Wohnen in
Ostholstein (Kreis)

Mietwohnungen
111
Eigentumswohnungen
220
Häuser zur Miete
24
Häuser zum Kauf
484

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Ostholstein (Kreis)

Der Ostholstein Kreis: Das beste Stück des Nordens

Der Kreis Ostholstein ist ein Kreis im Osten des Bundeslandes Schleswig Holstein. Im Westen wird der Kreis durch den Landkreis Plön und dem Landkreis Segeberg, im Süden durch die kreisfreie Stadt Lübeck und den Kreis Stormarn begrenzt.

Rund 205.000 Einwohner leben im Landkreis, der sich in sechs Städte, elf amtsfreie und 19 amtsangehörige Gemeinden gliedert. Dabei umfasst das Kreisgebiet die in die Ostsee ragende Halbinsel Wagrien sowie die ihr vorgelagerte Insel Fehmarn.

Land, Kultur und Freizeit

Auf Grund der verwobenen Geschichte des Landkreises und des darauf basierenden kulturellen Erbes wird der Kultur im Landkreis ein hoher Stellenwert beigemessen. So hat sich in den letzten Jahren eine lebendige Kulturszene entwickelt, die im Wesentlichen von den Einwohnern des Kreises sowie einer Vielzahl von Künstlerinnen und Künstler geformt wird. Zudem verfügt Ostholstein über zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Die seenreiche und leicht hügelige Landschaft eignet sich hervorragend für den Golfsport, bei dem man auf zahlreichen Golfplätzen den Golfschläger schwingen und die Natur genießen kann.

Zum einen steht der Landkreis für die Kilometer langen Sandstrände der Ostsee und dem bunten Treiben auf den Promenaden, zum anderen steht er aber auch für die Holsteinische Schweiz, die mit ihren Hügeln, Seen und Wäldern das Kontrastprogramm zur Ostsee bildet.

Wirtschaft und Verkehr

Der dominanteste Wirtschaftsfaktor des Landkreises ist der Dienstleistungsbereich, geprägt durch den Tourismus und die Gesundheitswirtschaft. Der Handel und das Handwerk profitieren in erheblicher Weise vom Tourismus und haben sich so zu einem stabilen Wirtschaftsfaktor entwickelt. Ein ebenfalls nicht unwesentlicher Wirtschaftsfaktor ist mit etwa 1.250 Betrieben die Landwirtschaft.

Über die A1 (Oldenburg-Saarbrücken) ist der Landkreis an das überregionale Straßennetz angeschlossen. Zudem durchqueren einige Bundesstraßen, wie die B202 und 505 den Landkreis. Die wichtigste Verkehrsachse ist jedoch die Schiffsverbindung zwischen Hamburg und Kopenhagen mit einer Fährverbindung zwischen Puttgarden auf der Insel Fehmarn und Rødby auf der dänischen Insel Lolland.

Durch seine abwechslungsreiche Landschaft, einer gut ausgebauten Infrastruktur und durch die starke Wirtschaft verbindet der Landkreis auf ideale weise Arbeits- und Lebensqualität.

Anne Wall

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20191022151706 / r${buildNumber}