Wohnen in
Lieth

Mietwohnungen
0
Eigentumswohnungen
0
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
0

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Lieth

Lieth: Wohngemeinde in Nachbarschaft zu Heide

Lieth befindet sich in der nördlichen Mitte Dithmarschens, zwischen Heide, Wöhrden und Hemmingstedt. Der Ort liegt landschaftlich reizvoll auf einer hügeligen, bewaldeten Geestinsel inmitten der weiten, flachen Marsch.

Zur Nordsee in Richtung Nordermeldorf sind es etwa 10 Kilometer. Nur wenige Kilometer sind es zur Bundesstraße B5, der Verbindungsstraße zwischen Heide und Brunsbüttel. Die Autobahn A23 erreicht man ebenfalls in wenigen Minuten.

Erdölraffinerie und steigende Einwohnerzahlen

Längst ist auch Lieth kein Bauerndorf mehr. Drei landwirtschaftliche Nebenerwerbsbetriebe haben sich gehalten. Wo einst eine Spülkuhle den Bauern die Reinigung von Pferd und Wagen ermöglichte, wurde 1996 eine behindertengerechte Parkanlage angelegt, die heute den Ortskern bildet. Der Osten Lieths ist industriell geprägt. Die Erdölraffinerie der Shell Deutschland Oil GmbH, einer der größten Arbeitgeber Dithmarschens, liegt mit 68 Prozent auf dem Gemeindegebiet des Dorfes, das übrige Drittel des Unternehmens gehört zu Hemmingstedt. Hier werden jährlich etwa vier Millionen Tonnen Rohöl verarbeitet. Gut 30 Prozent des so genannten schwarzen Goldes kommen aus dem Ölfeld "Mittelplate", das sich vor der Dithmarscher Küste befindet. Der größere Teil wird per Pipeline vom Brunsbütteler Hafen nach Lieth bzw. Hemmingstedt befördert. Viele der rund 500 Beschäftigten des Unternehmens leben in Lieth. Die kleine Gemeinde verzeichnet steigende Einwohnerzahlen. In den letzten Jahren hat sie zwei Neubaugebiete erschlossen, deren Bauplätze allesamt vergeben sind. Nicht nur junge Familien sind nach Lieth gezogen, auch ein Seniorenheim ist im Dorf errichtet worden. An Gewerbebetrieben gibt es eine Töpferei, eine Bauklempnerei, einen Fliesenleger und einen Elektroinstallateur. Einige Familien vermieten Ferienunterkünfte. Die nächste Grundschule befindet sich in Hemmingstedt. Eine Kinderspielstube unterhält die Gemeinde. Für den Besuch weiterführender Schulen fahren die Kinder in die vier Kilometer entfernte Kreisstadt Heide.

Freizeitaktivitäten

Das gesellschaftliche Leben Lieths prägen viele, teilweise traditionsbestimmte, dörfliche Aktivitäten. Da wäre das "Burreken", eine gesellige Zusammenkunft, die jeweils am 17. Februar des Jahres stattfindet. Auch das Erntedankfest stellt einen Höhepunkt dörflichen Gemeinschaftslebens dar. Daneben richtet die Gemeinde Vogelschießen sowohl für Kinder als auch für Erwachsene aus. Auch der Sparclub und die Spielegemeinschaft sorgen für Abwechslung. Treffpunkt der Liether ist das komplett renovierte, gemeindeeigene Gasthaus "Alte Schule".

Lieth ist eine moderne Wohngemeinde mit Sinn für dörfliche Traditionen.

Christin Springer

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

2 / 20201201084533 / r${buildNumber}