Wohnen in
Schleswig-Flensburg (Kreis)

Mietwohnungen
128
Eigentumswohnungen
100
Häuser zur Miete
19
Häuser zum Kauf
505

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Schleswig-Flensburg (Kreis)

Schleswig-Flensburg: Ein reizvoller Lebensraum im Norden Deutschlands

Der Kreis Schleswig-Flensburg liegt im Nordosten Schleswig-Holsteins, grenzt im Norden an die dänische Kommune Aabenraa und die Flensburger Förde, im Westen an die Ostsee, im Süden an den Kreis Rendsburg-Eckernförde und im Westen an die Kreise Dithmarschen und Nordfriesland. Zudem umschließt er die Kreisfreie Stadt Flensburg.

Flächenmäßig ist Schleswig-Flensburg der zweitgrößte Landkreis Schleswig-Holsteins. Das Kreisgebiet umfasst vier Städte und 130 Gemeinden, die Kreisstadt Schleswig ist dabei mit rund 24.000 Einwohnern die größte Stadt des Kreises. Die Zahl der Gesamteinwohner hat sich in den letzten Jahren bei etwa 198.000 Einwohnern eingependelt

Land, Kultur und Freizeit

Die Landschaft des Kreises zeichnet sich durch eine für den norddeutschen Raum seltene Vielfalt und Schönheit aus. Der Osten wird durch fruchtbare Wiesen und Weiden der hügeligen Knickregion Angeln geprägt. An der Ostseeküste wechseln sich abwechslungsreiche Fördenküsetn mit Steilküsten und Stränden ab, und im Westen prägt die Schleswiger Geest das Landschaftsbild des Kreises.

Kultursuchende kommen im Landkries bei einem Besuch des Schleswig-Holsteinischen Landesmuseums auf Schloss Gottorf oder der Wallanlagen des Danewerks auf Ihre Kosten. Aber auch die historischen Funde und Sehenswürdigkeiten der Landes- und Dorfmuseen bieten einen Einblick in die Kulturgeschichte des Landes.

Für eine aktive Freizeitgestaltung ist der Landkreis geradezu ideal. Zahlreiche Rad- und Wanderwege, Küstenstrecken mit guten Badestränden, herrliche Waldgebiete, beeindruckende Golfanlagen und natürlich ein einzigartiges Segelrevier sorgen für eine vielfältige Abwechslung.

Wirtschaft und Verkehr

Zuverlässigkeit und Tradition, in einer stark landwirtschaftlich und handwerklich geprägten Wirtschaft, sind wettbewerbswirksame Vorteile die der Landkreis für sich verbuchen kann. Trotzdem werden zunehmend technologische Innovationen zum bestimmenden Faktor, um die wirtschaftliche Entwicklung des Kreises voranzutreiben.

Über die A7 (Flensburg-Füssen) ist das Kreisgebiet an das europäische Fernstraßennetz angeschlossen. Zudem durchqueren mehrere Bundesstraßen, wie die B199 (Flensburg-Kappeln), die B200 (Flensburg-Husum) und die B201 (Schleswig-Husum-Kappeln) das Kreisgebiet. Mit der Bahn ist der Landkreis von Hamburg, Flensburg, Kiel und Husum zu erreichen.

Die geografische Lage des Kreises, die vielen Sport- und Freizeitmöglichkeiten, eine gute Infrastruktur und eine stabile und traditionelle Wirtschaft machen den Landkreis Schleswig-Flensburg zu einem leben- und liebenswerten Wohnort.

Anne Wall

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20191022151706 / r${buildNumber}