer: Angst vor einem Wertverlust beim Hauskauf sinkt

    Berlin, 19.05.2016 – Niedrige Zinsen und steigende Immobilienpreise begünstigen den Haus- oder Wohnungserwerb und führen offenbar zu mehr Selbstvertrauen bei den Kaufinteressenten. Mehr als die Hälfte aller Befragten (55 Prozent) glauben, dass der Wert der Immobilie mindestens die Inflation ausgleicht oder wächst. Das zeigt die aktuelle Umfrage „Immobilienbarometer“ von Interhyp und ImmobilienScout24.

    Bei den Kaufinteressenten sinkt die Angst vor einem Wertverlust im Vergleich zum Vorjahr um 29 Prozent. Nur noch jeder Vierzehnte (7 Prozent) geht von einem Minusgeschäft aus. Vor allem die 18- bis 29-Jährigen sind offensichtlich optimistischer. Glaubte 2015 noch jeder Sechste (17 Prozent) bei einem Immobilienkauf einen Wertverlust hinnehmen zu müssen, sind es aktuell nur fünf Prozent. Parallel dazu erwarten 61 Prozent der jüngeren Kaufinteressenten, dass die momentane Wertentwicklung die Inflation ausgleicht.

    Die fünf Haupterwartungen bei der Wertentwicklung der Immobilie:

    1. Wertzuwachs, der die Inflation ausgleicht: 43 Prozent

    2. Entwicklung interessiert nicht: 20 Prozent

    3. Entwicklung kann nicht eingeschätzt werden: 16 Prozent

    4. Wertsteigerung: 12 Prozent

    5. Wertverlust: 7 Prozent

     

    Kapitalanleger rechnen mit Wertzuwachs

    Die Kapitalanleger blicken zuversichtlich auf den Immobilienkauf. Jeder Fünfte (20 Prozent) rechnet mit einem hohen Wertzuwachs. 62 Prozent derjenigen, die eine Immobilie zur Fremdnutzung erwerben wollen, glauben an eine Wertsteigerung der Immobilie, die die Inflation ausgleicht. Noch vor fünf Jahren ist nur knapp jeder zehnte Investor (11 Prozent) von einem Inflationsausgleich ausgegangen. Die Eigennutzer sind im Gegensatz zu den Kapitalanlegern dagegen etwas vorsichtiger. Zwar schwindet dort im Vergleich zum Vorjahr die Angst vor einem Wertverlust (von 10 auf 8 Prozent), aber nur jeder Zehnte glaubt an einen Wertzuwachs seiner Immobilie.

    Für das aktuelle Immobilienbarometer befragten ImmobilienScout24 und Interhyp 2.937 Kaufinteressenten. Die Erhebung fand im Februar 2016 statt.

    Die ausführlichen Ergebnisse der Immobilienbarometer-Umfrage erhalten Sie auf Anfrage unter presse@immobilienscout24.de oder presse@interhyp.de.

    weiterlesen
Alle Pressemitteilungen

Corporate Blog