Wohnen in
Herzhorn

Mietwohnungen
1
Eigentumswohnungen
0
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
2

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Herzhorn

Herzhorn: Eine Elbmarschgemeinde nahe Glückstadt

Die Gemeinde Herzhorn gehört zum Amt Horst-Herzhorn und liegt im Landkreis Steinburg in Schleswig-Holstein. Sie hat rund 1.070 Einwohner und ist nur fünf Kilometer von Glückstadt entfernt.

Landwirtschaft und Verkehr

Die Gemeinde Herzhorn liegt in der fruchtbaren Elbmarsch und ist von großen landwirtschaftlich genutzten Flächen geprägt, besonders von der Rinderhaltung. Nachbargemeinden sind Lesigfeld, Mittelfeld, Engelbrechtsche Wildnis, Am Herzhorner Rhin und Landweg.

Herzhorn verfügt über einen eigenen Bahnhof mit Anschluss nach Glückstadt bzw. Elmshorn.

Der Kampf mit der Elbe und die Infrastruktur

Die Geschichte des Ortes ist vom Kampf seiner Bewohner mit der Elbe, dem Bau der Deiche und der sechs Kirchen bestimmt. Der Name Herzhorn wird urkundlich erstmalig im Jahre 1352 erwähnt. Seit 1953 steht neue St.-Annen-Kirche als sechstes Gotteshaus in Herzhorn.

Zentrum der Gemeinde ist der Marktplatz mit Kirche. Um dieses Zentrum sind die Grundschule mit einer Sporthalle, ein Kindergarten, eine Arztpraxis, Apotheke, Gastwirtschaft, Sparkasse und zwei Lebensmittelgeschäfte mit Bäckereibetrieb und eine Poststelle angesiedelt. Herzhorn verfügt über 38 kleinere Gewerbebetriebe, überwiegend aus dem Bereich der Dienstleistung.

Ergänzend zu den Sportanlagen unterhält die Gemeinde zwei Freiwillige Feuerwehren, Gehlensiel und Herzhorn.

Herzhorn ist eine kleine Gemeinde mitten in der Elbmarsch und bietet günstiges Wohnen in ursprünglicher Umgebung und unmittelbarer Nähe zur Glückstadt.

Dorothee Graff

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

2 / 20210726221915 / r${buildNumber}