Wohnen in
Benshausen

Mietwohnungen
0
Eigentumswohnungen
0
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
8

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Benshausen

Benshausen: Eine gemütliche Gemeinde im Wald

Benshausen ist eine Gemeinde im Landkreis Schmalkalden-Meiningen im Süden des Freistaates Thüringen und hat 2.600 Einwohner. Die Gemeinde liegt in einem von hohen Wäldern umgebenen Talkessel, der romantisch von dem Flüsschen Lichtenau durchflossen wird.

Am südlichen Ortsrand liegt der wildromantische Kröhlisgrund, ein beliebtes Ausflugsziel von Einwohnern und Touristen. Das Bild Benshausens ist geprägt von gepflegten Fachwerkhäusern, wie sie für Thüringen typisch sind.

Wandern und Skilaufen im Thüringer Wald

Benshausen, das auf eine Gründung durch fränkische Siedler im Jahr 800 zurückgeht, ist vom Thüringer Wald mit dem 868 Meter hohen Ruppberg und dem 751 Meter hohen Schwarzen Kopf und einem geschlossenen Waldgebiet umgeben. Hier existiert ein umfangreiches Netz an gut ausgeschilderten Wanderwegen, die zum Spazierengehen, Joggen, Mountainbiken oder zum Nordic-Walking einladen. Im Winter, der hier häufig schneereich ist, gibt es ein gepflegtes Netz an gespurten Loipen für alle, die den Ski-Langlauf zu ihrem Hobby zählen.

Zahlreiche Vereine tragen zum regen gesellschaftlichen Leben in Benshausen bei. Der Verein Tanzboden Benshausen beschäftigt sich mit der Tradition der alten Thüringer Volkstänze und erfreut sich auch überregionaler Bekanntheit. Der Musikverein besteht seit 84 Jahren. Im Turn- und Sportverein Benshausen 1883 gibt es folgende aktive Sektionen: Fußball, Turnen, Judo, Schach, Volleyball, Wintersport und Kegeln. Der Schützenverein Tell 1907 hat ein Vereinsheim mit Luftdruckschießstand.

Gute Verkehrsanbindung

Direkt durch den Ort führt die Kreisstraße 580, die die Städte Zella-Mehlis und Meiningen verbindet und die ehemalige Bundesstraße 280 ersetzt. Eine weitere Tangente führt nach Viernau, Steinbach-Hallenberg und Schmalkalden. Mit dem nördlich des Ortes gelegenen Haltepunkt ist Benshausen auch an die Kursbuchstrecke 573 angeschlossen, die von Zella-Mehlis über Schmalkalden nach Wernshausen führt und von der Süd-Thüringen-Bahn mit Triebwagen befahren wird.

Die Gemeinde Benshausen ist der ideale Wohnort für Naturliebhaber, Wanderfreunde und begeisterte Wintersportler, die ein Leben nah am Wald mögen und auch die gute Verkehrsverbindung zu den Städten Zella-Mehlis, Meiningen und Schmalkalden schätzen.

Bettina Ruczynski

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190619131001 / r${buildNumber}