Wohnen in
Bieblach/Tinz

Mietwohnungen
45
Eigentumswohnungen
1
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
2

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Bieblach/Tinz

Bieblach-Tinz: Wohnen im denkmalgeschützten Häuser-Ensemble

Bieblach-Tinz ist ein Stadtteil, der mit der Geschichte Geras als Stadt des Erzbergbaus eng verknüpft ist. Der Stadtteil besteht zum größten Teil aus Altneubauten der 1950er Jahre, die zum Denkmalensemble ernannt wurden, und dem alten Dorfkern Tinz.

Bieblach-Tinz erstreckt sich zwischen dem Zentrum Geras und dem Dorf Tinz, das im ausgehenden Mittelalter gegründet wurde. Im Zuge der Erschließung des Wismut-Bergbaus nach dem zweiten Weltkrieg, wurde hier in den 1950er und den 1960er ein Plattenbaugebiet errichtet. Dieses gilt heute als geschütztes Denkmalensemble, bei dessen Sanierung die Aufgabe steht, es als bauliches und historisches Zeugnis zu bewahren. Viele der Wohnblöcke sind bereits modernisiert und wurden u.a. mit Balkonen ausgestattet.

Das Dorf Tinz schließt an die Plattenbauten an und hat sich seine dörfliche Struktur bewahrt. Es besteht aus Ein- und Mehrfamilienhäusern.

Bildungs- und Dienstleistungsangebot

Mit drei Kindertagesstätten, Grundschule, Regelschule, Gymnasium, einem beruflichen Bildungszentrum und einer Berufsbildenden Schule so wie einem Jugendclub wird in Bieblach-Tinz eine günstige Nachbarschaft für Familien mit Kindern und Jugendlichen geschaffen. Großzügig angelegte Grünflächen so wie der Volkspark bieten Platz zur Freizeitgestaltung.

Zum Dienstleitungsangebot für die Bewohner von Bieblach-Tinz gehören Supermärkte und ein paar Geschäfte und Serviceeinrichtungen. Das Einkaufszentrum Bieblach-Center ist nicht weit. Außerdem gibt ein Ärztehaus, das eine umfangreiche medizinische Betreuung vor Ort gewährleistet. Die ansässigen Ärzte decken ein breites Spektrum medizinischer Bereiche ab: Allgemeinmedizin, Neurologie, Röntgen, Orthopädie etc.

Lage

Der recht übersichtliche Stadtteil liegt nicht allzu weit entfernt vom Zentrum Geras.
Es ist eingebettet in ein Straßendreieck, bestehend aus einer Bundesstraße und zwei Landesstraßen. Die Autobahnanschlussstelle der A4, sowie der Hauptbahnhof der Stadt, sind in der Nähe.

Bieblach-Tinz mit seinen Altneubauten ist ein Wohnviertel, das auf Grund seiner Bausubstanz spannend ist. Hier bemüht man sich, ein gutes Umfeld speziell für Familien zu schaffen, so dass diese einen genaueren Blick auf diesen Stadtteil werfen sollten.

Kerstin Herrn

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20220624114814 / r${buildNumber}