Wohnen in
Breitenburg

Mietwohnungen
0
Eigentumswohnungen
0
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
6

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Breitenburg

Breitenburg: Eine kleine Gemeinde unmittelbar östlich von Itzehoe

Die ländliche Gemeinde Breitenburg ist Sitz des Amtes Breitenburg im Landkreis Steinburg in Schleswig-Holstein. Sie ist nur zwei Kilometer westlich der Kreisstadt Itzehoe gelegen und zählt etwa 1.060 Einwohner.

Lage und Umfeld

Die Gemeinde Breitenburg ist nach dem bedeutenden Schloss Breitenburg an dem Fluss Stör benannt, das vor dem Dreizigjährigen Krieg eines der Zentren des Humanismus in Norddeutschland war; eine weitere Sehenswürdigkeit im Gemeindegebiet ist der so genannte "Tempel von Nordoe". Das Landschaftsbild wird von weitläufigen Äckern, Wäldern und Wiesen geprägt. Nachbargemeinden sind Kronsmoor, Lägerdorf und Münsterdorf. Die Großstadt Hamburg ist eine Autostunde entfernt.

Eine reine Wohngemeinde

Der BSC-Nordoe unterhält einen Sportplatz mit Mehrzweckhalle und Tennisplätzen. Das alle zwei Jahre stattfindende Breitenburger Reitturnier erfreut sich reger Bekanntheit. Ansonsten ist Breitenburg eine reine Wohngemeinde und verfügt selbst über keine nennenswerte Infrastruktur, was aber nicht weiter stört, da die Kreisstadt Itzehoe nur zwei Kilometer entfernt ist.

Auch was die Verkehrsverbindungen betrifft, profitiert Breitenburg über die unmittelbare Nähe zu Itzehoe. Sie befindet sich in der Nähe der Bundesstraßen B 5, B 77, B 206 und der Autobahn A 23. Der Anschluss an den öffentlichen Verkehr ist über das örtliche Busnetz sowie über den Regionalverkehr der Bahn in Itzehoe sicher gestellt.

Auch wenn die goldenen Zeiten Breitenburgs lange vorbei sind: Die Gemeinde ist dennoch einfach eine nette ländliche Wohngemeinde vor den Toren Itzehoes.

Dorothee Graff

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20210726221915 / r${buildNumber}